Werbung
 Übersetzung für 'Kabylen' von Deutsch nach Englisch
NOUN   der Kabyle | die Kabylen
ethn.
Kabyles
Kabylen {pl}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Kabylen' von Deutsch nach Englisch

Kabylen {pl}
Kabylesethn.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Sie wird in der Musik der algerischen Kabylen, der nordafrikanischen Chaabi-Musik und in den Nubas der maghrebinisch-klassischen Musik gespielt.
  • Wenn es um Berbermusik und -tanz geht, werden vor allem die Schlöh damit assoziiert, da die Schlöh ähnlich wie die Rifkabylen und die Kabylen in Algerien ihre Berberkultur bewahren konnten und viele Berber in Nordafrika aufgrund des arabischen Nationalismus/Panarabismus zwangsassimiliert und arabisiert wurden.
  • 1981 bis 1988 unternahm sie mehrere Feldforschungsreisen nach Nordafrika und untersuchte das Taschelhit, das Tamacheq, eine der südlichen Tuareg-Sprachen, und die Sprache der Kabylen.
  • Oktober 1823 an, dass alle Kabylen inhaftiert werden sollten.
  • Er stammt aus einer Familie, in der die alte Musiktradition der Kabylen gepflegt wurde, Geschichten, Traditionen, religiöse Vorstellungen ihres Volkes oral in Liedern und nicht schriftlich weiterzugeben.

  • Die Kabylen wollen aber, darin grenzübergreifend einig mit den Masiren in den anderen nordafrikanischen Staaten, volle sprachliche, kulturelle und politische Autonomie.
  • Takfarinas, Künstlername von Hassen Zermani (* 1958 in Tixeraïne, Algerien), ist ein französisch-algerischer Berber (Kabylen) und Yal-Musiker.
  • Der Khodmi oder Bou Saadi ist ein traditionelles Allzweckmesser aus Algerien. Es wurde ursprünglich von den Kabylen genutzt.
  • Das "Flyssa" wurde von den algerischen Kabylen als Kampfwaffe entwickelt und gehört zu ihrer traditionellen Tracht (Kleidung).
  • Brustwarzenpiercings sollen sich schon bei den Männern des Karankawa-Stammes (am Golf von Mexiko) sowie bei den Frauen der Kabylen, eines Berberstamms im Norden Algeriens, finden.

  • Mit den Kabylen in Algerien verbindet sie die Zugehörigkeit zur Sprachgemeinschaft der Berber.
  • Die Bevölkerung besteht zum größten Teil aus Kabylen, gesprochen wird die Berbersprache Kabylisch.
  • Die Bevölkerung besteht zum größten Teil aus Kabylen, gesprochen wird die Berbersprache Kabylisch.
  • Berühmte Kabylen sind Lalla Fatma N'Soumer (1830–1863), Krim Belkassem (1922–1970), Belkacem Lounes (* 1955), Ferhat Mehenni (* 1951) und Zinédine Zidane (* 1972).
  • Er zeichnete sich bei den Expeditionen gegen die Kabylen aus und wurde 1859 Kommandant der Genietruppen (Pioniere) des Besatzungsheeres in Rom.

  • Im November 1893 wurde er zum Oberbefehlshaber der in Melilla gegen die Kabylen operierenden Truppen ernannt (→ Erster Rifkrieg).
  • Bei den Kabylen im Norden Algeriens sind die beiden Membranen über einen schräg abgekanteten Rahmen gespannt und vernäht.
  • Die Berbergruppen, die ihre Sprache und Tradition weitgehend bewahrt haben, im Besonderen die Kabylen in der Kabylei in Nordalgerien sowie die Schlöh und Rifkabylen in Marokko, waren im Allgemeinen am wenigsten fremden Einflüssen ausgesetzt.
  • Offenbar betätigte er sich später auch als Reiseschriftsteller; 1924 etwa kam "Mosaik des Völkerlebens", 1927 "Unter Kabylen und Beduinen" und 1928 "Am Herdfeuer der Schwarzen" heraus.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!