Werbung
 Übersetzung für 'Maul' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   das Maul | die Mäuler
SYNO Fresse | Gosche | Gusche | ...
Maul {n}муцуна {ж}
идиом.
jdm. das Maul stopfen {verb} [vulg.]
запушвам нкм. устата [вулг.]
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Als Maulbrüter bezeichnet man Fische oder Amphibien, die zum Schutz vor Feinden die befruchteten Eier oder die geschlüpften Jungtiere in ihr Maul nehmen.
  • Die Rasse besitzt eine gefleckte Haut am Maul (Krötenmaul) und Augen, gestreifte Hufe und eine weiße unpigmentierte Haut um die Augen.
  • Neunaugen haben keine Kiefer. Das rundliche Maul ist mit Hornzähnen ausgestattet und als Saugmaul ausgebildet.
  • Haflinger wirken oft, als würden sie nach unten hin allmählich ausbleichen und sie haben ein helles Maul.
  • Das Gen, das das Mehlmaul verursacht, führt beim Pferd zu einem weißen Maul, aufgehelltem Bauch und hellen Innenseiten an den Beinen.

  • "ruck"), das Paket (engl. "maul"), die Gasse von der Seitenlinie (engl.
  • Das Maul ist zu einem Saugmaul umgestaltet, mit dem sich das parasitisch lebende Tier an seinen Wirten festsaugen kann.
  • Die Farbvarianten der Tiere reichen von Hell- bis Dunkelgelb, über Rotbraun bis hin zum Schwarzen mit hellem Aalstrich, dunkles Maul mit hellem Rand (Mehlmaul), dunkle Augen mit ebenfalls hellem Rand.
  • Jahrhundert wird unter "Maulaffe" (im 16. Jahrhundert auch "Affenmaul") ein Gaffer verstanden, „einer, der mit offenem Maul dasteht und gafft“ – bis heute gebräuchlich in der Redewendung „Maulaffen feilhalten“.
  • Enthält zusätzlich vier Cartoons zum Thema Rechenmaschinen/Computer ohne Angabe des Zeichners. Lediglich © „maul + co endlosdruck“ angegeben.

  • Das Pferd sollte gerade in guter Selbsthaltung rückwärts gehen, ohne dabei das Maul stark zu öffnen.
  • Blasonierung: Das redende Stammwappen derer von Rindsmaul zeigt "in Silber Kopf und Hals eines schwarzen Ochsen (Rinds) mit goldenen Hörnern und Nasenring über dem Maul; auf dem Helm mit schwarz-silberner Helmdecke der Ochsenkopf".
  • Drei endemische Fischarten auf Madeira sind nach ihm benannt: "Himentolophus mauli", "Pollichthys mauli" und "Maulisia mauli".
  • Der Rotpunktmaulbrüter lebt küstennah, vor allem in den Vallisnerienwiesen der Sandzonen.
  • Meist lässt schon die Stellung des Fischmauls darauf schließen, welche Nahrungsnische die jeweilige Art nutzt.

  • Beulenkopfmaulbrüter leben über Sandflächen in relativ flachem Wasser in einer Tiefe von 3 bis 15 Metern.
  • leptosoma" sind maternale Maulbrüter. Sie laichen im Freiwasser, also nicht auf der Sediment- oder auf Steinoberflächen ab und sind daher im Gegensatz zu verschiedenen anderen maulbrütenden Buntbarschen des Tanganjikasees keine potentielle Opfer von Brutparasitismus durch den Kuckucks-Fiederbartwels.
  • Die Engmaulsalmler (Anostomidae) leben in schnell fließenden Gewässern Südamerikas und des südlichen Mittelamerikas vor allem im Orinocogebiet und im Amazonasbecken bis nach Mato Grosso.
  • Als Mauling werden die Rangordnungskämpfe zwischen den Arbeiterinnen eines Hornissen- oder Wespenvolkes bezeichnet, bei dem eine Hierarchie aufgebaut wird, ähnlich der Hackordnung bei Hühnern.
  • Sie treten bei etwa 1500 maulbrütenden Buntbarscharten aus den Tribus Haplochromini und Tropheini auf.

    Werbung
    © dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!