Werbung
 Übersetzung für 'Baumschule' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   die Baumschule | die Baumschulen
Baumschule {f} разсадник {м} [за дървета, храсти, рози]
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Neben dem Schauplatz der Zelle in der Untersuchungshaft, entspringt auch die «Baumschule Ellenberger» Glausers Erlebnissen: Vom Juni 1926 bis zum März 1927 arbeitete er in Liestal als Handlanger bei Jakob Heinis Baumschule.
  • So konnte die Fläche der Baumschule durch den Erwerb anliegender Felder abermals erweitert werden.
  • Ein Großteil des Großen Gartens wurde 1789 an den Superintendenten und Inspektor Schmidt vererbpachtet. Er wollte dort eine Maulbeerbaumplantage und -baumschule anlegen.
  • Eine Forstbaumschule ist die Spezialform einer Baumschule, die sich mit Forstpflanzen befasst.
  • Ab 1813 stand dann die botanisch-wissenschaftliche Ausrichtung eines Arboretums im Mittelpunkt und die Baumschule wurde zur Königlichen Exotischen Landesbaumschule.

  • Als dritter im Bunde erlernte Richard Huber jun. (1927–2013) in einer Baumschule den Beruf als Baumschulisten. 1948 führte er die Obstbaumschule weiter.
  • Zudem leitete er die Forstbaumschulen des Landes. Seine Baumschule am Schloss Solitude galt im ausgehenden 18.
  • 1971 gründete Fritz-Otto Lürßen in Beverstedt-Osterndorf eine Baumschule.
  • Er hatte so die erste Obstbaumschule im dänischen Königreich geschaffen.
  • März 1846 südöstlich des Parks bei Gokels die so genannte "Landesbaumschule", deren Ziel die Aufforstung der ausgedehnten Heide- und Ödlandflächen Schleswig-Holsteins war.

  • Von 1844 bis 1893 wurde Gelow geprägt durch die Landesbaumschule.
  • Während der Zeischaer Kiesabbau allmählich endet und der dadurch entstandene Baggerteich künftig nur noch touristisch genutzt werden soll, wird die Zeischaer Flur weiterhin durch die Anbauflächen der Baumschulen geprägt.
  • Die Leitung der Fruchtbaumschule übernahm nach Hirschfelds Tod 1792 Johann Jacob Paul Moldenhawer.
  • Nach dem Tod von Herzog Carl Eugen im Jahr 1793 wurde die Anlage der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, die Gebäude nach und nach abgetragen und eine neue Nutzung des Gartens schob sich in den Vordergrund: Der größte Teil des Naturgartens wurde zur „exotischen Landesbaumschule“ umgewandelt.
  • Haida gilt als Wiege der Forstbaumschulen im Altkreis Liebenwerda.

  • Er lernte den Gärtnerberuf in der Volksbaumschule „Ernst Thälmann“ in Ketzin.
  • "Christmas Tree Farm" handelt von der Weihnachtsbaumschule, auf jener Swift aufwuchs.
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!