Werbung
 Übersetzung für 'Einverstanden' von Deutsch nach Englisch
ADJ   einverstanden | - | -
einverstandener | einverstandene | einverstandenes
SYNO alles klar! | beipflichten | bestätigen | ...
content {adj} [in agreement]einverstanden
1842
Agreed?Einverstanden?
825
Agreed!Einverstanden!
304
Word! [sl.]Einverstanden!
118
OK.Einverstanden.
80
Okay.Einverstanden.
17
O.K.Einverstanden.
14
So be it.Einverstanden.
I take your point.Einverstanden.
2 Wörter: Andere
sympathetic (to sth.{adj}einverstanden (mit etw.Dat.)
2 Wörter: Verben
to agreeeinverstanden sein
3 Wörter: Andere
Are you in agreement?Bist du einverstanden?
I agree.Ich bin einverstanden.
Who is in favour? [Br.]Wer ist einverstanden?
3 Wörter: Verben
to be on board (with sth.) [idiom] [to agree (to sth.)](mit etw.Dat.) einverstanden sein
to agree witheinverstanden sein mit
to agree to sth.mit etw.Dat. einverstanden sein
to approve of sth.mit etw.Dat. einverstanden sein
to be agreeable to sth.mit etw.Dat. einverstanden sein
to be in agreement with sb./sth.mit jdm./etw. einverstanden sein
to disagreenicht einverstanden sein
4 Wörter: Andere
That's okay with me.Damit bin ich einverstanden.
That's fine with me.Damit bin ich einverstanden.
That's all right with me.Damit bin ich einverstanden.
I'll agree to that.Hiermit bin ich einverstanden.
I agree in principle.Ich bin prinzipiell einverstanden.
4 Wörter: Verben
to disagree with sth.mit etw.Dat. nicht einverstanden sein
to take issue with sb./sth. [idiom] [disagree]mit jdm./etw. nicht einverstanden sein
to disapprove (of)nicht einverstanden sein (mit)
to declare one's agreement (to sth.)sich (mit etw.Dat.) einverstanden erklären
to agree with sth.sich mit etw. einverstanden erklären
5+ Wörter: Andere
If that's all right with your mom. [Am.]Wenn deine Mutter einverstanden ist.
if you approved of it wenn Sie damit einverstanden sind [formelle Anrede]
33 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Tamerlano erklärt Asteria seine Liebe und verspricht ihr und Bajazette die Freiheit, sofern sie sich einverstanden erklärt, ihn zu heiraten.
  • Marie, die nicht damit einverstanden ist, dass Stimmen gegeneinander aufgerechnet werden, geht in Opposition zur violetten Partei.
  • Pauls Eltern sind nicht immer mit seinen Abenteuern einverstanden.
  • mit diesen Kontributionen nicht einverstanden war seine persönliche Einwilligung verweigerte, griffen seine Neffen ein, die mit der Politik ihres Onkels offensichtlich nicht einverstanden waren.
  • Ursprünglich sollte der Country Buggy ein Amphibienfahrzeug sein, aber VW erklärte sich mit diesen Plänen nicht einverstanden.

  • Die Kreisschulbaukasse kann abgeschafft werden, wenn alle Gemeinden des Landkreises damit einverstanden sind.
  • Sind die abzulösenden Pfandnehmer (Darlehensgläubiger) mit dem Angebot des potentiellen Erwerbers des Grundstückes nicht einverstanden, so könne sie binnen Monatsfrist nach der Mitteilung des Erwerbes über den geplanten Kauf eine öffentliche Versteigerung des Pfandes verlangen.
  • Mahnke war aktiv in der lutherischen Kirche und nicht mit den Rassemaßnahmen 1933 einverstanden.
  • Die Zigarettenfirma war mit Fieselers Vorschlag einverstanden und erteilte ihm den Auftrag über drei dieser Flugzeuge.
  • Im Oktober 2015 erklärte sich SABMiller mit der Übernahme durch den Weltmarktführer Anheuser-Busch Inbev aus Belgien einverstanden.

  • Strafrechtlich stellt das Ergreifen des ausgelegten Objekts (sprich: aus Tätersicht der „Diebstahl“) keinen vollendeten Diebstahl nach § 242 StGB dar, weil der Fallenleger zur Überführung des Täters mit dem Gewahrsamswechsel am Tatobjekt einverstanden war (sprich: mit dem „Diebstahl“ einverstanden war).
  • Der Vertrag wurde nicht verlängert, da Chopra mit seinen Trainingsmethoden nicht einverstanden war und den deutschen Trainer Klaus Bartonietz bevorzugte.
  • Tróndur war wohl grundsätzlich damit einverstanden, Brestir und Beinir anzugreifen, das heißt, zu ermorden.
  • Klaveness, von dem die Erstbeschreibung der Gattung "Rhodomonas" stammt, war mit dieser Neueinstufung einverstanden.
  • Damit war Celli-Fraentzel jedoch nicht einverstanden.

  • Die Verteidigung war einverstanden, da auf diese Weise eine ansonsten drohende Todesstrafe vermieden werden konnte.
  • Wincenty Witos, der in Piotrków Trybunalski lebte, wusste von diesem Unternehmen und war damit einverstanden.
  • Der Vertrag wurde nicht verlängert, da Chopra mit seinen Trainingsmethoden nicht einverstanden war und den deutschen Trainer Klaus Bartonietz bevorzugte.
  • FP; wenn ein Staat das Protokoll ratifizierte, war er mit Individualbeschwerden einverstanden (Art. ...
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!