Werbung
 Übersetzung für 'etw an jdn etw lehnen' von Deutsch nach Bulgarisch
etw.Akk. an jdn./etw. lehnen {verb}облягам нщ. на нкг./нщ.
Teiltreffer
jdn. an jdn./etw. binden [verpflichten] {verb}обвързвам нкг. с нкг./нщ.
Bindung {f} an jdn./etw.обвързаност {ж} с нкг./нщ.
an jdn./etw. appellieren {verb} апелирам към нкг./нщ. [св.] [несв.]
sich an jdn./etw. annähern {verb}наближавам нкг./нщ.
in Gedenken an jdn./etw.в памет на нкг./нщ.
sich an jdn./etw. anpassen {verb}напасвам се към нкг./нщ.
ungeprüft etw. an / auf etw.Akk. pappen [ugs.] {verb}залепям нщ. върху нщ.
идиом.
von etw.Dat. auf jdn./etw.Akk. schließen {verb}
правя извод от нщ. за нкг./нщ.
фин.
jdn./etw. mit etw. belasten [mit einer finanziellen Last belegen] {verb}
таксувам нкг./нщ. с нщ. [задължавам нкг./нщ. с нщ.]
jdn./etw. mit jdm./etw. vergleichen {verb}сравнявам нщ/нкг с нщ/нкг
jdn./etw. als etw. bezeichnen [charakterisieren] {verb} характеризирам нкг. като нщ. [св.] [несв.]
sich über etw.Akk. lehnen {verb}навеждам се над нщ.
etw. an etw.Akk. anlehnen {verb}облягам нщ. на нщ.
etw. an etw.Akk. anlehnen {verb}опирам нщ. на нщ.
etw. liegt an etw./jdm.нщ. се дължи на нщ./нкг.
jdn./etw. jdm./etw. zurechnen {verb} зачислявам нкг./нщ. към нкг./нщ.
jdn./etw. für jdn./etw. befinden {verb}считам нкг./нщ. за нкг./нщ.
jdn./etw. für jdn./etw. halten {verb}смятам нкг./нщ. за нкг./нщ.
jdn./etw. für jdn./etw. ausgeben {verb} представям нкг./нщ. за нкг./нщ.
jdn./etw. in jdn./etw. verwandeln {verb}превръщам нкг./нщ. в нкг./нщ.
21 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'etw an jdn etw lehnen' von Deutsch nach Bulgarisch

etw.Akk. an jdn./etw. lehnen {verb}
облягам нщ. на нкг./нщ.

jdn. an jdn./etw. binden [verpflichten] {verb}
обвързвам нкг. с нкг./нщ.
Werbung
Bindung {f} an jdn./etw.
обвързаност {ж} с нкг./нщ.
an jdn./etw. appellieren {verb}
апелирам към нкг./нщ. [св.] [несв.]
sich an jdn./etw. annähern {verb}
наближавам нкг./ нщ.
in Gedenken an jdn./etw.
в памет на нкг./нщ.
sich an jdn./etw. anpassen {verb}
напасвам се към нкг./нщ.
etw. an / auf etw.Akk. pappen [ugs.] {verb}
ungeprüft залепям нщ. върху нщ.
von etw.Dat. auf jdn./etw.Akk. schließen {verb}
правя извод от нщ. за нкг./нщ.идиом.
jdn./etw. mit etw. belasten [mit einer finanziellen Last belegen] {verb}
таксувам нкг./нщ. с нщ. [задължавам нкг./нщ. с нщ.]фин.
jdn./etw. mit jdm./etw. vergleichen {verb}
сравнявам нщ/нкг с нщ/нкг
jdn./etw. als etw. bezeichnen [charakterisieren] {verb}
характеризирам нкг. като нщ. [св.] [несв.]
sich über etw.Akk. lehnen {verb}
навеждам се над нщ.
etw. an etw.Akk. anlehnen {verb}
облягам нщ. на нщ.

