Werbung
 Übersetzung für 'Kelte' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   der Kelte | die Kelten
SYNO Gallier | Kelte
етн.ист.
Kelte {m}
келт {м}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Kelte' von Deutsch nach Bulgarisch

Kelte {m}
келт {м}етн.ист.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Der englische Landesname "Wales" ist eine Fremdbezeichnung und geht über altenglisch "wēales" (Mehrzahl von "wēalh" „Kelte, Brite“) auf den keltischen Stammesnamen der Volcae zurück, deren Territorium südwestlich an das Gebiet grenzte, in dem germanische Dialekte gesprochen wurden.
  • Conor, der Kelte (Originaltitel: Roar) ist eine US-amerikanische Fantasyserie im Stile von "Xena" und "Hercules".
  • Aus den Briefen EA 279 und EA 280 seines Gegners Suwardatta geht hervor, dass er mit diesem um die Stadt Kelte (Khirbet Qila) kämpfte.
  • Demnach war er Kelte vom Stamme der Insubrer, möglicherweise aus Mediolanum.
  • Die Stifter des Schildes waren also ein freier Kelte, ein Freigelassener der oberitalischen Gens Barbia und ein einheimisch-keltischer Sklave derselben Familie.

  • Wenn ein junger Kelte auf Brautschau ging, trug er seine Haare zu einem Knoten am Hinterkopf geflochten, während einzelne, manchmal eingefärbte Haarsträhnen hervorschauten.
  • Es wird jedoch angenommen, dass es sich bei dem legendären Excalibur um ein Schwert keltischer Herkunft handelt, weil Artus als christlicher Kelte (und nie als Römer) beschrieben wird und das Schwert der Legende nach auf der sagenumwobenen Insel Avalon geschmiedet wurde.
  • Ein Kelte oder Römer mit dem Namen "Rufinus" mag hat an der alten Heerstraße Zülpich-Köln das Gut "Rufiniacum" (Rufinius + keltische Endung "(i)acum", „Heim des Rufinus“) erbaut.
  • ... ‚der Kelte‘), einem Wandermönch und Missionar aus Irland, der um 600 hauptsächlich im Bodenseeraum wirkte.
  • Im humoristischen Professorenroman "Auch Einer" (1878) des deutschen Literaturwissenschaftlers Friedrich Theodor Vischer wird im Kapitel "Der Besuch" in einem Pfahldorf in Helvetien ein Kelte namens Gwalchmai genannt, der allerdings mit dem arthurischen Helden nichts zu tun hat, es ist lediglich eine Namensentlehnung (auch eine Gwennywar kommt vor).

  • Laut der Weiheinschrift war der Stifter ein romanisierter Kelte namens Senno.
  • Bei drei Gelegenheiten wurde Ledgers deutsche Stimme jedoch von anderen Synchronsprechern übernommen: In "Die vier Federn" sowie der Fernsehserie "Conor, der Kelte" wurde Ledger von Philipp Brammer gesprochen, in "10 Dinge, die ich an dir hasse" von Torsten Sense.
  • Auf eine Art transparenter Folie auf der Rückseite der Vitrine werden auf Knopfdruck mehrere gezeichnete Szenen projektiert, die zeigen, wie ein Kelte die Ringe in das Versteck zwischen den Steinen legt.
  • Beda schrieb, dass (Alt-)Englisch Cædmons „eigene“ Sprache war, doch nach Erkenntnissen der modernen Sprachwissenschaft ist sein Eigenname keltischen Ursprungs (Proto-Walisisch *"Cadṽan", Britannisch *"Catumandos"); mithin ist es wahrscheinlich, dass er selbst Kelte oder doch zumindest zweisprachig war.
  • Sprachwissenschaftler fassen Kelten vor allem als Sprecher keltischer Sprachen auf.

    Werbung
    © dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!