Werbung
 Übersetzung für 'Lettisch' von Deutsch nach Bulgarisch
ADJ   lettisch | lettischer | am lettischsten
lettischer | lettische | lettisches
lettischster | lettischste | lettischstes
NOUN   das Lettisch / [nur mit bestimmtem Artikel] Lettische | -
lettisch {adj}латвийски
линг.
Lettisch {n}
латвийски език {м}
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Lettisch' von Deutsch nach Bulgarisch

Werbung
lettisch {adj}
латвийски

Lettisch {n}
латвийски език {м}линг.
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde befanden sich früher die Güter "Halswigshof" (lettisch: "Alstiķu muiža"), "Berghof" (lettisch: "Kalna muiža") und "Kanenneken" (lettisch: "Kannenieku muiža").
  • Der Bezirk Varakļāni (lettisch: "Varakļānu novads") ist wie alle 36 Novadi Lettlands in rechtlichem Sinne eine Großgemeinde.
  • Der "Volksliederberg" (lettisch: Dainu kalns) ist eine 1985 entstandene Parkanlage und erinnert an Krišjānis Barons, den Sammler der lettischen Dainas-Volkslieder.
  • Januar 1887 in Wolmar (lettisch Valmiera) von seinem Vater ordiniert, war 1887 Pastor-Adjunkt in Kremon (lettisch Krimulda) und in St.
  • Balk war zunächst Privatarzt im kurländischen Goldingen (lettisch "Kuldīga") und in Suwenischki (litauisch "Suvainiškis").

  • Der Dom zu Riga (lettisch: Rīgas Doms) ist die Kathedralkirche der Evangelisch-Lutherischen Kirche Lettlands (lettisch: Latvijas Evaņģēliski Luteriskā Baznīca) und ist die größte baltische Kirche.
  • Lettland hat 5 staatlich anerkannte Universitäten (lettisch: "Universitāte") und 29 weitere „nicht-universitäre Hochschulen“ (lettisch: "Neuniversitātes tipa augstskola") mit insgesamt 100.000 Studenten.
  • Die alten Lettgallen lebten in den zentralen und östlichen Teilen Lettlands, in der Region Livland (lettisch: "Vidzeme") und Lettgallen (lettisch: "Latgale").
  • Balvi (dt.: "Bolwen", russisch: Боловск) ist eine 226 km von Riga (lettisch: "Rīga") entfernt gelegene kleine Stadt in der Region Lettgallen (lettisch: "Latgale") im östlichen Lettland.
  • Der Ort beginnt im Süden am Fluss Incupe (lettisch: "Inčupe"), wird im Weiteren durchquert von den Flüssen Peterupe (lettisch: "Pēterupe") und Kisupe (lettisch: "Ķīšupe") und endet im Norden hinter dem Fluss Adje (lettisch: "Aģe").

  • Das Märchen vom Däumling (Originaltitel: lettisch "Sprīdītis," tschechisch "Pohádka o Malíčkovi", [...] , "Maltschik s paltschik") ist ein lettisch-tschechoslowakischer Märchenfilm von Gunars Piesis aus dem Jahr 1986 nach Motiven eines lettischen Theaterstücks von Anna Brigadere.
  • Lya Mara (eigentlich "Alexandra Gudowicz"; Lettisch: "Aleksandra Gudoviča"; * 1. ...
  • Leo Michelson (lettisch "Leo Mihelsons"; * 12. Mai 1887 in Riga; † 1978 in New York, N.Y.) war ein lettisch-US-amerikanischer Maler, der zur École de Paris gezählt wird, obwohl seine Werke viele Perioden und Stilrichtungen überspannen.
  • Rolf Kahn (lettisch "Rolfs Kāns"; * 9. Dezember 1943 in Liepāja) ist ein ehemaliger lettisch-deutscher Fußballspieler, der in der Bundesliga für den Karlsruher SC spielte.
  • Jacob Davis, geboren als "Jacob Youphes", lettisch "Jākobs Jufess" (* 1834 in Riga; † 1908 in San Francisco) war ein lettisch-amerikanischer Schneider.

  • August Johann Gottfried Bielenstein (lettisch: "Augusts Bīlenšteins") (* [...] in Mitau (lettisch: "Jelgava"); † [...] ebenda) war ein deutschbaltischer Theologe, Sprachwissenschaftler, Volkskundler und Ethnograph.
  • August 1913 heiratete Sivers in Pussen (lettisch [...]) bei Windau (lettisch [...]) die Gutsbesitzertochter Margarethe Aline Freiin von Seefeld (1885–1941), der 1915 geborene einzige Sohn verstarb noch im jugendlichen Alter.
  • Boris Karlowitsch Pugo (lettisch "Boriss Pugo"; [...]; * 19. ...
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!