Werbung
 Übersetzung für 'zur Kenntnis nehmen' von Deutsch nach Bulgarisch
VERB   zur Kenntnis nehmen | nahm zur Kenntnis / zur Kenntnis nahm | zur Kenntnis genommen
SYNO merken | mitbekommen | Notiz nehmen | ...
etw. zur Kenntnis nehmen {verb} приемам нщ. за сведение [несв.]
zur Kenntnis nehmen {verb}съблюдавам [несв.]
zur Kenntnis nehmen {verb}вземам под внимание [несв.]
Teiltreffer
von etw. Kenntnis nehmen обръщам внимание на нщ. [несв.] [съблюдавам]
von etw. Kenntnis nehmen {verb} вземам нщ. под внимание [несв.]
von etw. Kenntnis nehmen {verb}съблюдавам нщ. [несв.]
Kenntnis {f}знание {ср}
6
etw. gelangt zu jds. Kenntnisнщ. става известно на нкг.
zur Zeit {adv}в момента
zur Seite {adv}настрана
nehmen {verb}взимам
5
nehmen {verb}вземам
76
идиом.
zur rechten Zeit {adv}
в нужния момент
zur gleichen Zeit {adv}в същото време
мед.
zur Welt kommen {verb}
раждам се
zur Folge haben {verb}имам за следствие
пол.
zur Macht kommen {verb}
идвам на власт
право
zur Verantwortung ziehen {verb}
подвеждам под отговорност
zur rechten Zeit {adv}навреме
zur gleichen Zeit {adv}същевременно
zur Schule gehen {verb}ходя на училище
zur gleichen Zeit {adv}едновременно
админ.
Angaben {pl} zur Person
лични данни {мн}
23 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Pflicht zur Ad-hoc-Publizität fordert Unternehmen dazu auf, Insiderinformationen so schnell wie möglich zu veröffentlichen, damit sie die Teilnehmer des Kapitalmarkts zur Kenntnis nehmen können.
  • Allerdings musste List zur Kenntnis nehmen, dass die Politik des Zollvereins sich immer stärker zum Freihandel hin entwickelte.
  • Er musste dabei zur Kenntnis nehmen, dass Sonnino das österreichisch-ungarische Angebot vom 9.
  • Ein wesentlicher Unterschied wird hier darin gesehen, dass die Objekte der Naturwissenschaften die Prognosen der Naturwissenschaftler nicht zur Kenntnis nehmen können und also durch sie auch nicht beeinflusst werden.
  • Bei älteren, „unportierten“ Versionen, die nicht in deutscher Sprache vorlagen, war unklar, ob die Lizenznehmer den Inhalt der CC-Lizenz beim Vertragsschluss in zumutbarer Weise zur Kenntnis nehmen konnten.

  • Ungarn musste damit völkerrechtlich verbindlich zur Kenntnis nehmen, dass zwei Drittel des Territoriums des historischen Königreichs verschiedenen Nachbar- und Nachfolgestaaten zufielen.
  • In den ersten Jahren musste er aber zur Kenntnis nehmen, dass noch so große Erfolge im Juniorenalter keine Garantie für große Erfolge bei den Senioren sind.
  • Books on Demand zu machen bedeutet auch, Pionier zu sein“, wie ihn der Journalist Fredi Lerch 2008 zitiert: „Auch wenn sich da eine Flut von Publikationen ankündige, die nicht mehr von Verlagslektoraten zu druckwürdigen Büchern kanonisiert worden seien: «Irgendeinmal werden Zeitungen und Buchhandlungen die auf Self-Publishing-Plattform veröffentlichten Bücher zur Kenntnis nehmen müssen.»“.
  • Bertolt Brecht zufolge bewirkt das scheinbare Nicht-zur-Kenntnis-Nehmen des Publikums durch die Bühnendarsteller nicht, dass die Zuschauer glauben, sie schauten der Bühnenhandlung quasi wie durch ein Schlüsselloch in einer Tür zu, so dass die Beobachteten den Vorgang der Beobachtung nicht mitbekämen.
  • Nach 5 Stadtliga-Saisonen musste man 2012/2013 den Abstieg in die Oberliga-A zur Kenntnis nehmen.

  • Obwohl die USA die Position der VR China in Bezug auf Taiwan „zur Kenntnis nehmen“, gilt nach den Sechs Zusicherungen ("Six Assurances") von 1982, dass die „Vereinigten Staaten eine Hoheitsgewalt Chinas über Taiwan nicht anerkennen werden“.
  • Er war aber offenbar darauf fixiert, B nur in H erreichen zu können und konnte ihn an anderer Stelle gar nicht zur Kenntnis nehmen.
  • Dabei musste er zur Kenntnis nehmen, dass die dortigen Kräfte zu schwach sein würden, gegen den spanischen König.
  • Die Indianer im Kriegsgebiet mussten zur Kenntnis nehmen, dass sie sich nun unter britischer Herrschaft befanden.
  • Obwohl dies oft nicht explizit erwähnt wird, sollte man zur Kenntnis nehmen, dass Adjunkte vom Theta-Kriterium ausgenommen sind.

  • Diese Unabhängigkeit des Ausschusses bedeutete in der Praxis jedoch eine weitgehende Isolierung von den politischen Entscheidungsträgern, die seine unverbindlichen Empfehlungen nicht einmal offiziell zur Kenntnis nehmen mussten.
  • Den Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich 1938 musste er zur Kenntnis nehmen.
  • Handelt es sich bei der Vertragspartei um eine juristische Person, so muss der Finanzintermediär die Bevollmächtigungsbestimmungen der Vertragspartei zur Kenntnis nehmen und die Identität der Personen überprüfen, die im Namen der juristischen Person die Geschäftsbeziehung aufnehmen.
  • Den Kopf in den Sand stecken ist eine Redewendung und bedeutet so viel wie: "Eine drohende Gefahr nicht sehen wollen", "die Augen vor unangenehmen Realitäten verschließen" oder "bestimmte Tatsachen einfach nicht zur Kenntnis nehmen wollen" oder eine bevorstehende körperliche oder geistige unangenehme Arbeit nicht sehen wollen, also glatt zu ignorieren.
Werbung
© dict.cc German-Bulgarian dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!