Werbung
 Übersetzung für 'Kranz' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   der Kranz | die Kränze
Kranz {m}венец {м}
8
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Kranz' von Deutsch nach Bulgarisch

Kranz {m}
венец {м}
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Ernst Alt gestaltet sein Fenster vom Aufbau her durch eine Kreisform, die aus einem Kranz von Dornenzweigen besteht.
  • Der Burgname Kronsegg ist zusammengesetzt aus dem mittelhochdeutschen „kranz“ und „ekk“.
  • Der vom Jesuskind gehaltene Kranz aus Rosen ist vermutlich ein Bezug zum Rosenkranzgebet.
  • Das hochovale Abzeichen ist aus einem dichten Kranz aus Eichenblättern gebildet, welches eine Höhe von etwa 55 mm und eine Breite von rund 42 mm aufweist und besteht aus versilbertem Feinzink oder Buntmetall.
  • Das Ordenszeichen hat die Form eines Tatzenkreuzes und die waagrechten Kreuzarme sind mit einem Eichenlaubkranz unterlegt, während bei den senkrechten der Kranz aufliegt.

  • Nach dem Deutschen Lebensmittelbuch ist der Frankfurter Kranz eine kranzförmige Torte aus mehreren Lagen von Boden und Buttercremefüllung, wird außerdem oben und seitlich mit Buttercreme bestrichen und mit einem Krokant aus Mandeln, Haselnüssen oder Walnüssen bestreut.
  • Die 230 cm hohe Standartenstange wurde von einem goldfarbenen Adler gekrönt, der auf einem geflochtenen Kranz aus Lorbeerzweigen saß.
  • War eine ledige Frau bei der Hochzeit keine Jungfrau mehr und dies bekannt, so konnte sie gezwungen werden, statt des Jungfrauenkranzes (aus Myrten) ohne Kranz oder zu ihrer Schande mit einem Kranz aus Stroh zum Altar geführt zu werden.
  • Regelmäßig wird der Kranz am 25. Geburtstag der so Beschenkten an der Haus- oder Wohnungstür befestigt und verbleibt dort etwa drei bis vier Wochen.
  • Der in den Jahren 1783 bis 1786 von Daniel Rastedt angelegte Bestattungsort an der "Plöner Straße" zwischen den Hausnummern 59 und 61 wird durch einen in Norddeutschland typischen Kranz aus Linden geprägt, der in der Sepulkralkultur als „Lindenkranz“ bezeichnet wird.

  • Die Wulsthaube war eine kranz- oder turbanartige Damenkopfbedeckung der Spätgotik, welche gegen Ende des 14. Jahrhunderts getragen wurde.
  • Der Rosenkranz hat als Zählhilfe 59 Perlen oder Knoten, die auf einer Schnur aufgereiht oder mittels Kettengliedern verbunden sind.
  • Die jungen Frauen kamen schon früh zur Teestunde und banden in Gegenwart der Braut deren "Brautkranz", in den jede der unverheirateten Anwesenden mindestens einen Myrtenzweig einflechten musste.
  • Frontsoldaten konnten auf dem Band das Kampfabzeichen befestigen, eine hohl gepresste Spange, die ein nach rechts aufwärts zeigendes Schwert darstellt, das durch einen Lorbeerkranz gesteckt ist.
  • Das wichtigste Attribut der Bavaria bleibt jedoch der Eichenkranz in ihrer linken Hand.

  • All das ist umgeben von einem Lorbeerkranz, welcher unter durch die Nationalflagge zusammengebunden wird.
  • Trotz einiger offizieller Landesvereinsauflösungen wurde im November 2008 in Rechnitz im Rahmen einer Gedenkfeier des Österreichischen Kameradschaftsbundes Burgenland ein Gedenkkranz mit der Aufschrift "„Österr.
  • Eine koronare Herzkrankheit (von [...] : „Krone“, „Kranz“; kurz KHK, auch ischämische Herzkrankheit, IHK) ist eine Erkrankung der Herzkranzgefäße (Koronararterien).
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!