Werbung
 Übersetzung für 'Oesophagus' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN   der Oesophagus | die Oesophagi
SYNO Oesophagus | Speiseröhre
анат.
Oesophagus {m} [fachspr.]
хранопровод {м}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Oesophagus' von Deutsch nach Bulgarisch

Oesophagus {m} [fachspr.]
хранопровод {м}анат.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Der Oesophagus mündet rückenseits in die Höhlung des Kauapparats im vorderen Viertel des Darmkanals.
  • Er schrieb seine Dissertation mit dem Thema "Ein Fall von schwerer Oesophagus-Dilatation mit Spasmus und einem Divertikel im unteren Teile der Speiseröhre" 1921 an der Universität Leipzig.
  • Der Nussknacker-Oesophagus ist eine hyperkontraktile Motilitätsstörung der Muskulatur der unteren Speiseröhre ("Pars abdominalis"), die sich durch spastische Kontraktionen der Speiseröhre äußern.
  • Wie bei den Conoidea ist der vordere Oesophagus zurückgebildet.
  • Der mittlere Abschnitt des Oesophagus ist lang und drüsig.

  • Die innere systematische Einteilung der Secernentea wird hauptsächlich anhand des Baus des Oesophagus getroffen.
  • Abzugrenzen ist der Nussknacker-Oesophagus, bei dem die peristaltische Welle regelrecht propulsiv, aber mit deutlich erhöhter manometrisch erfassbarer Amplitude abläuft.
  • Die Riesenregenwürmer haben 1 bis 3 Kaumägen im Bereich des Oesophagus, jedoch nur selten (bei "Pleinogaster") einen im Mitteldarm.
  • Als Boerhaave-Syndrom bezeichnet man ein seltenes Krankheitsbild, bei welchem eine spontane Ösophagusperforation, das heißt ein spontaner Riss (Ruptur) durch alle Wandschichten der Speiseröhre (Oesophagus) entsteht.
  • Als Saugmagen werden Erweiterungen des Magens oder der Speiseröhre (Oesophagus) bei Arthropodenarten bezeichnet, die entweder Saugfunktion besitzen, oder bei denen dies früher vermutet worden ist.

  • Lateinische Begriffe werden nie auf der letzten Silbe betont. Die Betonung liegt meist auf der vorletzten, maximal auf der drittletzten Silbe. (Colon, Musculus, Oesophagus).
  • Der Rachenraum (Pharynx) ist eher rund und muskulös, er verbindet sich mit der Speiseröhre (Oesophagus).
  • Der Oesophagus bildet keinerlei Kaumagen.
  • Der Oesophagus bildet meist 1 bis 3 Kaumägen, während es im Mitteldarm keine Kaumägen gibt.
  • Der Oesophagus bildet zwischen dem 6. und dem 8. Segment 2 bis 3 Kaumägen, und im Mitteldarm gibt es einen weiteren, rudimentären Kaumagen im 15.

  • Sie haben 1 oder 2 Kaumägen im Bereich des Oesophagus, jedoch keinen im Mitteldarm.
  • Zwischen dem Oesophagus und der Hauptspirale des Darms gibt es eine charakteristische kleinere Darmschleife.
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!