Werbung
 Übersetzung für 'wellig' von Deutsch nach Bulgarisch
ADJ   wellig | welliger | am welligsten
welliger | wellige | welliges
welligster | welligste | welligstes
SYNO gekräuselt | gelockt | gewellt | ...
wellig {adj}вълнообразен
2
wellig {adj}вълнист
wellig {adj}на вълни
wellig {adj}къдрав [коса]
4 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Wellenkalk ist eine morphologische Bezeichnung für Kalkgesteine mit typisch wellig-runzeligen Schichtflächen.
  • Die Struktur ist vorwiegend geradfaserig, teilweise wellig und leicht drehwüchsig. Der Längsschnitt erscheint deutlich nadelrissig.
  • Der Hutrand verläuft glatt, später gerieft und bisweilen wellig.
  • "Opuntia undulata" ist eine Pflanzenart in der Gattung der Opuntien ("Opuntia") aus der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae). Das Artepitheton "undulata" bedeutet ‚gewellt, wellig gebogen‘.
  • Der Kelch ist klein und flach. Die Kelchgrubenumgebung ist eben bis wellig, die Kelchblätter sind mittelbreit und -lang und berühren sich am Grunde.

  • Die innere Querlinie ist wellig und doppelt gezeichnet, die äußere Querlinie ist ebenfalls wellig, aber einfach gezeichnet.
  • Die Blätter sind linealisch-lanzettlich, sehr lang und fein zugespitzt, meist deutlich wellig.
  • Durch das nahezu fehlende Fell wirken insbesondere die Ohren der muskulösen Katzen besonders groß. Die Vibrissen sind bei Nacktkatzen oft kurz oder wellig und brechen leicht ab.
  • Dieser Marmor ist hochmetamorph, polierfähig, teils mit Silikaten angereichert und durch Einlagerung von Graphit wellig oder wolkig durchfärbt.
  • Die Strecke ist mit ca. 200 Höhenmetern ziemlich wellig für einen Stadtmarathon.

  • Neu asphaltierte Straßen sind aufgrund der Hitze des Sommers oft sehr wellig, was zum Aufschaukeln führt.
  • Die meist ungestielten Laubblätter sind gezähnt oder fiederteilig, wellig und dornig. Ihre breiten herablaufenden Ränder bilden am Stängel dornige Flügel.
  • Die Landschaft ist fast baumlos und leicht wellig. Die Umgebung um den Ort ist stark von landwirtschaftlicher Nutzung geprägt.
  • Die bis über 1 Meter langen Laubblätter sind eiförmig, kurz gezähnt oder fiederteilig, wellig und dornig. Ihre breit herablaufenden Ränder bilden am Stängel dornige Flügel.
  • Das Dorf liegt in der fruchtbaren Erkelenzer Börde, einer Landschaft die vom Lössboden geprägt ist. Das Relief ist eben, im Süden wellig. Das Gelände steigt von Nordwesten nach Südosten an.

  • Abzugrenzen ist der Begriff des Dreifaltigkeitsrings von jenen Schmuckstücken, die aus drei einzeln gearbeiteten, wellig ineinandergreifenden Fingerringen bestehen und zum Beispiel von Cartier seit 1924 auch als „Trinity-Ring“ angeboten werden.
  • Beim Braunstirn-Weißspanner ("Cabera exanthemata") ist die innere Querlinie stets deutlich ausgebildet. Alle drei Querlinien sind wellig bzw. gezähnt.
  • Die Laubblätter sind 3 bis 6 Zentimeter lang, ihr Rand ist wellig und gezähnt. Die Blattoberseite ist dunkelgrün und -unterseite heller.
  • Die [...] -Richtung ist dabei in Richtung des (mittleren) Verlaufs der Stufenkante. G(y) gibt also an, wie „wellig“ die Stufenkante beim Blick auf die Oberfläche erscheint.
  • Die wellig-hügelige Gemarkungsfläche liegt im Höhenbereich von etwa 439– [...]., sie ist, einige Waldinseln ausgenommen, zumeist offen und steht außerhalb der Siedlungsweichbilder überwiegend unterm Pflug.

    Werbung
    © dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!