Werbung
 Übersetzung für 'fern' von Deutsch nach Bulgarisch
ADJ   fern | ferner | am fernsten
ferner | ferne | fernes
fernster | fernste | fernstes
SYNO entfernt | fern | Fern... | ...
fern {adv}далеч
6
fern {adv}далече
2
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'fern' von Deutsch nach Bulgarisch

fern {adv}
далеч

далече
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Jörg Roßkopf blieb der Europameisterschaft wegen einer Verletzung fern.
  • Er ging seinen eigenen Weg, fern dem Kunstbetrieb und herrschender Stilrichtungen.
  • Zudem hatte er zwei Gastauftritte bei Walulis sieht fern.
  • Nun Stille nah und fern.
  • Wie sich Andreas am Ende fern von allen Dingen fühle, fühlte sie sich fern vom Roman.

  • An den Ufern des Fließes, welcher die beiden Seen verbindet, entstanden "Nächst-Wünsdorf" und "Fern-Wünsdorf" als Zwillingsdörfer "„in den beyden dorffern wonsdorff“" (1501).
  • Ein Betriebsratsmitglied, das einer erforderlichen Schulungsmaßnahme fern bleibt, begeht eine grobe Pflichtverletzung.
  • Der Ortsname ist vom althochdeutschen Wort "fer" (fern) abgeleitet, wobei sich die Bezeichnung "fern" auf die Lage Fehrens von Breitenbach oder Büsserach her gesehen bezieht.
  • Die beiden Demonstrativpronomen haben in den kurdischen Dialekten eine Unterscheidung zwischen nah und fern, die mit denen der englischen "this" und "that" vergleichbar sind.
  • Einige unabhängige Staaten blieben dem Völkerbund völlig fern.

  • Thailand (Siam) blieb der Abstimmung fern.
  • Am kommenden Tag bleiben die finanzstarken Schweizerinnen dem Freibad fern.
  • Pteridomanie oder Farnfieber (englisch "fern fever", "fern craze" oder "fern madness") sind Bezeichnungen für den Vorgang des exzessiven Farnsammelns in der Viktorianischen Ära.
  • Alfred Strohl-Fern (* 1847 in Markirch; † 1927 in Rom), ein wohlhabender, aus dem Elsass stammender Bildhauer, Kunstmäzen und Idealist mit philanthropischen Neigungen, erwarb 1879 in Rom ein acht Hektar großes Grundstück am Monti Parioli unweit der Piazza del Popolo.
  • Der Punkt [...] wird zuweilen auch als "unendlich fern" bezeichnet.

  • Er heißt so viel wie "Glücklich ist jener, der fern von den Geschäften ist"; gemeint ist damit die Begeisterung für das Landleben, also fern von der Stadt bzw.
  • In der Bundesrepublik hat sich der Fernsehkonsum seit Einführung des Fernsehens bis circa 2011 – bezogen auf alle über drei Jahre alten Personen – erhöht.
  • Öffentliche Verkehrsmittel bedienen den Personenfernverkehr im Straßenverkehr durch den Fernbusverkehr, im Schienenpersonenverkehr der Eisenbahn übernimmt die DB Fernverkehr diese Funktion.
  • Das Wort "Fernrohr" ist eine wörtliche Eindeutschung des lateinischen " [...] " „Fern-seh-Röhre“, aus " [...] " „Rohr, Schlauch“, von [...] „fern“ und [...] „schauen, beobachten“ (siehe auch -skop).
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!