Werbung
 Übersetzung für 'Flämisch' von Deutsch nach Englisch
ADJ   flämisch | - | -
flämischer | flämische | flämisches
NOUN   das Flämisch / [nur mit bestimmtem Artikel] Flämische | -
Flemish {adj}flämisch <fläm.>
11
ling.
Flemish
Flämisch {n}
13
ling.
Belgian Dutch
Flämisch {n}
geogr.hist.
Franco-Flemish {adj}
franko-flämisch
geogr.
Flemish Brabant
Flämisch-Brabant {n}
5 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Griet Op de Beeck (geboren 22. August 1973 in Turnhout) ist eine flämisch-belgische Schriftstellerin.
  • Die Provinz wurde im Zuge der mit dem flämisch-wallonischen Konflikt verbundenen Föderalisierung Belgiens im Jahre 1995 entlang der Grenze zwischen dem niederländischen Sprachgebiet im Norden sowie dem französischen Sprachgebiet im Süden in die Provinzen Flämisch-Brabant (Teil der Flämischen Region) und Wallonisch-Brabant (Teil der Wallonischen Region) geteilt.
  • Johannes Flamingus († um 1598) war ein flämisch-deutscher Kapellmeister und Komponist der Renaissance.
  • Chris Lomme (* 5. Dezember 1938 in Kortrijk, Flandern, Belgien) ist eine flämisch-belgische Schauspielerin.
  • Zu Beginn der 1950er ließ er sich in Sint-Genesius-Rode nieder, einer Stadt in Flämisch-Brabant, die im flämisch-wallonischen Konflikt eine besondere Rolle spielt, da sie die einzige der sechs Fazilitätengemeinden in der Umgebung Brüssels ist, die sowohl an die Region Brüssel-Hauptstadt als auch an die Wallonische Region grenzt.

  • Da "flämisch" auch das Adjektiv für die ganze Region Flandern ist, verwenden die Belgier die Bezeichnung "flämisch" oftmals synonym mit "niederländischsprachig".
  • Manchmal wird Ost-Flämisch als ein Übergang zwischen Westflämisch und Brabantisch bezeichnet.
  • Im Geburtshaus von Damian de Veuster befindet sich das Damianmuseum (flämisch: Damiaanmuseum).
  • De Brakke Hond (flämisch: „Der brave Hund“) ist ein 1983 gegründetes niederländischsprachiges Magazin für Literatur im flämischen Sprachraum.
  • Das literarische Mittelniederländisch des 13. Jahrhunderts ist überwiegend flämisch und brabantisch geprägt, wobei flämische Einflüsse am stärksten sind.

  • Darüber entstand Uneinigkeit in der Volksunie, einer betont flämisch-nationalen sozialliberalen Partei, die zudem seit einiger Zeit unter schlechten Wahlergebnissen litt.
  • Das Geschlecht ist von einer flämisch-niederländischen wappenverschiedenen Familie Voet (genannt "Vormexede") zu unterscheiden.
  • In den flämisch-belgischen Singlecharts erreichte "Hoe het danst" ebenfalls die Chartspitze und hielt sich zehn Wochen an ebendieser sowie 27 Wochen in den Top 10 und 43 Wochen in den Charts.
  • In den 70er Jahren teilten sich die belgischen Parteien zunehmend nach sprachlichen Kriterien in eine flämisch- und eine wallonischsprachige Partei auf.
  • Namensvarianten sind Lieven, Lievin (flämisch) sowie Levin (deutsch).

  • Audresselles (flämisch: "Oderzele") ist eine Gemeinde an der französischen Ärmelkanal-Küste mit [...] Einwohnern (...).
  • April 1852 in Löwen (flämisch "Leuven", französisch "Louvain") in Flämisch-Brabant, Flandern, Belgien; † 8.
  • eine flämische Christdemokratie und eine wallonische Christdemokratie usw.
  • Drogenbos [...] ist eine belgische Gemeinde mit [...] Einwohnern (Stand [...]). Sie gehört zu den sieben flämisch-französischen Fazilitäten-Gemeinden in der Provinz Flämisch-Brabant.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!