Werbung
 Übersetzung für 'Laubholz' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   das Laubholz | die Laubhölzer
лес.матер.
Laubholz {n}
широколистна дървесина {ж}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Laubholz' von Deutsch nach Bulgarisch

Laubholz {n}
широколистна дървесина {ж}лес.матер.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Er wächst als Saprophyt in morschem, totem Laubholz, bevorzugt dem von Rotbuchen.
  • Pustelpilze wachsen auf Laubholz und holzigen Sträuchern. Sie sind temperat und tropisch verbreitet.
  • Nach Stürmen heruntergebrochene Büsche der Nadelholz-Misteln und männliche Exemplare der Laubholz-Mistel können verfüttert werden und sind im Winter bei Vieh und Wild willkommenes Grünfutter.
  • Die Pilze leben saprobiotisch auf Laubholz und erzeugen eine Weißfäule.
  • Der Schaf-Haarkugelpilz lebt saprobisch auf morschem Laubholz. Er erscheint vor allem im Frühjahr und ist nicht selten.

  • Die Weißfäulepilze wachsen auf totem Laubholz und sind überwiegend in den Tropen verbreitet.
  • In der Botanik werden nach ihren Wirtsbäumen drei Mistelunterarten unterschieden: Laubholz-, Tannen- und Kiefernmisteln.
  • Im Einzugsbereich soll ebenfalls die derzeitige Fichtenbestockung durch Laubholz, vor allem Buchen, ersetzt werden, da Laubholz eine geringere Wasserdunstung hat und so mehr Wasser für die Plästerlegge bleibt.
  • Durch unvollständige Verbrennung im Kachelofen entstehen Ruß, Kohlenmonoxid und polyzyklische aromatische Verbindungen. Hinsichtlich geringerer Rußemission ist Laubholz vorzuziehen.
  • Der Zweifarbige Laubholz-Bindenspanner ("Electrophaes corylata"), auch als Laubholz-Bindenspanner oder Linden-Blattspanner bezeichnet, ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Spanner (Geometridae).

  • Der Sparrige Schüppling ("Pholiota squarosa") besitzt rostbraune Schuppen und wächst meist an Laubholz.
  • Beispiele für saprophytische Lebensweise sind "Valsa leucostoma" auf abgestorbenem Laubholz.
  • Für härteres Laubholz ist es hingegen einen 10 mm langen, 16° Winkel empfehlenswert.
  • Als Laubholz wird das Holz von Laubbäumen bezeichnet. Auch Laubbäume an sich werden gelegentlich als Laubholz bzw. Laubhölzer oder Laubgehölze bezeichnet.
  • Der Laubholzhörnling fruktifiziert ab Juni/Juli bis zum Wintereinbruch im November auf feuchtem toten Laubholz.

  • Das Trägermaterial bei Zweischichtparkett besteht, je nach Herstellerphilosophie, aus Sperrholz, Nadel- oder Laubholz (meist Eichenlaubholz).
  • Schwieriger ist die Artunterscheidung innerhalb der "cervinus"-Klade (in Europa neben dem Rehbraunen Dachpilz noch "Pluteus alniphilus", "Pluteus hongoi" und "Pluteus rangifer"), da die Vertreter auf Laubholz vorkommen und zudem – mit der Ausnahme von "Pluteus alniphilus" – keine Schnallen aufweisen.
  • Die Laubholz-Säbelschrecke wird etwa 15 bis 20 mm lang und hat stark rückgebildete, rotbraune Flügel.
  • Der Schlagabraum entspricht bei Nadelholz 5–10 %, bei Laubholz 12–15 % des Gesamtertrags.
  • Der seltene Kreide-Muscheling ("Cheimonophyllum candidissimum") ist kleiner, nicht eingerollt und wächst an Laubholz.

    Werbung
    © dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!