Werbung
 Übersetzung für 'negativ beeinflussen' von Deutsch nach Bulgarisch
jdn. negativ beeinflussen {verb}влияя отрицателно на нкг.
jdn. beeinflussen {verb}влияя върху нкг.
jdn./etw. beeinflussen {verb}повлиявам на нкг./нщ. [несв.]
sich beeinflussen lassen {verb}влияя се
negativ {adj}отрицателен
negativ {adj}негативен
4
negativ {adj} [ungünstig, nachteilig]неблагоприятен
мед.
Rhesus-negativ {adj} <Rh->
резус-отрицателен <Rh->
8 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Aus diesen Vergleichen werden Faktoren identifiziert, die die Kriminalitätsentwicklung positiv oder negativ beeinflussen.
  • Es ist somit umstritten, ob sich Äthiopien bereits am Beginn des demografischen Überganges befindet und den damit verbundenen Nutzen daraus ziehen kann oder ob das hohe Bevölkerungswachstum auch in der Zukunft die wirtschaftliche Entwicklung des Landes negativ beeinflussen wird.
  • Selbst strenge Winter wie 1995/96 und 1996/97 konnten den Nilgansbestand nicht negativ beeinflussen.
  • Die Bindung der DNA an die Histone kann die Transkription positiv oder negativ beeinflussen.
  • Zusätzlich kann es zu Sekundärinfektionen mit Bakterien kommen, die die Abheilungschancen negativ beeinflussen können.

  • Auch psychischer Stress kann den Krankheitsverlauf negativ beeinflussen.
  • Dieses Beimischen kann jedoch die Oberflächenqualität des Werkstücks negativ beeinflussen.
  • Stahlfasern können korrodieren und die Lebensdauer negativ beeinflussen.
  • Spezielle Diabetikerlebensmittel können die Entwicklung der Krankheit negativ beeinflussen.
  • Bei akuten, bakteriellen Exazerbationen der COPD (AECOPD) sollten potente Antibiotika verabreicht werden, da die Exazerbationen den Krankheitsverlauf negativ beeinflussen.

  • 45 % der über 75-Jährigen leiden an Schluckbeschwerden, wobei sich neurologische, psychiatrische und allgemeine chronische Erkrankungen aufgrund der im Alter oftmals bestehenden Multimorbidität in der Regel gegenseitig negativ beeinflussen.
  • Das kann insbesondere dann sinnvoll sein, wenn sporadisch auftretende Verbraucher mit hohen Luftmengen Einfluss auf die Druckstabilität im gesamten Netz haben und somit auch das Schaltverhalten der Kompressorstation negativ beeinflussen.
  • Allerdings hat der überhöhte Tourismus Konsequenzen, welche vor allem das Geoökosystem der Alpenlandschaft negativ beeinflussen.
  • Eine vollständige Absicherung des Einkommens ist grundsätzlich nicht möglich, da das die Reaktivierung der Leistungsfälle aus Sicht der Versicherer negativ beeinflussen würde.
  • Neobiota können andere Neobiota auch negativ beeinflussen.

  • „Unterirdische Versiegelungen“ wie Tunnelbauten oder besonders tiefe Keller können das Strömungsverhalten des Grundwassers besonders in Hanglagen negativ beeinflussen.
  • Faradaysche Käfige werden häufig dort angewandt, wo Einflüsse von äußeren elektrischen oder elektromagnetischen Feldern die Funktionsweise eines Gerätes negativ beeinflussen können oder wo innere elektromagnetische Felder nicht nach außen gelangen sollen.
  • Das Entfernen der Kiemen wird empfohlen, da sich besonders in diesen Schlamm anlagert und so den Geschmack des Gerichtes negativ beeinflussen kann.
  • Sie beschädigten die beschimpfte Person und konnten die individuelle Situation des Beschimpften deutlich negativ beeinflussen.
  • Der Medizinhistoriker Michael Stolberg kritisiert 2006, dass eine Verzerrung durch die persönliche Haltung der Versuchsteilnehmer zur Homöopathie nicht ausgeschlossen wurde; durch eine Mitteilung, nichts Ungewöhnliches bemerkt zu haben, konnten diese das Gesamtergebnis negativ beeinflussen.

    Werbung
    © dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!