Werbung
 Übersetzung für 'Chaussee' von Deutsch nach Englisch
NOUN   die Chaussee | die Chausseen
SYNO Allee | Boulevard | Chaussee | ...
causewayChaussee {f} [veraltend]
44
avenueChaussee {f} [veraltend]
11
traffic
highway [Am.] <Hwy.>
Chaussee {f} [veraltend]
6
country roadChaussee {f} [veraltend]
traffic
high road
Chaussee {f} [veraltend]
avenue treeChaussee-Baum {m} [veraltend]
6 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Kreuzung Schenefelder Landstraße/Elbchaussee – Schenefelder Landstraße – Isfeldstraße – Rugenfeld – Rugenbarg – Elbgaustraße – Kieler Straße – Eidelstedter Platz – Holsteiner Chaussee (Bundesstraße 4) – Oldesloer Straße (B 432) – Swebenweg (B 433) – Krohnstieg mit Kronstiegtunnel – Gehlengraben – Poppenbüttler Weg – Saseler Damm – Stadtbahnstraße – Saseler Markt.
  • 1933 erhielt Becker-Carus einen Lehrauftrag für künstlerische Fächer und Werkunterricht an der Rudolf-Steiner-Schule in Hamburg-Altona (Flottbeker Chaussee, heute: Elbchaussee).
  • Die Dorfstraße beginnt an der westlichen Ortsteilgrenze zu Neu-Hohenschönhausen, wo sie aus der Falkenberger Chaussee hervorgeht und endet nach Durchqueren des Dorfkerns an der Kreuzung Hohenschönhauser Straße.
  • 1819 baute Bundsen an der Hamburger Elbchaussee in Othmarschen (ehemals Flottbeker Chaussee 186) das "Landhaus Brandt", einen zweigeschossigen großen Villenbau mit doppelter, im Halbkreis vorspringender Säulenloggia.
  • Die Straße hieß früher in ihrer östlichen Hälfte von Ottensen bis Othmarschen „Flottbeker Chaussee“, die westliche Hälfte von Flottbek bis Blankenese „Elbchaussee“.

  • Im April 1871 benannte die Gemeinde die Provinzialchaussee in Schloßstraße um, wobei deren südlicher Teil am Gutshaus Steglitz noch den Namen "Lichterfelder Chaussee" trug.
  • ... „chaussee“) ist im 18. und 19. Jahrhundert ein feststehender Begriff für eine befestigte und meist mautpflichtige Straße, für deren Gestalt und Ausführung es in Preußen feste Regeln gab.
  • Da sie erst im Jahr 1801 im gesamten Verlauf bis kurz vor Leipzig fertiggestellt wurde, gilt sie zwar als erste preußische Fernchaussee, nicht aber als erste preußische Chaussee, da bereits zuvor die ebenfalls 1788 begonnene Chaussee von Berlin nach Potsdam eröffnet werden konnte.
  • Der Name "Alsterkrugchaussee" stammt aus dem Volksmund und stand für die an Stelle der alten Kieler Landstraße 1830 vollendete Chaussee von der Eppendorfer Mühle bis zum Alsterkrug.
  • Schulenburg nutzte seine engen Beziehungen zum König um auch anderenortes den Chausseebau zu forcieren.

  • Um 1800 war eine kleine Teilstrecke zwischen Neuenburg und Valangin bereits chausseemässig ausgebaut, weil sie mit dem jurassischen Strassennetz der Fürstbischöfe von Basel verbunden war.
  • Die Ohechaussee wurde dabei zwischen Ochsenzoller Straße und Ulzburger Straße auf vier Fahrstreifen (einschließlich Abbiegerspuren) erweitert.
  • Meilensteine gehören zur Grundausstattung preußischer Staatschausseen und fanden sich früher aller 1,883 Kilometer, was einer preußischen Viertelmeile entspricht.
  • Chausseehäuser gehören ähnlich wie Meilensteine zur Standardausstattung preußischer Staatschausseen in der ersten Hälfte des 19.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!