Werbung
 Übersetzung für 'Jazz und Popularmusik' von Deutsch nach Englisch
educ.mus.
jazz and popular music
Jazz und Popularmusik [auch Studiengangsbezeichnung]
Teiltreffer
mus.
pop music
Popularmusik {f} [auch Studiengangsbezeichnung]
lit.F
Jazz [Toni Morrison]
Jazz
mus.
jazz
Jazz {m}
270
mus.
jazz chord
Jazz-Akkord {m}
mus.
gypsy jazz
Gypsy-Jazz {m}
mus.
jazz combo
Jazz-Combo {f}
lit.F
White Jazz [James Ellroy]
White Jazz
jobsmus.
jazz (double) bass player
Jazz-Kontrabassist {m}
mus.
jazz CD
Jazz-CD {f}
mus.
avant-garde jazz
Avantgarde-Jazz {m}
mus.
jazz rock
Jazz-Rock {m}
mus.
free jazz
Free Jazz {m}
mus.
cool jazz [style]
Cool Jazz {m}
mus.
uptempo jazz
Uptempo-Jazz {m}
mus.
hot jazz
Hot Jazz {m}
mus.
acid jazz
Acid Jazz {m}
mus.
Afro-Cuban jazz
afrokubanischer Jazz {m}
mus.
modal jazz
modaler Jazz {m}
mus.
club jazz [acid jazz]
Club Jazz {m} [Jazzstil]
mus.
(modern) creative jazz
(Modern) Creative Jazz {m}
21 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Es folgten eine Lehrpraxis für Jazz-Schlagzeug bei Walter Grassmann und das Studium am Vienna Konservatorium Abteilung Jazz- und Popularmusik, Hauptfach Schlagzeug bei Andi Weiss.
  • Urbanek unterrichtet Jazzklavier und Improvisation auf der JAM MUSIC LAB – Privatuniversität für Jazz und Popularmusik Wien und der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
  • Anschließend folgte ein Studium für das künstlerische Lehramt an Gymnasien zeitgleich mit einem Aufbaustudium in Jazz- und Popularmusik, welches er 1985 mit Auszeichnungen abschloss.
  • An der Frankfurter Musikwerkstatt absolvierte er eine Zusatzausbildung Jazz und Popularmusik und spezialisierte sich auf die Begleitung von Chansons und Kabarettliedern.
  • Ambros lernte Gitarre bei Philipp Konowski und hat an den Hochschulen für Musik in Würzburg und bei Werner Acker an der Musikhochschule Stuttgart Jazz- und Popularmusik studiert (Abschluss 2002 mit Auszeichnung).

  • Er studierte zwischen 1988 und 1996 Jazz und Popularmusik an den Musikhochschulen in Stuttgart und Budapest.
  • Eckert nahm 1990 sein Studium der Jazz- und Popularmusik auf.
  • Er unterrichtet Jazz und Popularmusik an der University of Auckland.
  • Die hier beschriebenen Symbole als Akkord-Symbolschrift werden vor allem in Jazz und Popularmusik benutzt.
  • Von 1991 bis 1997 studierte er an der Hochschule in Arnheim Jazz- und Popularmusik.

  • Anschließend war Still in New York City zunächst vorwiegend im Bereich Jazz und Popularmusik tätig und arbeitete als Arrangeur für einen Musikverlag.
  • Das Sommerfestival in Tanglewood ist eines der bekanntesten Musikfestivals in den USA und bietet Konzerte aus den Bereichen Klassik, Jazz und Popularmusik.
  • Die Schwerpunkte der internen Entwicklung auch durch übergeordnete Hinwirkung betrafen vor allem den seit dem Zusammenschluss der Künste stagnierenden Fachbereich Musik, indem noch mehr auf rezeptiver Basis von der klassischen Musik bis Hindemith gearbeitet wurde, etwa durch Ausbau in Richtung Jazz und Popularmusik, durch Vermittlung von Komponisten des 20.
  • Die Akkord-Skalen-Theorie (englisch "chord scale theory") ist ein methodisches Konzept aus dem Bereich der Didaktik der Jazz- und Popularmusik, und ist dort ein grundlegender Bestandteil der Harmonielehre und der darauf aufbauenden Improvisationstechnik.
  • Ritz studierte Jazz- und Popularmusik an den Musikhochschulen Stuttgart und Hamburg und war Bandmitglied bei Ulla Meinecke.

  • Der Begriff Country Boogie, auch als "Hillbilly Boogie" bekannt, bezeichnet einen Musikstil aus Nordamerika. Der Country Boogie ist der Country-Musik untergeordnet und war vor allem in den 1940er- und frühen 1950er-Jahren populär. Der Stil ist eine Synthese aus traditioneller Country-Musik und dem Boogie Woogie, einer Musikrichtung, die vor allem vor dem Zweiten Weltkrieg in der Jazz- und Populärmusik verbreitet war.
  • Astrud Evangelina Gilberto, geb. Weinert (* 30. März 1940 in Salvador da Bahia, Brasilien) ist eine mit dem Grammy ausgezeichnete Sängerin von Jazz und Populärmusik im lateinamerikanischen Stil (Samba und Bossa Nova), oft im Grenzbereich zum Easy Listening. Weltberühmt wurde sie 1963 durch die von ihr gesungene Originalaufnahme von "The Girl from Ipanema".
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!