Werbung
 Übersetzung für 'Emporkömmling' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   der Emporkömmling | die Emporkömmlinge
SYNO Emporkömmling | Neureicher
Emporkömmling {m}парвеню {м}
Emporkömmling {m}новобогаташ {м}
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Emporkömmling' von Deutsch nach Bulgarisch

Emporkömmling {m}
парвеню {м}

новобогаташ {м}
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Engländer bezeichneten ihn als Emporkömmling aus dem Bodensatz der Revolution.
  • Agashe, ein kommerzieller Autor von Theaterstücken im mittleren Alter, der als Emporkömmling von vielen verachtet wird, aber nicht gemieden werden kann.
  • Man betrachtet den unbeherrschten Emporkömmling argwöhnisch.
  • Der Begriff „Emporkömmling“ ist eine Übersetzung von Philipp von Zesen für das Wort "Parvenü".
  • ... August 1969 ebenda) Trotzdem galt er unter seinen Kollegen als Außenseiter und Emporkömmling, der seine Position weniger fachlicher Qualifikation als der Beziehung zu Ley zu verdanken schien.

  • Sein bitterer Spott auf den nicht akademisch gebildeten Emporkömmling Shakespeare in "A groatworth of wit" (1592) ("an upstart crow, beautified with our feathers") ist eine der wenigen Erwähnungen von Shakespeare durch Zeitgenossen und wird gern als Beweis zitiert, dass dieser schon damals begann die Theaterszene zu "erschüttern".
  • Jahrhundert Hauptstadt wurde, wird von vielen Turkuern als „Emporkömmling“ angesehen.
  • Die Ehe war jedoch unpopulär, da Rainald als Emporkömmling galt.
  • Doch Sauls Eifersucht steigt so weit, dass er einen Speer nach David wirft. Als der entkommt, befiehlt er Jonathan, den „Emporkömmling“ zu vernichten.
  • Samoilowitsch wurde 1932 zwar erneut als Direktor des "AARI" eingesetzt, da er jedoch keine guten Beziehungen zu Schmidt besaß – er hielt ihn für einen Emporkömmling –, wurde er in der Folgezeit bei mehreren sowjetischen Expeditionen übergangen.

  • Im Mittelpunkt der Handlung steht der Geschäftsmann Monsieur Jourdain, ein neureicher Emporkömmling, der unbedingt in die adeligen Kreise gelangen möchte.
  • Verliert der Emporkömmling den letzten Ringkampf, ist der Führende Gesamtsieger und der Emporkömmling zweiter im Ringen.
  • Verus war ein ambitionierter Emporkömmling, der seinen Rang als Centurio als Sprungbrett in den römischen Senat nutzte.
  • Kira war zudem mit dem Emporkömmling Yanagisawa Yoshiyasu (1658–1714) befreundet.
  • Heinrich George spielte eine weitere Hauptrolle als schmieriger Emporkömmling in dieser „Tragödie aus der Inflationszeit“.

  • Einige Adlige hielten allerdings auch schon früh kritische Distanz zum National"sozialismus", den „ungebildeten Schlägertrupps“ der SA und dem „Emporkömmling“ Hitler.
  • Graf Manchester beruhigt anno 1646 Spidernach, den Direktor der Ostindien-Company. Die Monarchie werde auf die Dauer nicht abgeschafft; auch nicht von einem Emporkömmling Cromwell.
  • Chandu Lal (* 1766; † 15. April 1845) war ein Emporkömmling, dem es mit Unterstützung der Briten gelang, zum starken Mann im indischen Fürstenstaat Hyderabad aufzusteigen.
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!