Werbung
 Übersetzung für 'Geschichte' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   die Geschichte |[laut Geschichtsschreibung] / die Geschichten [Erzählungen; Handlungen]
SYNO Anekdote | Erzählung | Fabel | ...
Geschichte {f} [i.S.v. Historie]история {ж}
15
Geschichte {f} [i.S.v. Märchen]приказка {ж}
3
лит.F
Die unendliche Geschichte [Michael Ende]
Приказка без край [Михаел Енде]
филмF
Geschichte einer Nonne [Fred Zinnemann]
Историята на една монахиня [Фред Зинеман]
4 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Ihre Arbeitsgebiete sind jüdische Geschichte, Geschichte des Antisemitismus, Geschichte des Nationalismus, Geschichte der Kriegserfahrungen, Geschichte der Jugend, Geschichte der Zivilgesellschaft und Sicherheitsgeschichte.
  • Friesels Forschungsschwerpunkte sind ideologische Trends des modernen Judentums, jüdisch-amerikanische Geschichte, deutsch-jüdische Geschichte, die Geschichte des Zionismus, demographische Entwicklungen, europäische Zeitgeschichte und aktuelle Judenfeindlichkeit.
  • Schwerpunkte der Forschungen und Publikationen: Neuere Deutsche Geschichte, mit Schwerpunkt Geschichte der Revolution von 1848/49 und vergleichende Revolutionsgeschichte der Neuzeit, Geschichte der Arbeiterbewegung des 19.
  • Goltermanns Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte des internationalen Humanitarismus, die Geschichte der Opferwahrnehmung, Gewalterfahrungen, die Geschichte von Erinnerungskulturen, die Wissenschaftsgeschichte, die Geschichte des Nationalismus und die Körpergeschichte.
  • Seinen Forschungsschwerpunkt bilden Themen der Neueren und der Neuesten Geschichte, insbesondere die Geschichte des Antisemitismus und die Religionsgeschichte, die Geschichte des Verlagswesens, des Nationalsozialismus, deutsch-jüdische Geschichte und Geschlechtergeschichte.

  • Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Zeitgeschichte, Geschichte der Eliten im 20.
  • Mit "Geschichte der Naturwissenschaften" wird oft auch "die Erforschung dieser Geschichte" bezeichnet – gemäß der Doppelbedeutung des Wortes „Geschichte“.
  • Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen die Gegenstandsfelder der Geschichte des modernen Künstlers, der Geschichte der Dinge, der Geschichte der Gestaltung und der politischen Kultur in Deutschland.
  • Michaela Hampf forscht zur Militärgeschichte der USA, zu Frauen im Militär, zur Geschichte der Medien und zur afro-amerikanischen Geschichte.
  • Schwerpunkte seiner Arbeit bilden die Geschichte der Apartheid in Südafrika, vergleichende Geschichte der kolonialen Frontier, Geschichte der indischen Diaspora, vergleichende Kolonialgeschichte Afrikas, Nordamerikas und der Karibik, Geschichte Simbabwes und koloniale und nationale Geschichtsmythen in Afrika.

  • Ihre Forschungsschwerpunkte sind Migrationsgeschichte, britische Geschichte des 17.
  • Ihre Forschungsfelder sind frühneuzeitliche Geschichte der hispanischen Welt, globale Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Geschichte des Staats- und Reichsaufbaus, Kolonialregierung und vergleichende Geschichte privater und öffentlicher Handelsinstitutionen und Rechtsnormen.
  • Seine Forschungsschwerpunkte sind moderne Geschichte Südostasiens (19. ...
  • Ihre Forschungsinteressen sind amerikanische Kulturgeschichte, Geschichte des Reisens und des Tourismus, Geschlechtergeschichte, Urbanismus, Raum und Geschichte, Geschichte der Dinge und Materialkulturstudien.
  • Seine Forschungsschwerpunkte sind Geschichte des Hoch- und Spätmittelalters, insbesondere die Geschichte des römisch-deutschen Reiches, Geschichte Englands, mittelalterliche Stadtgeschichte, Geschichte des Frühhumanismus und Geschichte der Geschichtsschreibung.

  • Tommilas Hauptarbeitsgebiete sind finnische Geschichte, vor allem die politische Geschichte des 19. Jahrhunderts, Stadtgeschichte, Geschichte des Journalismus und die Historiografie.
  • Geschlechtergeschichte, internationale Geschichte, Historiographie: Europäische Geschichte & Globalgeschichte und Visual History, Geschichte im Netz.
  • Seine Forschungsinteressen sind frühneuzeitliche britische Geschichte und Literatur; frühneuzeitliche europäische Geschichte; Geschichte des Konsums; Geschichte Großbritanniens nach dem Zweiten Weltkrieg; Geschichte des Sammelns; Geschichte des kulturellen Erbes; Europäische Kulturgeschichte und Geschichte der Sozialwissenschaften.
  • Wallnigs Hauptforschungsbereiche sind (frühe) moderne europäische Geschichte; Hilfswissenschaften der Geschichte; Wissenschafts- und Wissenschaftsgeschichte; digitale Geisteswissenschaften; Kloster- und Kirchengeschichte; Gelehrtenrepublik; Geschichte der Geschichtsschreibung (einschließlich 19.
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!