Werbung
 Übersetzung für 'Elektroinstallateur' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   der Elektroinstallateur | die Elektroinstallateure
електр.проф.
Elektroinstallateur {m}
електротехник {м}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Elektroinstallateur' von Deutsch nach Bulgarisch

Elektroinstallateur {m}
електротехник {м}електр.проф.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Dazu kommen: Versicherung, Schmied, Maurer, Stuckateur, Tischler, Klempner und Elektroinstallateur.
  • Couliboeuf machte eine Ausbildung zum Elektroinstallateur.
  • Beruflich verdiente sich Ernst als selbstständiger Elektroinstallateur seinen Lebensunterhalt.
  • Staudacher absolvierte nach Abschluss der Hauptschule in Spittal an der Drau ein Jahr lang die landwirtschaftliche Fachschule Litzelhof und schloss danach eine Lehre als Elektroinstallateur ab.
  • Ausgebildete Elektroinstallateur und Telematiker können eine verkürzte Lehrzeit von zwei Jahren nutzen.

  • Klasse bis 1978 eine Ausbildung als Elektroinstallateur, 1975 bis 1985 arbeitete er als Elektroinstallateur.
  • Der Sohn eines Rangierarbeiters absolvierte nach der Beendigung seiner achtklässigen Schulausbildung von 1944 bis 1947 eine Lehre zum Elektroinstallateur.
  • Wunsch begann 1941 seine Lehre zum Elektroinstallateur im Maschinenwerk Körlin, leistete 1943 Kriegsdienst und arbeitete 1945/46 als Elektroinstallateur bei Fa. Mohr in Plön.
  • Er ist unter dem Elektroinstallateur angesiedelt.
  • Nach Abschluss der Polytechnischen Oberschule im Jahr 1984 machte Ulrich Thomas von 1984 bis 1987 eine Berufsausbildung zum Elektroinstallateur.

  • Nach Abschluss der polytechnischen Oberschule 1976 begann er eine Ausbildung zum Elektroinstallateur, die er 1979 beendete.
  • Nach seiner Schulausbildung in der DDR absolvierte Grabow eine Ausbildung zum Elektroinstallateur, später machte er eine Weiterbildung im kaufmännischen Bereich.
  • Die Ausbildung zum Montage-Elektriker ist unter dem Elektroinstallateur angesiedelt.
  • Alwin Fitting (* 12. März 1953 in Westhofen) war Vorstandsmitglied der RWE AG und ehemaliger Elektroinstallateur.
  • Meyer erlernte den Beruf des Starkstromtechnikers. Von 1975 bis 1979 arbeitete er als Elektroinstallateur, dann als Kioskverkäufer.

  • Nach der Volksschule absolvierte Bernhard Günther, der Katholik war, an seinem Heimatort eine Lehre als Elektroinstallateur und legte 1924 die Gesellenprüfung ab.
  • Karl-Heinz Wegmann startete für den Dortmunder SC 95 und war von Beruf Elektroinstallateur.
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!