Werbung
 Übersetzung für 'Haut' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   die Haut | die Häute
SYNO Fell | Haut | Pelle | ...
мед.
Haut{adj}
кожен
2
Substantive
Haut {f}кожа {ж}
19
2 Wörter
козм.
empfindliche Haut {f}
чувствителна кожа {ж}
козм.
fettige Haut {f}
мазна кожа {ж}
козм.
trockene Haut {f}
суха кожа {ж}
3 Wörter
schlaff (Haut, Fleisch) {adj}отпуснат
schlaff (Haut, Fleisch) {adj}провиснал
мед.
Haut- und Geschlechtskrankheiten {pl}
кожни и венерически болести {мн}
козм.мед.
leicht entzündliche Haut {f}
лесно възпалима кожа {ж}
4 Wörter
идиом.
nur Haut und Knochen
само кожа и кости
5+ Wörter
идиом.
auf der faulen Haut liegen [pej.] {verb}
мързелувам
11 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • sich regenerierender Haut) zeigen, dass das tatsächliche Mikrobiom der Haut sich nicht an der Oberfläche der Hornschicht ("Stratum corneum") befindet, sondern in den tieferen Schichten der Hornhaut darunter und dass es nicht nur eine unterschiedliche mikrobielle Zusammensetzung der obersten Hornschicht von normaler gesunder Haut mit den in tieferen Hautschichten der Haut in den einzelnen Individuen gibt, sondern dass sich auch deutliche Unterschiede in der Zusammensetzung des Mikrobioms zwischen Frauen und Männern ergaben.
  • Dalbavancin ist ein Antibiotikum, das bei Erwachsenen zur Behandlung akuter bakterieller Infektionen der Haut und von Hautstrukturen (Gewebe unter der Haut), wie etwa Zellulitis (Entzündung des Unterhautgewebes), Hautabszesse und Wundinfektionen, angewendet wird.
  • Waschhaut ist ein Trivialbegriff für die durch Wassereinwirkung vorübergehend faltig aufgequollene Haut der menschlichen Hände und Füße.
  • Für den "film-dienst" war "Das haut den stärksten Zwilling um" „dümmster Klamauk nach Schema, inklusive Krimiparodie und Paukerfilm, dazwischen Kostproben vom Schlagermarkt der frühen 70er Jahre.“ „Das haut den stärksten Zuschauer um“, kommentierte "Cinema" knapp.
  • Der IKW ist ein Kooperationspartner des seit mehr als 10 Jahren bestehenden Internetportals www.haut.de.

  • Platzwunden entstehen durch Anprall eines stumpfen oder kantigen Gegenstandes auf die Haut an Stellen, an denen die Haut und Unterhaut direkt dem Knochen aufliegen, so dass dieser ein Widerlager bilden kann.
  • Ein mechanisches Peeling soll die Elastizität und Festigkeit der Haut erhöhen sowie die „Poren“ verkleinern.
  • , wenn er schädigend auf die Haut einwirkt. Dies kann sich durch Entfettung der Haut, Hautreizung, Irritationen und Ekzeme äußern, im Fall eines "dermatonekrotischen" Stoffes durch absterbendes Gewebe.
  • Außerdem gilt dieses Öl auch als guter Hautschutz und wird deshalb als Bestandteil von Haut- und Sonnenölen verwendet.
  • Körperöffnungen sind Durchbrechungen der äußeren Haut ("Integumentum commune"), welche den menschlichen oder tierischen Körper umschließt.

  • belegt) wird ursprünglich die dicke menschliche (behaarte) Kopfhaut oder die zähe dicke Haut mancher Säugetiere bezeichnet, in der Jägersprache die Haut des Dachses und des Schwarzwildes, als Nahrung seit etwa dem 18.
  • ‚Abscherung‘, "décoller", „sich ablösen“) versteht man die Trennung der Haut vom Unterhautfettgewebe (Subkutangewebe) und/oder den Muskelfaszien durch äußere Gewalteinwirkung.
  • bezeichnet die abwaschbare, farbliche Gestaltung von Haut und Haaren mittels chemischen oder natürlichen Produkten, in der Regel im Gesicht.
  • Babyshampoos sind besonders haut- und schleimhautverträglich.
  • Das Lebensalter ist ein Risikofaktor, dem sowohl sehr alte Menschen, deren Haut bereits trocken und brüchig („Altershaut“) ist, als auch Säuglinge unterliegen, deren Haut noch nicht voll ausgeprägt ist.

  • ... "mucosa" ‚Schleimhaut‘, "cutis" ‚Haut‘; griech.: πύο "pyo" ‚Eiter‘ und δέρμα, "derma" ‚Haut‘) ist eine Hautkrankheit bei Hunden mit unbekannter Ursache.
  • ... "epi" „auf“, „darüber“; "derma" „Haut“) bezeichnet man die Oberhaut bei Wirbeltieren.
  • Zur Herstellung der Platten wird frische Rindshaut mehrere Tage in Salzwasser oder Kalkwasser eingeweicht.
  • " für ‚Haut‘; abgekürzt " [...] "), steht für eine anatomische Ortsangabe, die sich auf das Gewebe "unter der Haut" (auch als Richtungsangabe "unter die Haut") bezieht.
  • Die Pachydermie (von [...] „dick, breit“, und [...] „Haut“) ist eine abnormale Verdickung und Verhärtung der Haut oder Schleimhaut durch Hypertrophie des interstitiellen Bindegewebes.

    Werbung
    © dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!