Werbung
 Übersetzung für 'Ansteckungs­risiko' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   das Ansteckungsrisiko | die Ansteckungsrisiken
мед.
Ansteckungs­risiko {n}
риск {м} от заразяване
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Ansteckungs­risiko' von Deutsch nach Bulgarisch

Ansteckungs­risiko {n}
риск {м} от заразяванемед.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Es besteht ein Ansteckungsrisiko mit Hepatitis E, Toxoplasmose und anderen Infektionskrankheiten, wenn Lebensmittel mit rohem Schweine-, Schaf- oder Wildfleisch konsumiert werden.
  • Akut erkranken vor allem junge Dromedare, die jeweils nur wenige Tage ansteckend sind. Daraus wurde geschlossen, dass von Kamelen unter zwei Jahren ein besonders hohes Ansteckungsrisiko ausgeht.
  • In nicht ausreichend belüfteten Innenräumen besteht ein erhöhtes Ansteckungsrisiko.
  • Auch bedeute die in Polen übliche traditionelle Mundkommunion kein Ansteckungsrisiko.
  • Diese vermindert das Ansteckungsrisiko um etwa 75 Prozent.

  • In der Toskana hatten einige Gasthäuser in der Zeit der Großen Pest Weinfenster ("buchette del vino"), durch die zahlenden Gästen ohne großes Ansteckungsrisiko alkoholische Getränke gereicht werden konnten.
  • Sind zwei Länder realwirtschaftlich eng miteinander verflochten oder sind sie Konkurrenten auf Drittmärkten, so resultiert daraus ein Ansteckungsrisiko.
  • Ein Mund-Nasen-Schutz und eine Schutzbrille senken das Ansteckungsrisiko, dabei beeinflusst der Abstand zwischen den Personen das Ergebnis.
  • In der Toskana hatten einige Gasthäuser in der Zeit der Großen Pest "Weinfenster" ("buchette del vino"), durch die zahlenden Gästen ohne großes Ansteckungsrisiko alkoholische Getränke gereicht werden konnten.
  • Die Crew befolgte strenge Präventivmaßnahmen, um das Ansteckungsrisiko für die Besatzung auf ein Minimum zu reduzieren.

  • Hierdurch sollten Anfahrten mit erhöhten Ansteckungsrisiko vermieden werden.
  • Zudem führte eine enge städtische Besiedelung auch zu einer höheren Bevölkerungsdichte und damit verbundenem Ansteckungsrisiko bei Infektionskrankheiten, was den relativ plötzlichen Untergang im Zuge der seinerzeitigen Pestepidemien plausibel erklären kann.
  • Dies lag an der noch andauernden COVID-19-Pandemie, da man keine Zuschauer involvieren wollte, um das Ansteckungsrisiko innerhalb des Austragungsortes zu vermeiden.
  • In der Patientenversorgung wird mit diesem Verfahren das Ansteckungsrisiko gesenkt, insbesondere für Kreuzinfektionen; außerdem dient es dem eigenen Schutz der dort beschäftigten Personen.
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!