Werbung
 Übersetzung für 'bulgarisch' von Deutsch nach Bulgarisch
ADJ   bulgarisch | bulgarischer | am bulgarischsten
bulgarischer | bulgarische | bulgarisches
bulgarischster | bulgarischste | bulgarischstes
NOUN   das Bulgarisch / [nur mit bestimmtem Artikel] Bulgarische | -
bulgarisch {adj}български
9
Bulgarisch {n}български (език) {м}
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Gegründet wurde das ehemalige Gymnasium 1891 im damals osmanischen Adrianopel von der bulgarisch-orthodoxe Gemeinde der Stadt.
  • Wassilewa partizipierte an nationalen und internationalen Projekten im Bereich der Forschung, der Ausbildung von Führungskräften, Wissenstransfer und Innovation, wie zum Beispiel an dem bulgarisch-japanischen Projekt „Entwicklung von Führungsqualitäten“, dem bulgarisch-italienischen Projekt „Partnerschaft Universität-Geschäftswelt und Wirtschaft und Management“, dem bulgarisch-belgischen Projekt „Europäisches Engagement für Unternehmertum“ und zahlreichen anderen.
  • Anton Diakov, bulgarisch "Антон ДЯКОВ" (geb. ...
  • Seit seiner Gründung veröffentlicht Standart eine tägliche Internetausgabe auf bulgarisch und englisch. Außerdem wird ein RSS-Web-Feed auf Bulgarisch angeboten.
  • Bis 1866 hieß die Stadt Samundschiewo (bulgarisch Самунджиево) und danach bis 1934 Orchanie (bulgarisch Орхание).

  • Von der Stadt Strumica an nimmt sie eine eher östliche Richtung, quert bei Zlatarevo die bulgarisch-nordmazedonische Grenze und fließt weiter als Strumeschniza (bulgarisch Струмешница) an Petritsch (bulgarisch Петрич) im äußersten Südwesten Bulgariens vorbei zu ihrer Mündung in die Struma, die wiederum als Strymonas bei Iraklitsa in das Thrakische Meer mündet.
  • Seitdem fließt der größte Nebenfluss, die Skǎt (andere Schreibweisen: Skat, Skŭt) (bulgarisch: "Скът"), die zuvor in die Donau mündete, bei Saraewo (bulgarisch: "Сараево") in die Ogosta.
  • Umgeben ist der Stausee von den Dörfern Blagovo (bulgarisch: "Благово") im Osten, Borowtsi (bulgarisch: "Боровци") im Süden und Gorno Tscherowene (bulgarisch: "Горно Церовене") im Nordwesten.
  • (bulgarisch [...]) ist eine Kleinstadt in Westbulgarien.
  • Die bulgarisch-orthodoxe Kirche ([...] , Eigenname: Bulgarisch-Orthodoxe Kirche) ist eine autokephale Kirche der christlichen, byzantinischen Orthodoxie.

  • Elias Canetti (bulgarisch Елиас Канети; geboren am 25. ...
  • Jaworow (bulgarisch [...]) im Nordwesten, vom Boulevard Zarigradsko schose (bulgarisch [...]) im Nordosten, vom Boulevard Dragan Zankow (bulgarisch [...]) im Südwesten und von der Straße Nesabrawka (bulgarisch [...]) im Südosten.
  • Konewo (bulgarisch und russisch [...]) beziehungsweise Konjowo (bulgarisch [...] , russisch [...]) ist der Name mehrerer Orte in Bulgarien und Russland.
  • Parteinahe Zeitungen waren: "Demokrat" (bulgarisch [...]) und "Radikal" (bulgarisch [...]) und die Zeitschrift "Demokratitscheski pregled" (bulgarisch [...] , etwa: ‚Demokratischer Überblick‘).
  • Kiril Dimitrow Georgiew (bulgarisch [...] , wiss. Transliteration "Kiril Dimitrov Georgiev"; * 28. November 1965 in Petritsch) ist ein bulgarisch-nordmazedonischer Schachmeister.

  • Julia Kristeva (bulgarisch [...]; * 24. Juni 1941 in Sliwen, Bulgarien) ist eine bulgarisch-französische Literaturtheoretikerin, Psychoanalytikerin, Schriftstellerin und Philosophin.
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!