Werbung
 Übersetzung für 'wie oft' von Deutsch nach Bulgarisch
wie oft {adv}колко пъти
Teiltreffer
oft {adv}често
39
wie {prep} {conj}както
12
wie {adv}как
29
wie {conj}като
13
Wie schade!Колко жалко!
wie etwaкато например
wie immer {adv}както винаги
Und wie!И още как!
wie auchкакто и
Wie bitte?Моля?
wie gesagtкакто вече е казано
Wie gesagt, ...Както вече казах, ...
nach wie vor {adv}все още
Wie teuer sind ... ?Колко струват ... ?
Wie teuer ist ... ?Колко струва ... ?
und wie erstи още как
Wie heißt du?Как се казваш?
Wie geht's?Как си?
wie auch immerкакто и да е
wie auch immer {adv}без значение
21 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Wie oft gemeinsame, fruchtbare Nachkommen von Neandertalern und anatomisch modernen Menschen gezeugt wurden, ist nicht bekannt.
  • Das nebenstehende Bild zeigt, wie oft ein Bildpunkt von einem Zwischenergebnis aller Iterationen getroffen wird.
  • Dies ist nötig, wenn – wie oft in politischen Systemen mit Verhältniswahlrecht – eine Partei oder Fraktion allein nicht über die dafür nötige absolute Mehrheit der Abgeordneten im Parlament verfügt.
  • Balken quer zum Notenhals oder Brillenbässe zeigen dem Musiker zum Beispiel an, wie oft die notierten Töne repetiert werden sollen.
  • Nach der Städtevereinigung von 1929 erhielt das Stadtwappen eine fünftürmige Mauerkrone, die Solingen als Großstadt klassifiziert und nicht etwa – wie oft fälschlicherweise angenommen – für die fünf Städte steht, aus denen das heutige Solingen gebildet wurde.

  • Da die Bestände der Zentralen Fachbibliotheken für alle Nutzer im Bundesgebiet und auch für diejenigen aus dem Ausland wichtig sind, ist die Literatur kaum zur Präsenznutzung vorgesehen wie oft bei herkömmlichen Spezialbibliotheken.
  • Seine Worte, „Man würde nicht bis hierher gekommen sein, wenn Friedrich noch lebte“, fielen wahrscheinlich nicht – wie oft behauptet – am Königsgrab in der Garnisonkirche, sondern in der Wohnung Friedrichs im Potsdamer Stadtschloss.
  • Beim Licht bestimmt die Frequenz die Farbe des Lichtes und nicht, wie oft fälschlicherweise angenommen, die Wellenlänge in einem Medium bei der Ausbreitung.
  • Auch eine Diagonale im Vordergrund belebt fast jede Grafik, wie oft an Linol- oder Holzschnitten zu bemerken ist.
  • Man spricht somit einen südhessischen und nicht, wie oft geglaubt, einen Unterfränkischen Dialekt.

  • Die Gräber wurden im Sommer 1941 eingeebnet, die Gebeine der Toten allerdings nicht – wie oft behauptet wird – gezielt entfernt.
  • Sie werden maßgeblich durch die Lautsprecher verursacht und nicht wie oft vermutet durch den Verstärker oder andere Übertragungsglieder.
  • Pixel, Seitenverhältnis der Pixel und wie oft pro Zeit ein Pixel von neuem zum Leuchten angeregt wird.
  • In Österreich wird gelegentlich zwischen "Messen" (wie oft geht es in …?) und "Teilen" (wie viel ergibt es geteilt durch …?) unterschieden.
  • Die meisten Fälle verlaufen mild („oligosymptomatisch“, also mit wenigen Symptomen einhergehend), wie oft bei einem grippalen Infekt beobachtet.

  • Stattdessen stellt er lediglich einen Wahrnehmungsindex des entstandenen Schadens in den Opferländern dar, nicht aber, wie oft falsch zitiert, das Ausmaß der „nationalen“ Korruption.
  • Es wird eine horizontaler Strahl durch den untersuchten Punkt gelegt und untersucht, wie oft sich der Strahl mit den Kanten des Polygons schneidet.
  • Lindbergh war jedoch nicht, wie oft behauptet, der Erste überhaupt, der den Atlantik überflog.
  • Außerdem wird insbesondere die Unterstützung für Laptops verbessert: Es wird ein "tickless" Kernel ohne regelmäßige Timer Interrupts verwendet; wie oft dieser geweckt wird, lässt sich mit "powertop" festlegen.
  • Im angelsächsischen Raum sind Begriffe wie [...] oft weitgehend austauschbar, in der europäischen Fachsprache etabliert sich [...].

    Werbung
    © dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!