Werbung
 ⇄Suchrichtung
 Übersetzung für 'BSG' von Deutsch nach Englisch
med.
blood sedimentation rate <BSR>
Blutkörpersenkungs­geschwindigkeit {f} <BSG> [auch: Blutkörper-Senkungs­geschwindigkeit]
med.
blood sedimentation rate <BSR>
Blutsenkungs­geschwindigkeit {f} <BSG>
med.
erythrocyte sedimentation rate <ESR>
Blutsenkungs­geschwindigkeit {f} <BSG>
med.
sed rate [short for: erythrocyte sedimentation rate]
Blutsenkungs­geschwindigkeit {f} <BSG>
law
Federal Social Court (of Germany)
Bundessozialgericht {n} <BSG>
5 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

  • brainstem glioma <BSG> = Hirnstammgliom {n}
alle anzeigen ...
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Am Ende der Saison stiegen die BSG Chemie Annaburg, die BSG Aktivist Senftenberg und die BSG Motor Ruhland in die Bezirksklasse ab.
  • Unter Beteiligung des FDGB wurden in Produktions- und Verwaltungsbetrieben Betriebssportgemeinschaften (BSG) gegründet.
  • Unter Beteiligung des FDGB wurden in Produktions- und Verwaltungsbetrieben Betriebssportgemeinschaften (BSG) gegründet.
  • Als Sieger der 2. Runde sicherten sich "BSG Lok Zittau", "BSG Wismut Frankenhausen 1b" und "BSG Aufbau Südwest Leipzig" für die kommende Saison einen Liga-Platz.
  • Im Anschluss versanken die Chemnitzer recht schnell in der Bedeutungslosigkeit, eine Teilnahme an der ab 1952 drittklassigen Bezirksliga Karl-Marx-Stadt gelang nur 1956 als BSG Motor Textima Schönau.

  • In den Jahren 1949 und 1950 entstand im Zuge der Gründung der Betriebssportgemeinschaften (BSG) aus der SG Probstheida die BSG „Erich Zeigner“.
  • Die Mannschaften von der BSG Fortschritt Bischofswerda, BSG Aktivist Espenhain, BSG Motor „F.-H.“ Karl-Marx-Stadt und der BSG Aktivist Schwarze Pumpe bildeten das Mittelfeld, welches weder mit der Tabellenspitze noch mit dem Abstieg zu tun hatte.
  • In der Folgezeit wurde die Sportgemeinschaft mehreren Umbenennungen unterzogen: 1947 in „ZSG Nagema“ sowie ab 1949 mit der Übernahme durch die ortsansässige Striesener Zigarettenfabrik als „Trägerbetrieb“ in „BSG VVB Tabak“.
  • In der Bezirksliga angekommen bestimmte ein ständiger Auf- und Abstieg zwischen Bezirksliga und Bezirksklasse den Fußball der BSG Rotation Babelsberg.
  • Havenstein begann seine fußballerische Laufbahn bei der heimatlichen Betriebssportgemeinschaft (BSG) Traktor in Belgershain.

  • Um dem Problem mangelnder Qualität zu begegnen, bildete 1949 die BSG Traktorenwerke West mit den weiteren BSGen (u. a. BSG Ernst Thälmann und BSG Konsum) die ZSG Werner Seelenbinder Brandenburg.
  • Die Partien fanden vor den Aufstiegsspielen zur DDR-Oberliga BSG Stahl Brandenburg – BSG Stahl Riesa im Brandenburger Stahl-Stadion und vor BSG Wismut Gera – BSG Schiffahrt/Hafen Rostock im Stadion der Freundschaft von Gera statt.
  • Die Partien fanden vor den Aufstiegsspielen zur DDR-Oberliga BSG Motor Suhl – BSG Chemie Buna Schkopau im Sportpark der Freundschaft von Suhl und vor BSG Schiffahrt/Hafen Rostock – BSG Energie Cottbus im Rostocker Volksstadion statt.
  • Im Jahr 1972 startete der Verein mit einer Freizeitfußballmannschaft, die später als Betriebsgemeinschaft gegründet wurde und als Einheit Bernau B1 am Spielbetrieb im Kreis Bernau teilnahm.
  • Die Betriebsgebäude wurden teilweise durch Möbelmärkte und durch die Ott Hydromet übernommen.

  • Das Denkmal des Firmengründers Adolf Bleichert wurde 1950 vom Betriebsgelände entfernt.
  • Die anfängliche Produktionsstätte war ein Haus in der Frankfurter Innenstadt, jedoch wurde 1961 nach zwei Jahren Bauzeit „auf der grünen Wiese“ in Markendorf bei Frankfurt (Oder) das Hauptbetriebsgelände errichtet.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!