Werbung
 ⇄Suchrichtung
 Übersetzung für 'Kriegsmarine' von Deutsch nach Englisch
NOUN   die Kriegsmarine | die Kriegsmarinen
SYNO Kriegsmarine | Marine | Seestreitkraft
hist.mil.
Kriegsmarine [German Navy between 1935-1945]
Kriegsmarine {f}
12
military navy [only in explicit contrast to merchant navy]Kriegsmarine {f}
mil.
Commander-in-Chief of the German Navy
Oberbefehlshaber {m} der Kriegsmarine
hist.mil.
High Command of the Navy
Oberkommando {n} der Kriegsmarine <IJN>
hist.mil.naut.
honor table of the German Navy [WW II]
Ehrentafel {f} der Deutschen Kriegsmarine [2. WK]
hist.mil.naut.
honor table clasp of the German Navy [WW II]
Ehrentafel-Spange {f} der Deutschen Kriegsmarine [2. WK]
6 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

  • Kriegsmarine [German Navy between 1935-1945] = Kriegsmarine {f}
  • Kriegsmarine auxiliary personnel [WW II German male assistant with the Navy often conscripted from the Hitler Youth] = Marinehelfer {m}
alle anzeigen ...
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Gliederung der Kriegsmarine beschreibt die wechselnde Führungsstruktur der deutschen Kriegsmarine, die am 1. Juni 1935 offiziell von Reichsmarine in Kriegsmarine umbenannt wurde.
  • Der Wimpel für Vernichtung von Schiffen durch den Küstenschutz war eine kollektive Auszeichnung der deutschen Kriegsmarine während des Zweiten Weltkrieges, deren Stiftung am 24.
  • Diese ursprünglich nur für die Kroatische Kriegsmarine gedachte Flagge wurde im späteren Verlauf des Krieges zur Allgemeinen Kriegsflagge und wurde in allen Heeresteilen, Heer, Luftwaffe und Kriegsmarine verwendet.
  • Zeitschrift für Seegeltung und Seefahrt" beauftragt, die ab 1934 als "Kriegsmarine – Deutschland zur See" fortgeführt, wurde.
  • Mai 1944 vom Oberbefehlshaber der Kriegsmarine Karl Dönitz gestiftet und konnte an Angehörige der Kriegsmarine nach längerer Bewährung im Fronteinsatz verliehen werden.

  • U 144 war ein U-Boot der deutschen Kriegsmarine vom Typ II D, das im Zweiten Weltkrieg von der deutschen Kriegsmarine eingesetzt wurde.
  • Die dienstliche Führung der Kriegsmarine obliegt dem Generalstabschef (gr. Αρχηγός του Γενικού Επιτελείου Ναυτικού, kurz Α/ΓΕΝ) der Kriegsmarine in Athen.
  • Juli 1944 per Verordnung durch den Oberbefehlshaber der Kriegsmarine Großadmiral Karl Dönitz nach den bereits beschriebenen Kriterien für Angehörige der Deutschen Kriegsmarine.
  • Bei den Panzerschiffen neuen Typs, die im Sprachgebrauch der Kriegsmarine als Kreuzer Typ P angesprochen wurden, handelt es sich um ein Projekt der deutschen Kriegsmarine, das nie ausgeführt wurde.
  • Die Liste von Schiffen der Kriegsmarine enthält Schiffe, die bei der ehemaligen deutschen Kriegsmarine in Dienst standen.

  • Allein der Kriegsmarine gelang es, ersatzweise sogenannte „Seeberufsfachschulen“ (SBF) einzurichten.
  • Zum Einsatz kamen (Heer) und Kriegsmarine (k. u. k. Kriegsmarine), später auch die Kampfflugzeuge der k.u.k. Luftfahrtruppen.
  • k.) Kriegsmarine (ab 1868 k. u. k. Kriegsmarine) wurden von 1849 bis 1918 die Ränge Kontreadmiral (im 20.
  • Der bemannte Torpedo Hai war ein einzelner Prototyp der deutschen Kriegsmarine, entwickelt gegen Ende des Zweiten Weltkrieges. Er gehörte zu den "Kleinkampfverbänden der Kriegsmarine".
  • Nach kurzer Zeit zur Verfügung des Oberkommandos der Kriegsmarine wurde er im August 1944 Chef des Amtes Rüstung und Wehrwirtschaft der Kriegsmarine.

  • Eine wesentliche Stärke der von der Kriegsmarine verwendeten Schlüsselprozedur begründete sich in dem ausgeklügelten Verfahren zur Spruchschlüsselvereinbarung, das kryptographisch wesentlich „wasserdichter“ war als die (oben erläuterten) vergleichsweise einfachen und fehlerhaften Methoden der anderen Wehrmachtteile.
  • Diese "Sicherungs-Divisionen" des Heeres sind nicht zu verwechseln mit denen der Kriegsmarine.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!