Werbung
 Übersetzung für 'ausdrücklich' von Deutsch nach Bulgarisch
ADJ   ausdrücklich | ausdrücklicher | am ausdrücklichsten
ausdrücklicher | ausdrückliche | ausdrückliches
ausdrücklichster | ausdrücklichste | ausdrücklichstes
SYNO akzentuiert | ausdrücklich | ausführlich | ...
ausdrücklich {adj}категоричен
4
ausdrücklich {adj}изричен
2
ausdrücklich {adj}недвусмислен
2
линг.
ausdrücklich {adj}
експлицитен
ausdrücklich {adj} [klar]ясен [очевиден]
ausdrücklich {adj} [nachdrücklich]настоятелен
ausdrücklich {adv} [nachdrücklich]настоятелно
7 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Sofern ein Staat bei Vertragsabschluss dem Individualbeschwerdeverfahren ausdrücklich zustimmte (Art. ...
  • Muss die Spenderin einer möglichen Organspende, bevor sie stirbt, ausdrücklich zugestimmt haben ("Zustimmungslösung"), reicht es, wenn sie sich ausdrücklich dagegen ausgesprochen hat ("Widerspruchslösung"), oder sollte es sogar eine Organspendepflicht geben?
  • Er wurde jedoch ausdrücklich nicht zum Kandidaten für den Premierminister-Posten nominiert.
  • 2 GebrMG sind „ästhetische Formschöpfungen“ ausdrücklich vom Patent- bzw.
  • Manpages sind in weiten Teilen ausdrücklich nicht durch den POSIX-Standard (IEEE Std 1003.1) standardisiert, sondern die Standardisierung erfolgte lediglich für das absolut notwendige Minimum.

  • Da auch die Verladerverbände, die im September 2015 aus dem Herausgeberkreis der ADSp ausgeschert waren (siehe oben), nunmehr die ADSp 2017 auch wieder mit herausgeben und ausdrücklich unterstützen, dürften damit die DTLB ab 1.
  • Die wenigsten Neufahrzeuge beinhalten die Erweiterungen ab Werk, diese müssen ausdrücklich mitbestellt werden.
  • Schon 1802 gestattet Charles-Simon Catel diese Art von Quintparallele in seinem einflussreichen "Traité d’harmonie" ausdrücklich, sofern sie nicht zwischen den Außenstimmen stattfindet.
  • 1 BGB ausdrücklich zwischen Vermögens- und Nichtvermögensschäden und lässt für letztere eine Entschädigung in Geld nur dann zu, wenn das Gesetz es ausdrücklich bestimmt (z. ...
  • Der Begriff taucht in der Lehre des Ptahhotep auf, wo der alte Beamte den König (Pharao) um einen "Stab des Alters" bittet und zwar wünscht er ausdrücklich seinen Sohn in dieser Funktion, der eben Amtsnachfolger des Wesirs Ptahhotep werden solle.

  • Er spricht ausdrücklich von einer Verdammung der staatlichen Vorgehensweisen und vergleicht die Gesetze in Frankreich mit denen in Deutschland, jedoch mit dem Unterschied, dass in Deutschland die katholische Hierarchie ausdrücklich anerkannt werde, des Weiteren bezeichnet er die französischen Gesetze als „Beraubungsgesetze“ und „Konfiskationsgesetze“, welche nur den Schluss der allgemeinen Ablehnung zuließen.
  • Bei deren Ratifikation des Abkommens mussten die Staaten dem Staaten- und Individualbeschwerdeverfahren ausdrücklich zustimmen, das Untersuchungsverfahren und den Intern.
  • In seiner Festrede, die Möller ausdrücklich als Wissenschaftler, nicht als Direktor des IfZ halten wollte, distanzierte er sich zwar von den umstrittensten Thesen Noltes, bezeichnete ihn aber insgesamt als „Geschichtsdenker in der Tradition der dialektischen Geschichtsphilosophie Hegels und der begriffenen Geschichte Kants“ und lobte ausdrücklich dessen auch international anerkanntes „Lebenswerk von hohem Rang und unverwechselbarer Eigenart“.
  • Das Vorwort weist ausdrücklich auf die Widersprüchlichkeit der Kanones hin, und ein Abschnitt der Sammlung ist ebenfalls ausdrücklich diesem Problem gewidmet.
  • Bei der Konfiguration einer Personal Firewall kann nach verschiedenen Grundhaltungen vorgegangen werden: "„Erlaubt ist alles, was nicht ausdrücklich verboten ist“" und "„Verboten ist alles, was nicht ausdrücklich erlaubt ist“".

  • Der explizite Theorievergleich vergleicht Theorien, deren Bestandteile ausdrücklich formuliert wurden (ggf. ...
  • Sie besteht, "wenn eine dem Bund ausdrücklich zugewiesene Materie verständlicherweise nicht geregelt werden kann, ohne dass zugleich eine nicht ausdrücklich zugewiesene Materie mitgeregelt wird, wenn also ein Übergreifen in nicht zugewiesene Materien unerlässliche Voraussetzung für die Regelung einer der Bundesgesetzgebung ausdrücklich zugewiesenen Materie ist".
  • Obwohl die Nürnberger Gesetze „Zigeuner“ nicht ausdrücklich nannten, schloss der maßgebliche Kommentar zum Reichsbürgergesetz sie wie Juden ausdrücklich als „artfremd“ mit ein.
  • Von 1995 bis 2000 hatten Kinder mit einem ausländischen Elternteil, Findelkinder oder solche von Staatenlosen die mongolische Staatsbürgerschaft ausdrücklich zu beantragen.
  • Lodovico Giustini komponierte 1732 ausdrücklich für diesen neuen modulationsfähigen Anschlag [...] "SONATE da Cimbalo di piano, e forte detto volgarmente di martelletti".

    Werbung
    © dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!