Werbung
 Übersetzung für 'Kreuzchen' von Deutsch nach Englisch
NOUN   das Kreuzchen | die Kreuzchen
small crossKreuzchen {n}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Kreuzchen' von Deutsch nach Englisch

Kreuzchen {n}
small cross
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Das Kreuz wird im Volksmund "Hommelshemer Krözzje" (Hommelsheimer Kreuzchen) genannt. Es war Fußfallstation 2.
  • Das Kreuzchen oder "Kreuzerl" (österreichisch) ist ein Schriftzeichen in Form eines Andreaskreuzes.
  • Unter der Nummer der Station befindet sich immer ein kleines Kreuzchen aus Jerusalemer Olivenholz.
  • Dazu verteilen die Wertungsrichter bei jedem Tanz Kreuzchen an diejenigen Paare, die sie in der nächsten Runde (oder der Endrunde) noch einmal sehen möchten.
  • Das Stammwappen der Westerburger zeigt in Rot ein durchgehendes goldenes Kreuz, bewinkelt von 20 (4× 5 (2:1:2)) goldenen Kreuzchen.

  • Der Schragen erscheint allein oder in jedem Winkel begleitet von je einem Kreuzchen oder von je drei Kreuzchen oder von je einer vierblättrigen Blüte, oder er steht in einem mit stehenden oder auch liegenden Kreuzchen bestreuten Feld.
  • Ein Kreuzchen oder ein Schrägstrich bezeichnet bei längeren Psalmversen die erste Teilung, die sogenannte "Flexa" (Beuge).
  • Dargestellt wird es in Form von kleinen, reihenweise angeordneten schwarzen Kreuzchen auf weißem (silbernem) Grund.
  • Auf der rechten Seite zeigt es auf blauem Grund einen goldenen Lachs, ein ganzes Kreuzchen und zwei halbe Kreuzchen, denn diese Seite entspricht dem Wappen des Herzogtums Bar.
  • In seinen Werken machte er ausgiebigen Gebrauch vom Legatospiel und verwendete eine eigene Notation, in der er durch Kreuzchen das Aushalten bestimmter Töne kennzeichnete.

  • Auf dem Petrisberg endet der Stationsweg „Kreuzchen“ an der Kapelle „Zum Kreuzchen“, die 1844 erbaut und 1847 eingeweiht wurde.
  • Das Wappen der Grafschaft entwickelte sich wie folgt: Simon III. führte 1220 im Siegelbild den gekrönten Löwen ohne Kreuzchen.
  • Das Wappen zeigt auf blauem Grund, der mit unten zugespitzten goldenen Kreuzchen, deren Arme in Kleeblätter enden, besät ist, zwei abgewendete goldene heraldische Delphine.
  • Statt der Punkte stehen oft auch Kreuzchen. Es kann davon ausgegangen werden, dass die drei Chargenkreuzchen über dem Bruchstrich der Ursprung der heute noch verwendeten Chargenzeichen sind.
  • Das Wappen der Gemeinde ist schrägrechts geteilt: Rechts unten in hellblauem Feld, von sechs goldenen Kreuzchen umgeben und rot bewehrt und bezungt, der nach rechts gewendete silberne leiningische Adler, links oben in schwarzem Feld, von zehn goldenen Kreuzchen umgeben und mit dem Bart schräg nach rechts oben zeigend, der silberne Schlüssel ("Schlüssel Petri") des Bistums Worms.

  • Blasonierung: "Von Blau und Rot durch einen silbernen Balken geteilt; oben eine silberne, wachsende heraldische Lilie, unten sieben goldene, vier zu drei gestellte Kreuzchen."
  • Für das Kreuzprodukt gibt es zurzeit – anders als beim Skalarprodukt – kein gesondertes Zeichen; es ist das Kreuzchen × (Unicode U+00D7, HTML-Entity: [...]) zu verwenden.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!