Werbung
 Übersetzung für 'Durchschnittstiefe' von Deutsch nach Englisch
NOUN   die Durchschnittstiefe | die Durchschnittstiefen
average depthDurchschnittstiefe {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Durchschnittstiefe' von Deutsch nach Englisch

Durchschnittstiefe {f}
average depth
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Der See ist mit 24 Metern bei den sogenannten Teufelsinseln am tiefsten, wobei die Durchschnittstiefe nur 3 bis 5 Meter beträgt.
  • Der Lake Tahoe hat eine Durchschnittstiefe von 301 m.
  • 2010 waren Erdbeben etwas nördlich des ursprünglichen Epizentrums in der Nähe des alten Schildvulkans Álftadalsdyngja angesiedelt, sie waren bei einer Durchschnittstiefe von etwa 5,5 km angelangt.
  • Die Eruption ging schnell in eine effusive Phase über – dabei trat andesitische Lava aus, wobei die Lavaströme schließlich ein Areal von 23 km² bedeckten bei einer Durchschnittstiefe von 6 bis 7 m.
  • Aufgrund der Abtragungen ist mit einer ursprünglichen Durchschnittstiefe von 2,5 m zu rechnen.

  • Der Wokuhlsee ist knapp 600 Meter lang, 110 Meter breit und an seiner tiefsten Stelle im mittleren Teil etwa zehn Meter tief, die Durchschnittstiefe beträgt etwa vier bis fünf Meter.
  • Hier besitzt der Hafen eine Durchschnittstiefe von sieben Meter.
  • Die Durchschnittstiefe beträgt 5,3 m. Durch den See fließt der längste Fluss Estlands, der Võhandu ("Võhandu jõgi").
  • Die Durchschnittstiefe des Sees beträgt etwa 3 Meter.
  • Der Zieskensee ist 800 Meter lang, bis zu 250 Meter breit und an seiner tiefsten Stelle etwa elf Meter tief, ansonsten beträgt die Durchschnittstiefe zwischen vier bis sechs Meter.

  • 500 m² bei einer Durchschnittstiefe von nur knapp einem Meter (max. ...
  • Mit einer Durchschnittstiefe von drei Metern und einer maximalen Tiefe von 4,4 Meter ist dieser See nicht sonderlich tief.
  • Der Ullswater ist der zweitgrößte See im englischen Lake District. Er ist ungefähr 14,5 Kilometer lang und 1200 Meter breit, bei einer Durchschnittstiefe von 60 Metern.
  • Die Liste der größten Stauseen der Erde zeigt eine Auswahl der nach Fläche und Volumen größten Stauseen der Erde mit Angabe der Durchschnittstiefe, die sich aus Volumen geteilt durch Fläche errechnet.
  • Das ergibt eine Durchschnittstiefe von 1440 Metern.

  • Die größte Tiefe beträgt 5,8 m, die Durchschnittstiefe 3,8 m (dabei ist der nördliche Teil allerdings eher flach).
  • Seine Oberfläche liegt 305 m über dem Meeresspiegel, die größte Tiefe beträgt zirka 151 m, die Durchschnittstiefe etwa 81 m.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!