Werbung
 Übersetzung für 'Kabardinisch' von Deutsch nach Englisch
NOUN   das Kabardinisch / [nur mit bestimmtem Artikel] Kabardinische | -
ling.
Kabardinian
Kabardinisch {n}
ling.
Kabardian (language)
Kabardinisch {n}
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Kabardinisch' von Deutsch nach Englisch

Kabardinisch {n}
Kabardinianling.

Kabardian (language)ling.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Im Rahmen der Abschaffung „kabardinischer Feudalnamen“ nach der Oktoberrevolution erfolgte 1920 die Umbenennung in "Chabes" nach einer nahen Lokalität, deren Bezeichnung im Kabardinisch-Tscherkessischen etwa „viel Gerste“ bedeutet.
  • Das Kabardinische wurde ab 1923 in lateinischer Schrift geschrieben. Seit 1936 wird es in kyrillischer Schrift geschrieben. Das kabardinisch-kyrillische Alphabet umfasst 54 Buchstaben.
  • ... / Transkription "Kabardino-Balkarija", kabardinisch Къэбэрдей-Балъкъэр Республикэ, balkarisch Къабарты-Малкъар Республика) ist seit 1991 eine Republik in Russland.
  • Juli 1829 durch den karatschaischen (vielleicht auch kabardinisch–tscherkessischen) Hirten und Träger Kilar Chatschirow, der aus dem Lager des russischen Kavallerie-Generals Georgi Emmanuel (Kommandierender der russischen Kaukasustruppen und Leiter der Expedition) auf der Nordseite des Elbrus zum Gipfel aufstieg.
  • Allmählich wuchsen diese Siedlungen zusammen; 1960 wurde "Staraja Krepost" (bzw. kabardinisch "Kutschmasukino" nach dem kabardinischen Fürstengeschlecht "Kuschmasoko") angeschlossen.

  • , kabardinisch КӀуэкӀуэ Валерэ, Мухьэмэд и къуэ; * 18.
  • Das Dorf wurde erstmals 1640 unter dem heutigen kabardinischen Namen, in der russischen Form "Islamowo" genannt, abgeleitet von Vornamen des Sohnes eines kabardinischen Fürsten, Islam Ataschukow.
  • Das einander etwas näher stehende Ost- oder Obertscherkessisch wird manchmal noch in den zentralkabardinischen Dialekt der Region „Große Kabarda“, den ostkabardinischen Dialekt der „Kleinen Kabarda“ um Mosdok und am Oberlauf des Terek, den westkabardinischen Dialekt am oberen und mittleren Kuban und den Dialekt "Beslenejisch", benannt nach dem traditionellen tscherkessischen Stamm der Beslenejer (die beiden letzten in Karatschai-Tscherkessien), eingeteilt.
  • Naltschik ([...] , kabardinisch Налшык, balkarisch Налчыкъ) ist die Hauptstadt der russischen Teilrepublik Kabardino-Balkarien im Nordkaukasus mit [...] Einwohnern (Stand [...]).
  • Der Kuban ([...] , "fem.", adygeisch Псыжъ [...] , kabardinisch Псыжь [...]) ist ein Zufluss des Asowschen Meers im nördlichen Kaukasus.

  • Der Tscherek ([...]; kabardinisch Шэрэдж) ist ein rechter Nebenfluss des Baksan im Flusssystem des Terek in der russischen Republik Kabardino-Balkarien im Nord-Kaukasus.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!