Werbung
 Übersetzung für 'geschickt' von Deutsch nach Bulgarisch
ADJ   geschickt | geschickter | am geschicktesten
geschickter | geschickte | geschicktes
geschicktester | geschickteste | geschicktestes
VERB1   schicken | schickte | geschickt
VERB2   sich schicken | schickte sich / sich schickte | sich geschickt
SYNO begabt | gekonnt | geschickt | ...
geschickt {adj}сръчен
8
geschickt {adj}умел [ловък]
4
geschickt {adj}ловък
in etw. geschickt seinловък [умел] съм в нщ
4 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Nach dem Machtantritt der Nationalsozialisten im Frühjahr 1933 floh Feuchtwanger ins Ausland: Im Spätherbst 1933 wurde er nach Moskau geschickt, wo er an einem M-Lehrgang teilnahm.
  • Zu Winterspielen wurde bislang kein Athlet geschickt.
  • Der Rancher Felipe Robles veranlasst, dass ein US-Marshal in die Stadt geschickt wird, nachdem die Brüder Rinder von seiner Weide gestohlen haben.
  • In Ländern, in denen Kinder nicht in die Schule geschickt werden, sondern zum Arbeiten herangezogen oder zum Betteln geschickt werden, erhöhen Schulspeisungen die Bereitschaft der Eltern, ihr Kind in die Schule zu schicken.
  • Mautner stellt fest, hier sei eine schwankhafte und knappe, dennoch eindringliche Milieuschilderung, rasch umrissene Charaktere und ein faschingshaft fröhliches Geschehen zu erleben, gebremst und gleichzeitig angetrieben durch geschickt herbeigeführte und ebenso geschickt aufgelöste Verwicklungen.

  • Im Juli 2009 wurde er im Tausch für Emeka Okafor zu den Charlotte Bobcats geschickt.
  • Ein Benefiziat, zu dem der Junge zum Zeichenunterricht geschickt wurde, erkannte früh seine künstlerische Begabung.
  • Weitere 100 tote Vögel wurden in das Labor der AGES nach Mödling geschickt.
  • Sado war eines der entlegensten Gebiete Japans, Adlige und Aristokraten wurden oft nach Sado ins Exil geschickt, wenn sie die Gunst der Herrscher verloren hatten.
  • Schließlich wurde Bassow wegen gefälschter Kupfermünzen verhaftet und nach Irkutsk geschickt.

  • 1703 wurde Paltschikow auf die neue Olonezer Werft am Swir in Lodeinoje Pole geschickt.
  • noch vor der Großen Gesandtschaft zum Studium der Seefahrt und des Schiffbaus in die Niederlande geschickt.
  • Der Winterfeldzug 1813/1814 des Korps Bülow in Holland begann Anfang November 1813, als das Korps Bülow aus der Nordarmee in die Niederlande geschickt wurde.
  • Als während der Sudankrise der Kolonialadministrator John Loader Maffey nach Kairo geschickt wurde um Geoffrey Francis Archer abzulösen, wurde auch der Vater von Pearce, ein Verwaltungsbeamter, nach Kairo geschickt.
  • Schon 1938 wurde diese Anerkennung wieder entzogen und die Schüler mussten wie zuvor nach Hadamar geschickt werden.

  • U-Boot-Geschwaders, auf Patrouille nordöstlich der Neufundlandbank geschickt, um aufzuklären, ob sowjetische U-Boote über den Atlantik nach Kuba geschickt werden sollten und gegebenenfalls Alarm auszulösen.
  • Er wurde zur Untersuchung in das gleiche Labor geschickt, doch aufgrund von Feuerschäden an der Platine konnten dort keine Daten abgelesen werden.
  • Armee der Heeresgruppe B nahe Amiens aufgestellt und sofort nach der alliierten Landung in der Normandie die Aufstellung abgeschlossen und die bis dahin aufgestellten Teile in den Fronteinsatz geschickt.
  • " (geschickt, geeignet, fähig) bzw. dem Verb " [...] " (geschickt machen, geeignet machen, befähigen).
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!