Werbung
 Übersetzung für 'Geschlechtsdrüse' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   die Geschlechtsdrüse | die Geschlechtsdrüsen
анат.
Geschlechtsdrüse {f}
полова жлеза {ж}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Geschlechtsdrüse' von Deutsch nach Bulgarisch

Geschlechtsdrüse {f}
полова жлеза {ж}анат.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • ... sche Drüse) ist eine paarige akzessorische Geschlechtsdrüse der Frau.
  • Im Genitaltrakt ist die herzförmige Geschlechtsdrüse im obersten Teil des Gehäuses in eine pigmentierte Kapsel eingeschlossen.
  • Die Geschlechtsdrüse („Eierstöcke“) ist eine einfache, weißliche Röhre, die eingebettet in der Verdauungsdrüse liegt.
  • Im weiblichen Genitaltrakt liegt die Geschlechtsdrüse im Apikalteil des Gehäuses.
  • Im Geschlechtsapparat ist die abgeflacht-elliptische Geschlechtsdrüse (nach Öffnen des Mantels) immer randlich an der Mitteldarmdrüse deutlich sichtbar.

  • Die Geschlechtsdrüse sitzt hinter dem Darm und bildet den Apex des Eingeweidesackes.
  • ‚Vorsteher‘, ‚Vordermann‘) oder Vorsteherdrüse ist bei allen männlichen Säugetieren (einschließlich des Menschen) zum einen eine akzessorische Geschlechtsdrüse zur Herstellung eines Teils der Spermaflüssigkeit und zum anderen ein Muskelkomplex zur Kanalumschaltung zwischen Blasenleerung und Ejakulation.
  • Im Geschlechtsapparat ist die Geschlechtsdrüse (nach Öffnung des Mantels) deutlich sichtbar am Rand der Mitteldarmdrüse.
  • Die Prostata oder Vorsteherdrüse ist eine akzessorische Geschlechtsdrüse aller männlichen Säugetiere einschließlich des Menschen.
  • Ebenfalls im "Vestibulum vaginae" befinden sich die Öffnungen der Bartholin-Drüse, "Glandula vestibularis major," der großen Scheidenvorhofdrüse, die als paarige akzessorische Geschlechtsdrüse auftritt.

  • Die Bulbourethraldrüse ("Glandula bulbourethralis", „Harnröhrenzwiebeldrüse“) ist eine paarige akzessorische Geschlechtsdrüse bei männlichen Säugetieren.
  • Die Samentasche befindet sich bei der Verbindung zwischen der Ampulle und der weiblichen Geschlechtsdrüse.
  • Während der Entwicklung von Säugetieren sind die Geschlechtsdrüsen (Gonaden) zunächst in der Lage, sich sowohl zum Eierstock als auch zum Hoden zu entwickeln.
  • Beim Männchen sitzen die Geschlechtsdrüsen in den obersten Windungen umgeben von der Verdauungsdrüse.
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!