Werbung
 Übersetzung für 'rinnen' von Deutsch nach Bulgarisch
NOUN1   die Rinne | die Rinnen
NOUN2   das Rinnen | -
VERB   rinnen | rann | geronnen
[Konjunktiv I] rinne | [Konjunktiv II] ränne / rönne
SYNO fließen | fluten | quellen | ...
(aus)rinnen {verb} изтича [на тънка струйка] [несв.]
rinnen {verb}стича се
rinnen {verb}капе [капва] [несв.]
rinnen {verb}тече [на тънка струйка]
rinnen {verb} [undicht sein]тече [изпуска]
5 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Es ist darauf zu achten, die Koaxialkabel so zu verlegen oder abzudichten, dass kein Wasser an ihnen entlang ins Innere des Gebäudes rinnen kann.
  • Im Magazin "Journalistin 2014" 77 gute Gründe(rinnen) war sie auf Titel und im Porträt vertreten.
  • Dachrinnen werden mit Rinnen-Richtzange, Rinnen-Richtheber, Rinnen-Abbiegezange (zum Biegen der Rinnenhalter) und Rinnenstöckel angepasst.
  • Geschwätzig die Bäche nun rinnen.
  • Nähere Untersuchungen haben augenscheinliche Nischen und Rinnen am Kraterinnenrand festgestellt.

  • Der alemannische Begriff „Runz“ kommt von "„rinnen“" und wird für einen von Menschen angelegten Wasserlauf verwendet.
  • Mauerläufer trinken bevorzugt, indem sie Wassertropfen von oben direkt in den geöffneten Schnabel rinnen lassen.
  • Die Bezeichnung Venturi-Kanal soll in diesem Artikel als Sammelbegriff für alle hydraulisch wirkenden Messrinnen, wie Venturi-Rinnen, Parshall-Rinne, Palmer-Bowlus-Rinne etc., dienen.
  • Im folgenden Solomon-Temple-Member reduzieren sich die Dimensionen der Rinnen und sind jetzt charakteristisch für Delta-Zopfströme und Schichtfluten (engl. ...
  • Der Flussname Simme geht vermutlich auf die Form "sumina" zurück, was eine Ableitung des indoeuropäischen Wasserwortes "sei, so, si" (tröpfeln, rinnen, feucht) ist.

  • Der Name "Ranvelt" könnte vom althochdeutschen Wort "rinnan" (rinnen, abfließen) abgeleitet sein, für ein abrinnendes, durch häufige Überschwemmung abfließendes Feld.
  • Außerdem sind zwei V-förmig verlaufende Rinnen im Stein, welche als Blutrinnen oder Sonnenstandsanzeigen gedeutet wurden.
  • 1911 wurde in Grindelwald (Schweiz) das Velogemel erfunden; mit Kufen statt Skiern und ohne Federungssystem konnte man nur steile Schneebahnen oder -rinnen mit langem Auslauf benutzen.
  • Rillenerosion ist eine in kleinem Maßstab lineare, in großem Maßstab flächenhafte Erosionsform, bei der Niederschlagswasser oberflächlich in kleinen, kurzlebigen Rinnsalen ("Spülrinnen") hangabwärts fließt und dabei Material des Untergrundes mit sich führt.
  • Kalktuffe kommen in verschiedenen morphologischen Formen als große Tufflager, Sinterterrassen, Tuffkaskaden oder wie hier als Kalktuffrinnen vor.

  • Der Latumer Bruch liegt mit dem Buersbach und dem Linner Mühlenbach im Bereich von zwei Altstromrinnen im Urstromtal des mäandrierenden Rheines (am Niederrhein "Kendel" genannt) und ist deshalb zusammen mit den angrenzenden Donken als Landschaftsbereich auch erdgeschichtlich und landeskundlich von Interesse.
  • Bei diesen schweren Panzerförderern haben die Panzerrinnen Materialstärken von bis zu 25 Millimetern.
  • Bei Erd-Riesen wurden flache Erdrinnen genutzt, um Gleitbahnen für Holz zu erhalten.
  • In diese Grundmoränen sind Schmelzwasserrinnen eingetieft, die sich noch unter dem Eis gebildet hatten.
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!