опирам нщ. на нщ.
etw. liegt an etw./jdm.
нщ. се дължи на нщ./нкг.
jdn./etw. jdm./etw. zurechnen {verb}
зачислявам нкг./нщ. към нкг./нщ.
jdn./etw. für jdn./etw. befinden {verb}
считам нкг./нщ. за нкг./нщ.
jdn./etw. für jdn./etw. halten {verb}
смятам нкг./нщ. за нкг./нщ.
jdn./etw. für jdn./etw. ausgeben {verb}
представям нкг./нщ. за нкг./нщ.
jdn./etw. in jdn./etw. verwandeln {verb}
превръщам нкг./нщ. в нкг./нщ.
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Dem entgegnen muslimische Autoren, dass "Dschihad" semantisch nicht nur Kriegsführung bezeichne, es nichtmilitärische Bedeutungen des Dschihadbegriffs gebe und sehen deshalb eine derartige Übersetzung als falsch an und lehnen sie ab.
  • Sie bestehen aus einer Madonna mit Kind und zwei monumentalen Gruppen, beide mit einer sitzenden Porträt-Statue in einer Nische und zwei emblematischen Figuren, die an jeder Seite oberhalb eines Sarkophags lehnen.
  • In vielen Fällen lehnen sich die Darstellungen an den Griffmustern oder Tabulaturen von Instrumenten an.
  • Andere Rechtsschulen lehnen Istihsān mit Verweis auf Willkür ab, sehen es in manchen Fällen aber auch als zulässig an.
  • Diese Theorien rund um den "Trauerprozess" von Verena Kast lehnen sich stark an das Modell der Sterbephasen von Kübler-Ross an und unterscheiden vier Phasen, die meist sukzessive und nicht streng voneinander getrennt ablaufen.

  • ... 6) und andere christliche Autoren lehnen die aristotelische Theorie der Nachempfängnis ab und lehren eine einzige Zeugung in einem einzigen Zeugungsakt, so dass die Theorie des Hippokrates von da an wieder deutlich an Ansehen gewinnt.
  • Die Namen dieser Gruppen lehnen sich an die ältesten Bezeichnungen für Zeolithe an, korrelieren aber nicht immer mit der tatsächlichen Morphologie der Kristalle.
  • An manchen Orten wurde das Christentum zur Staatsreligion erklärt, andere weitestgehend christianisierte Länder lehnen staatlichen Einfluss auf die Religion prinzipiell ab.
  • Nicht ganz gesichert, aber sehr wahrscheinlich, lehnen sich Ortsnamen wie "Brück – Brügge" oder "Euper – Ypern" an flämische Städte an.
  • Die zweite Gruppe von Plansprachen lehnen sich deshalb an natürliche – vornehmlich westeuropäische – Sprachen an; sie werden dementsprechend "a posteriori" gebildete Sprachen genannt.

  • Antijapanische Ressentiments sind weit verbreitet, manche Südkoreaner lehnen zumindest alles offensichtlich Japanische ab.
  • Eine generelle Kritik der Erkenntnisfähigkeit findet sich bei relativistischen und skeptizistischen Philosophen. Lehnen Relativisten das Konzept der Wahrheit als Illusion ab, so bricht auch die Idee des Wissens als spezifisch wahre Meinung in sich zusammen.
  • Jahrhundert zurückgehenden und in einem Senatsbeschluss von 1963 bekräftigten Prinzip lehnen manche Hamburger „Auszeichnungen fremder Herren“ ab (Hanseaten und Auszeichnungen).
  • Erkenntnistheoretische Relativisten lehnen das ab und meinen das mit der Tatsache begründen zu können, dass es keine Wissenschaft gibt, die nicht bestimmter Festsetzungen bedarf, um überhaupt zu klären, worin ihr Objektbereich besteht und von welcher Art die Erkenntnismethoden über diesen Objektbereich sein sollen.
  • Dezidiert christliche Ausleger lehnen dagegen die Möglichkeit einer auch nur partiellen Authentizität oder frühchristlichen Entstehung des Barnabasevangeliums oder auch seiner möglichen apokryphen Quellschriften besonders vehement ab.

  • Diese Exegeten lehnen die Apostelgeschichte als historische Quelle vollständig ab.
  • Als Theokraten lehnen auch die Zeugen Jehovas jeden Kriegsdienst ab.
  • Sie lehnen demgemäß den Einzug von Kirchensteuern durch staatliche Organe ab und finanzieren sich aus freiwilligen Beiträgen ihrer Mitglieder und Freunde.
  • Kritiker lehnen solche Ehrungen Jahns mit dem Verweis auf seine nationalistische und antisemitische Einstellung ab.
  • Hier stellt A den Ablehnbereich dar. Wir nehmen [...] an, wenn für die Teststatistik des Test gilt, dass [...] und lehnen [...] ab, wenn [...].

    Werbung
    © dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!