Werbung
 Übersetzung für 'Cis Dur' von Deutsch nach Englisch
NOUN   das Cis-Dur | -
mus.
C sharp major <C♯ major>
Cis-Dur {n} <Cis, C♯>
Teiltreffer
mus.
C sharp minor <C♯ minor>
cis-Moll {n} <cis, Cism, C♯m>
chem.
cis-butenedioic acid [C4H4O4]
cis-Ethylendicarbonsäure {f}
mus.
C sharp <C♯>
Cis {n} <C♯>
ungeprüft
sociol.
cis-heteronormative {adj}
cis-heteronormativ
RadioTVF
Navy NCIS / NCIS
Navy CIS / NCIS
biol.
cis-Golgi network <CGN>
cis-Golgi-Netzwerk {n}
chem.
cis-trans isomerism
cis-trans-Isomerie {f}
chem.
Woodward cis-hydroxylation
Woodward-cis-Hydroxylierung {f}
sociol.
cisgender {adj} <cis>
cisgender [indekl.] <cis>
chem.
(Z)-butenedioic acid [maleic acid]
cis-Butendisäure {f} [Maleinsäure]
print
continuous ink system <CIS>
CIS {n} [Continuous-Ink-System]
biochem.pharm.
13-cis-retinoic acid [isotretinoin] [C20H28O2]
13-cis-Retinsäure {f} [Isotretinoin]
med.
carcinoma in situ <CIS> [synonymous with high-grade dysplasia in most organs]
Carcinoma in situ {n} <CIS>
mus.
major
Dur {n}
121
mus.
A flat major
As-Dur {n}
mus.
D flat major
Des-Dur {n}
mus.
E flat major
Es-Dur {n}
mus.
major triad
Dur-Dreiklang {m}
mus.
in a major key {adv}
in Dur
mus.
B sharp major
His-Dur {n}
21 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Jeder Teil enthält 24 Satzpaare aus je einem Präludium und einer Fuge in allen Dur- und Moll-Tonarten, chromatisch aufsteigend angeordnet von C-Dur bis h-Moll, wobei nach einer Durtonart die gleichnamige Molltonart erscheint (C-Dur/c-Moll, Cis-Dur/cis-Moll).
  • ... 15): die zwölf in der Tabelle dargestellten Tonleitern sowie – mit enharmonischer Umdeutung von Des – Cis-Dur.
  • Der Song beginnt mit einer Rhythmus-Gitarren-Einleitung: Variationen über die absteigende Akkordfolge Cis-Dur, H-Dur, A-Dur.
  • Des Weiteren finden sich zum Schluss der Fuge c-moll BWV 847, der Fuge Cis-Dur BWV 872 und auch des Präludiums C-Dur BWV 870 ein Orgelpunkt.
  • Als drittes Ordnungsmerkmal dient die Tonart. Beginnend mit C-Dur (1), gefolgt von c-Moll (2) über Cis-Dur (3) bis nach h-Moll (24) werden Ziffern vergeben.

  • In einer Anekdote heißt es, Beethoven habe das Konzert auswendig in Cis-Dur gespielt, da er kurz vor der Eröffnung des Klavierkonzerts bemerkt habe, dass der Flügel einen Halbton zu tief gestimmt sei.
  • Durch verschiedene Pedalstellungen lassen sich Glissandi in allen Tonarten von Ces-Dur bis Cis-Dur sowie von As-Moll bis Ais-Moll spielen.
  • Der Tonartencharakter von Cis-Dur wird häufig als zart, licht und hell beschrieben.
  • Jeder der vier Sätze beginnt auf dieselbe Weise, mit einem Cis-Dur-Terzsextakkord und einem nach oben gerichteten Oktavsprung.
  • Dabei wechselt Haydn nach Cis-Dur, H-Dur, A-Dur und D-Dur; der Abschnitt läuft dann allmählich auf Cis-Dur aus.

  • Einzige Abweichung ist die Verlegung des Nebenthemas und des Schlussteils von cis-Moll bzw.
  • Die Reihe der Kreuz- und b-Tonarten ließe sich beliebig fortführen, bei den Kreuztonarten etwa: Cis-Dur mit sieben [...] , Gis-Dur mit acht [...] bis hin zu Eis-Dur mit elf [...] usw.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!