Werbung
 Übersetzung für 'rnten K' von Deutsch nach Bulgarisch
геог.
Kärnten {n} < K >
Каринтия {ж}
химия
Kalium {n} <K>
калий {м} <K>
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'rnten K' von Deutsch nach Bulgarisch

Werbung
Kärnten {n} < K >
Каринтия {ж}геог.

Kalium {n} <K>
калий {м} <K>химия
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Unterhalb der Ruine verlief die ehemals so genannte „italienische Hauptstraße“, an der an dieser Stelle auch die k. k. Grenzmaut zwischen der Steiermark und Kärnten eingerichtet war.
  • Politisch traten Angehörige der früheren Aristokratie ab 1927 verstärkt in der Heimwehrbewegung auf, die sich vor allem in Ober- und Niederösterreich sowie in Kärnten und der Steiermark auf adelige Großgrundbesitzer und deren lokal nach wie vor erheblichen Einfluss stützte und zudem zahlreiche frühere adelige Offiziere der k.u.k.
  • Bis 1918 gehörte sie zum Herzogtum Kärnten, somit zu Österreich-Ungarn und war Garnisonsstadt des k.u.k.
  • Den landeseigenen Organen stand der "Landeschef" ("Statthalter"; in Salzburg und Kärnten: "Landespräsident") gegenüber, der vom Kaiser als Vertreter des Monarchen und der k.k.
  • Eisenbahninfrastrukturprojektes („Neue Alpenbahnen“) zur Verbindung Westösterreichs und Süddeutschlands mit dem Hafen von Triest der Karawankentunnel von Jesenice nach Kärnten eröffnet und die Verbindung 1909 mit der Fertigstellung der Tauernbahn nach Salzburg vollendet.

  • Die Dialekte im Tiroler Unterland weisen Übergangsmerkmale zum "Mittelbairischen" auf, und die in Osttirol gesprochenen Dialekte haben Ähnlichkeiten mit dem Pustertaler Dialekt in Südtirol und mit den Dialekten in Kärnten.
  • Er leitete auch den Katastropheneinsatz bei den großen Überschwemmungen des Sommers 1965 in Kärnten.
  • Geschäftsführers und dessen Frau in Kärnten geboren.
  • 1966 war er Mitarbeiter des ORF-Landesstudios in Kärnten.
  • Thys erschien in Kärnten und wählte als Standort für sein zu gründendes Unternehmen die Stadt Klagenfurt.

  • Durch seinen Schulfreund Johann Wolfgang Schaukal lernte er den Maler Anton Kolig, eines der vier Gründungsmitglieder des Nötscher Kreises, kennen und ging 1921 als dessen Malschüler nach Nötsch in Kärnten.
  • 1929 bis 1936 war er Landeskonservator in Kärnten und von 1936 bis 1939 Staatskonservator an der Zentralstelle für Denkmalschutz in Wien.
  • Er lebte nach seiner Pensionierung zurückgezogen in Kärnten.
  • Das Bundesland Kärnten (Österreich) erhebt z. B. nach dem Gesetz v.
  • privilegierte Kronprinz Rudolf-Bahn (KRB) war ein 1866 gegründetes österreichisches Eisenbahnunternehmen mit Sitz in Wien, dessen Strecken in Nieder- und Oberösterreich, in Kärnten, in der Steiermark und in Krain lagen.

  • privilegierte innerösterreichische Brandschaden-Versicherungs-Anstalt für Steiermark, Kärnten und Krain“ von Erzherzog Johann als (ursprünglich reine) Feuerversicherung gegründet.
  • Oktober 1907 in Mallnitz (Kärnten)) war ein österreichischer Paläontologe und Geologe.
  • Im „Ständestaat“ von 1934 bis 1938 war er leitender Sekretär des Landesgewerbeverbandes Kärnten.
  • Veit an der Glan–Feldkirchen in Kärnten–Villach–Tarvisio Centrale, heute verläuft sie bis Tarvisio Boscoverde.
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!