Werbung
 Übersetzung für 'ÖA' von Deutsch nach Englisch
public relations {pl} <PR>Öffentlichkeitsarbeit {f} <ÖA>
med.
esophageal atresia <EA> [Am.]
Ösophagusatresie {f} <ÖA>
med.
oesophageal atresia <OA> [Br.]
Ösophagusatresie {f} <ÖA>
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Der Kanal ist nur 4 km (2,5 mi) breit. Er trennt Tahuata im Süden von der größeren Insel Hiva Oa im Norden. Hiva Oa bildet eine Landzunge, die sich nach Südosten öffnet und die Bucht von Taʻaoa mit dem Hafen von Atuona umschließt.
  • Von den insgesamt 22 für militärische Zwecke hergestellten Exemplare der S-43 gingen 5 an das US Army Air Corps. Diese erhielten anfangs die Bezeichnung Y1OA-8, später dann OA-8 (OA für Observation, Amphibium). Im Juli 1941 wurde zusätzlich die zivile S-43H unter der Bezeichnung OA-11 requiriert. Die ursprünglich von Howard Hughes für eine Erdumrundung beschaffte Maschine wurde mit der USAAC-Seriennummer 42-1 vom "Army Corps of Engineers (North Atlantic Division)" eingesetzt. Bei einem Landeunfall trug sie jedoch das „falsche“ Kennzeichen 74327.
  • Trotzdem die Winkelgeschwindigkeit OA konstant ist, rotiert der Polstrahl AP "nicht" mit konstanter Drehgeschwindigkeit um die Achse OA, denn der Pol wandert nicht nur in der Ebene, sondern auch auf dem Poinsotellipsoid.
  • Nach schweizerischer Lehre bilden auch andere Arten der Querung von Grundstücken, z. B. durch Seilbahnen, Tunnel, Brücken oä als ein analoger Anwendungsfall für den Art 694 ZGB (ähnlich Art 102 Abs 1,3 und 4 SR).
  • "Oa 19"/"Oa 20" wurden nach einem Brand am 9. Dezember 1935 bei Gällivare und "Oa 21"/"Oa 22" nach einem Brand am 29. Juli 1940 bei Riksgränsen ausgemustert und verschrottet. Die Abstellung und Ausmusterung der Serie begann 1957 und war 1960 abgeschlossen. Die Verschrottung der Lokomotiven erfolgte bis 1963.

  • Atuona ist der Hauptort der Insel Hiva Oa und der Gemeinde Hiva Oa der Inselgruppe Marquesas in Französisch-Polynesien, sowie die größere, westliche der beiden Teilgemeinden (commune associée), zu der aber auch die unbewohnte Insel Mohotane im Südosten samt vorgelagerter Insel Terihi gehört.
  • The Oa Church, auch "Oa Parish Church", ist ein heute in Ruinen liegendes Kirchengebäude auf der schottischen Hebrideninsel Islay. Die Kirchenruine befindet sich auf der Halbinsel Oa in der zu der Streusiedlung Coillabus gehörenden Siedlung Risabus. Sie ist in den schottischen Denkmallisten in der Kategorie C eingeordnet. Seit wann die Kirche nicht mehr verwendet wird, ist nicht bekannt.
  • Lurabus ist eine Wüstung auf der schottischen Hebrideninsel Islay. Lurabus befand sich an der Nordostküste der Halbinsel Oa etwa drei Kilometer südwestlich des Fährhafens Port Ellen und einen Kilometer südwestlich des Kaps Carraig Fhada. Lurabus gilt als die größte und besterhaltene Wüstung auf Oa.
  • Die Mull of Oa (gälisch: "Maol na h-Obha"), historisch auch Mull of Kinoe genannt, ist ein Kap der Halbinsel Oa der schottischen Insel Islay. Das Kap ist maximal 150 m breit und ragt 200 m weit aus der Landmasse hervor. Es bildet den südöstlichen Abschluss der Meeresbucht Loch Indaal.
  • Fatu Huku gehört zur commune associée Puamau der Gemeinde Hiva Oa ("Commune de Hiva Oa"), die wiederum einer Unterabteilung ("Subdivision administrative des Îles Marquises") des Hochkommissariats von Französisch-Polynesien ("Haut-commissariat de la République en Polynésie française") mit Sitz in Papeete unterstellt ist.

  • Der Mosi-oa-Tunya-Nationalpark (...) liegt im Süden von Sambia an der Grenze zu Simbabwe und umfasst auch die Victoriafälle, die alljährlich viele Besucher anziehen. Er ist seit 1989 Teil des UNESCO-Weltnaturerbes "Mosi-oa-Tunya / Viktoriafälle".
  • In der schweizerischen Militärjustiz ist der Oberauditor (Abkürzung: OA) für die Verwaltung der Militärjustiz unter Aufsicht des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) zuständig. Er überwacht außerdem die Tätigkeit der Auditoren und Untersuchungsrichter und teilt den Gerichten die Gerichtsschreiber zu. Der OA bekleidet den Grad eines Brigadiers (Art. 16, 17 MStP).
  • Ab August 2005 wurde die Indienststellung der Bataillone durch die jeweiligen Aufstellungsgruppen vorbereitet und wuchsen im ersten Halbjahr 2006 zur vollen Stärke auf. Das Stammpersonal, und somit die Ausbilder, stammten aus allen Truppengattungen des Heeres und der Streitkräftebasis. Im Juni 2006 wurden den OA-Bataillonen Munster und Idar-Oberstein die Truppenfahnen verliehen, das OA-Bataillon Hammelburg erhielt diese einen Monat später. Am 3. Juli 2006 traten die ersten Rekruten des 76. Offizieranwärterjahrgangs (OAJ) ihren Dienst in den Verbänden an. Das OA-Bataillon Idar-Oberstein wurde mit Ablauf des Jahres 2012 aufgelöst und das OA-Btl Munster in OA-Btl 1 und das OA-Btl Hammelburg in OA-Btl 2 umbenannt.
  • OA erhebt keine Beiträge oder Gebühren für die Zugehörigkeit, sondern erhält sich selbst ausschließlich durch Spenden der Mitglieder. Während der meisten Treffen werden Spenden gesammelt, um die Ausgaben für z. B. Miete und Literaturerstellung zu decken. OA nimmt keine Spenden von außen an.
  • Probenecid ist ein starker Hemmer der OA− (organische Anionen)- Sekretion der proximalen Tubuluszellen der Niere. Es hemmt den OAT1 (organischer Anionen-Transporter Typ 1) an der basolateralen Seite der Zelle. Der OAT1 nimmt die OA− (p-Aminohippurat, Phenolrot, Urat, Penicillin, Barbiturate u. a.) aus dem Blut in die Tubuluszelle auf, im Austausch mit Dicarboxylaten wie Succinat und 2-Oxoglutarat.

  • Seit 2016 hat die FBG OA ihren Sitz im Grünen Zentrum in Immenstadt. Zum Jahr 2018 stand die FBG OA bei ca. 2900 Mitgliedern und einer Fläche von ca. 22.000 ha Wald.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!