Werbung
 Übersetzung für 'Kerbwirkung' von Deutsch nach Englisch
NOUN   die Kerbwirkung | die Kerbwirkungen
tech.
notch effect
Kerbwirkung {f}
material
competitive notch effect
konkurrierende Kerbwirkung {f}
material
additive notch effect
zusätzliche Kerbwirkung {f} [auch: additive Kerbwirkung]
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Negativen Einfluss auf die Tragfähigkeit solcher Verbindungen haben zu hohe Kerbwirkung und Reibdauerbeanspruchung.
  • Die durch Anritzen entstandene Fissur führt zu einer Spannungskonzentration (Kerbwirkung) und entlang dieser bricht das Glas auf kontrollierte Druck-, Zug- oder Biegebelastung.
  • Die Fasern verringern die Kerbwirkung und somit Länge und Breite auftretender Risse.
  • Bekannte Beispiele sind die erhöhte mechanische Spannung vor einem Riss in einem Werkstück (an Oberflächen Kerbwirkung genannt) und die erhöhte elektrische Feldstärke vor einer Spitze oder scharfen Kante.
  • Die Änderungen umfassen Gewichtserleichterung und Anpassung, Oberflächenbearbeitung zur Verringerung von Kerbwirkung sowie Feinbearbeitung der Ladungswechsel beeinflussenden Komponenten.

  • Um die Kerbwirkung an der Einspannstelle der Zunge zu vermindern, soll der Querschnittsverlauf frei von Unstetigkeiten sein.
  • Durch die Kerbwirkung ist das Bauteil entscheidend geschwächt.
  • Dies hat zur Folge, dass aufgrund der geringeren Kerbwirkung eine vom Werkstoff abhängige höhere Dauerfestigkeit ermöglicht wird.
  • Das Joch wird entsprechend an das weiterführende, belastete Ende des Seils gelegt, da der breitere Klemmsattel eine geringere Kerbwirkung auf das Seil hat als der Bügel.
  • Die Kerbwirkung ist häufig unerwünscht, da sie Bauteile in technischen Anwendungen höher beansprucht, sodass diese, um ihre bestimmungsgemäße Lebensdauer zu erreichen, größer gebaut werden müssen oder ansonsten vorzeitig versagen.

  • Letzteres hat Kerbwirkung und Spaltkorrosion zur Folge.
  • Dadurch können zum einen Druckeigenspannungen in die Oberfläche eingebracht werden und zum anderen wird die Rauheit minimiert, was sich positiv auf die Kerbwirkung der Oberfläche auswirkt.
  • Für die Wechselfestigkeit der Schraube ist nicht mehr die Kerbwirkung des Gewindes das begrenzende Phänomen, sondern der schlankere Schaft.
  • Speichen haben üblicherweise an einem Ende ein – zur Verminderung der Kerbwirkung gerolltes (aufgewalztes) – Gewinde von 2 mm Durchmesser (FG 2,3 nach DIN 79012), auf das der Speichennippel geschraubt wird, um dieses Speichenende in der Felge zu befestigen.
  • Zudem haben Polygonläufe einen geringeren Verschleiß und damit eine höhere Lebenserwartung und sind infolge der geringeren Kerbwirkung sprengsicherer.

  • Das Ziel mancher Sonderformen ist es, die Kerbwirkung des Schlüssels am Nippel zu verringern und diesen so besser vor Beschädigung zu schützen.
  • Aufgrund der Abrundung der inneren Spitzen ist die Kerbwirkung auf den Umfang von Schraubenkopf bzw. Werkzeug bei Torx sehr gering.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!