Werbung
 ⇄SuchrichtungÜbersetzung für 'Ministerialdirigent' von Deutsch nach Englisch
NOUN   der Ministerialdirigent | die Ministerialdirigenten
pol.
principal [Br.]
Ministerialdirigent {m}
pol.
undersecretary [Am.]
Ministerialdirigent {m}
pol.
head of section (in a ministry)
Ministerialdirigent {m}
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • 1969 wurde er Ministerialdirigent und Leiter einer Unterabteilung der Politischen Abteilung in Bonn.
  • Hans-Dieter Collinet (* 11. September 1943 in Monschau) ist ein Ministerialdirigent im Ruhestand.
  • Ernst August Wilhelm Blanke (* 10. Dezember 1932 in Bischmisheim) ist ein deutscher Jurist und Ministerialdirigent a. D.
  • Sein Sohn Wolfgang von Dorrer wurde Ministerialdirigent in Berlin.
  • Hennecke Graf von Bassewitz (* 27. Januar 1935 in Rostock) ist ein ehemaliger deutscher Diplomat und Ministerialdirigent im Auswärtigen Amt.
  • 1977 wurde Richard Hackenberg Vorsitzender des Flüchtlingsrates, ihm folgte 1984 Ministerialdirigent Günter Fuchs.
  • Beförderungsämter sind Dienstposten in der Besoldungsordnung B (z. B. Ministerialrat, Ministerialdirigent, Ministerialdirektor, Präsident einer Behörde).
  • Oberster Landjahrführer war der NSDAP-Politiker und spätere Ministerialdirigent im Reichserziehungsministerium Adolf Schmidt-Bodenstedt.
  • Sein Sohn Wolf Donndorf (1909–1995) war als Ministerialdirigent Leiter der Abteilung Kunst im Kultusministerium Baden-Württembergs.
  • Anschließend wechselte Beine in die Landesverwaltung und war ab Juni 1955 Ministerialdirigent im Wirtschaftsministerium von Nordrhein-Westfalen.
  • Als bekennendes SPD-Mitglied war er unter den Ministern Kurt Gscheidle und Volker Hauff Ministerialdirigent im Bundesverkehrsministerium.
  • Alfred Gilch (* 11. Juni 1918; † 15. Oktober 2013) war ein deutscher Schulleiter und Ministerialdirigent.
  • Max Walter Bausenhart (* 20. Dezember 1907 in Neuhütten; † 30. März 1994 in Kiel) war ein deutscher Verwaltungsjurist und Ministerialdirigent.
  • Joseph Roth (* 2. August 1897 in Ottobeuren; † 5. Juli 1941 bei Rattenberg, Tirol) war ein katholischer Priester und Ministerialdirigent im Reichskirchenministerium.
  • Hans-Joachim Tapolski (* 19. Dezember 1897 in Stargard; † 1. Februar 1966 in Düsseldorf) war ein deutscher Landrat, Seeoffizier und Ministerialdirigent.
  • Erich Schroetter (* 8. April 1875 in Osterode/Ostpreußen; † 14. Juli 1946 in Madrid, Spanien) war ein deutscher Diplomat und Ministerialdirigent.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2023
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!