Werbung
 Übersetzung für 'Brandgans' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   die Brandgans | die Brandgänse
орн.T
Brandgans {f} [Tadorna tadorna]
бял ангъч {м}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Brandgans' von Deutsch nach Bulgarisch

Brandgans {f} [Tadorna tadorna]
бял ангъч {м}орн.T
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Auf der Insel brüten zahlreiche Vogelarten, darunter der Mittelsäger ("Mergus serrator"), die Schnatterente ("Anas strepera") und die Brandgans ("Tadorna tadorna").
  • Die Wattflächen im Naturschutzgebiet sind Nahrungsgebiet für zahlreiche Vogelarten, darunter Bläss- und Graugans, Brandgans, Krickente und Trauerseeschwalbe.
  • Die Insel ist eine bedeutende Brutstätte für Brandgans ("Tadorna tadorna") und Rostgans ("Tadorna ferruginea").
  • Die Australische Kasarka zählt zu den Halbgänsen, einer Unterfamilie, zu der die auch in Mitteleuropa vorkommenden Arten Brandgans und Rostgans gehören.
  • Der Große Knechtsand gilt als einer der wichtigsten Mausergebiete der Brandgans und der Brandseeschwalbe. Außerdem sind Eiderenten und Seehunde zahlreich.

  • Der Große Knechtsand ist neben der Insel Trischen eines der wichtigsten Mausergebiete der Brandgans, sowie neben Trischen, Norderoog und Minsener Oog eine der größten und beständigsten Kolonien der Brandseeschwalbe.
  • Die beiden in der Paläarktis vorkommenden Arten Rostgans und Brandgans werden entsprechend als Gans bezeichnet.
  • Gelegentlich wird es auch ähnlich wie bei der Brandgans in Erdhöhlen errichtet.
  • Von zwei Arten ist bekannt, dass sie hauptsächlich kleine wirbellose Tiere fressen – die Brandgans ist eine von diesen.
  • Vom Inseldamm aus sind mannigfaltige Vogelbeobachtungen möglich, zum Beispiel Brandgans, Rohrweihe, Singschwan, Austernfischer und andere Limikolen, verschiedene Seeschwalben und Rohrsänger.

  • In seiner Färbung erinnert es entfernt an das der Brandgans.
  • Die Brandgans kommt in zwei voneinander getrennten Populationen vor, die etwas unterschiedliche Lebensräume nutzen.
  • Bei der Partnerwahl sind Streifengänse nicht unbedingt wählerisch: Hybride mit der Graugans ("Anser anser"), aber auch der in einer anderen Gattung stehenden Weißwangengans ("Branta leucopsis") sind bekannt; daneben wurden sogar Paarungen mit der Brandgans ("Tadorna tadorna"), der Paradieskasarka ("Tadorna variegata") und der Halsbandkasarka ("Tadorna tadornoides") berichtet, die sogar in eine andere Unterfamilie eingeteilt werden.
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!