Werbung
 Übersetzung für 'Bratspieß' von Deutsch nach Englisch
NOUN   der Bratspieß | die Bratspieße
SYNO Bratspieß | Schaschlikspieß | Spieß
gastr.
spit
Bratspieß {m}
80
gastr.
skewer
Bratspieß {m}
74
broachBratspieß {m}
33
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Bratspieß' von Deutsch nach Englisch

Bratspieß {m}
spitgastr.

skewergastr.

broach
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Zwischen kleinteiligen Funden wie Nägel über das gesamte Areal hinweg wurden im Gebäude ein tordierter Bügel mit spiralförmig aufgewickelten Ende als mutmaßlicher Teil eines Kappzaumzeugs gefunden, sowie eine Eisenstange die möglicherweise als Bratspieß diente.
  • ... , eigentlich „Spieß“ oder „Bratspieß“) ist in der antiken, insbesondere der alexandrinischen Philologie ein textkritisches Zeichen zur Markierung von für unecht oder verderbt gehaltenen Stellen, hauptsächlich in poetischen Texten, in Form eines waagrechten Striches am linken Textrand.
  • Ein als „Bratspieß“ bezeichneter Fichtenholzstab im Umfeld der Schöninger Speere wurde möglicherweise bewusst im Feuer gehärtet, von anderen Autoren wird der kontrollierte Umgang mit Feuer an diesem etwa 300.000 Jahre alten Fundplatz jedoch bezweifelt.
  • Teilweise wird der betreffende Gegenstand auch als Hirtenstab gedeutet, oder als Gnomon oder Bratspieß.
  • An der rechten Seite der Feuerstelle befindet sich ein alter Backofen, und die Vorrichtung mit dem drehbaren Bratspieß ist heute noch funktionstüchtig.

  • Als Spießbraten wird generell ein Braten bezeichnet, der an einem Bratspieß über offenem Feuer zubereitet wird.
  • Zwei Polizisten landen auf dem Bratspieß und werden anschließend verspeist.
  • Leonardo da Vinci erfand einen mechanischen Drehspieß, der mittels eines im Kamin befindlichen Windrads und der aufsteigenden Warmluft den Bratspieß drehte.
  • RÓŽEŃ (=(Grill-)Rost; Bratspieß)).
  • Im Verlaufe des 17. Jahrhunderts werden erstmals die Bernhardinerhunde erwähnt, die dem Hospiz weithin Bekanntheit verliehen haben. Es wird vermutet, dass die ersten Hunde als Spende für geleistete Dienste an die Chorherren übergeben wurden. 1695 erscheinen die Hunde erstmals auf einem Gemälde, 1708 schreibt Prior Ballalu eine etwas aussergewöhnliche Notiz zum Einsatz der Hunde: «Im Jahre 1700 konstruierte der Chorherr Camos ein Grosses Rad, in das man einen Hund sperrt, um den Bratspiess zu drehen…». Weitere Aufgaben umfassen das Tragen und Ziehen von Lasten am Pass sowie erstmals das Suchen und Bergen von vermissten und verschütteten Personen. Ihr grosser Körperbau gibt ihnen auch in tiefem Schnee die nötige Bewegungsfreiheit. Die Zahl der Todesopfer am Pass geht markant zurück.

  • Das Wort «Adrio» stammt aus dem Französischen, wo "atriau" bzw. "hâtereau" ‘geröstete Schweineleber’ bedeutet, von altfranzösisch "hâte" ‘Bratspiess’ und dies von lateinisch "hasta" ‘Spiess’. Neben der eingedeutschten und italienisch klingenden Bezeichnung «Adrio» findet man noch – selbst auf deutschsprachigen Speisekarten – die französische Schreibweise "Atriau" bzw. als Mehrzahl "Atriaux" (in Frankreich selbst aber "Attriau," Mehrzahl "Atriaux/Attriaux"). Der im Deutschen übliche Plural von Adrio ist "Adrios".
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!