Werbung
 Übersetzung für 'OIE [nach dem ersten frz. Namen »Office International des Epizooties«]' von Deutsch nach Englisch
pol.
World Organisation for Animal Health <OIE [after the first French name »Office International des Epizooties«]>
Weltorganisation {f} für Tiergesundheit <OIE [nach dem ersten frz. Namen »Office International des Epizooties«]>
Teiltreffer
pol.
World Organisation Against Torture <OMCT [after the French name »Organisation Mondiale Contre la Torture«]>
Weltorganisation {f} gegen Folter <OMCT [nach dem frz. Namen »Organisation Mondiale Contre la Torture«]>
later-born {adj} {past-p}nachgeboren [nach dem ersten Kind geboren]
ling.print
guillemets [double « and » or single ‹ and ›]
französische Anführungs­zeichen {pl} [Spitzen nach außen: « », ‹ ›]
pol.
Republican in Name Only [pej.] [Am.] <RINO>
Scheinrepublikaner {m} [Republikaner nur dem Namen nach]
educ.
postgraduate
31
[jd., der seine Studien nach dem ersten akademischen Grad weiterführt]
pol.
a democracy in name only [idiom]
eine Fassadendemokratie {f} [nur dem Namen nach eine Demokratie]
pol.
a democracy in name only [idiom]
eine Scheindemokratie {f} [nur dem Namen nach eine Demokratie]
educ.
postgraduate research
[Forschungs­arbeit {f} nach Erlangen des ersten akademischen Grades]
next to {prep} [following in order or importance] nächst [+Dat.] [geh.] [(dem Rang, der Ordnung, dem Wert nach) unmittelbar nach; neben]
hist.pol.
occupation sector
Besatzungs­sektor {m} [in Berlin und Wien nach dem Ende des 2. Weltkriegs]
ling.name
First Grammarian [later name of the anonymous Old Icelandic author of the First Grammatical Treatise]
Erster Grammatiker {m} [späterer Name des anonymen altisländischen Autors des Ersten Grammatischen Traktats]
comm.comp.
SOHO product
SOHO-Produkt {n} [Produkt für das Small-Office / Home-Office]
ling.print
guillemet [one of «, », ‹, or ›]
französisches Anführungs­zeichen {n} [eines von «, », ‹, oder ›]
hist.
earth closet [Br.]
Erdklosett {n} [in England benutztes Sitzklosett, bei dem nach Entlastung des Sitzes selbsttätig 3-4 kg Erde auf die Entleerung fielen]
furn.
Resolute Desk [Oval Office desk]
Resolute Desk {m} [Schreibtisch im Oval Office des Weißen Hauses]
sports
landing
Aufsprung {m} [das Auftreffen auf dem Boden nach dem Sprung]
pharm.
after meals {adv}
post cenam <p.c.> [auf Rezepten; nach der Mahlzeit, nach dem Essen]
pharm.
after meals {adv}
post cibum <p.c.> [auf Rezepten; nach den Mahlzeiten, nach dem Essen]
undergraduette [Br.] [archaic]Studentin {f} [vor dem ersten akademischen Grad]
in the aftermath of sth. {adv} nach etw.Dat. [nach dem Krieg, dem Erdbeben, der Epidemie etc.]
21 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'OIE [nach dem ersten frz. Namen »Office International des Epizooties«]' von Deutsch nach Englisch

Weltorganisation {f} für Tiergesundheit <OIE [nach dem ersten frz. Namen »Office International des Epizooties«]>
World Organisation for Animal Health <OIE [after the first French name »Office International des Epizooties«]>pol.

Werbung
Weltorganisation {f} gegen Folter <OMCT [nach dem frz. Namen »Organisation Mondiale Contre la Torture«]>
World Organisation Against Torture <OMCT [after the French name »Organisation Mondiale Contre la Torture«]>pol.
nachgeboren [nach dem ersten Kind geboren]
later-born {adj} {past-p}
französische Anführungs­zeichen {pl} [Spitzen nach außen: « », ‹ ›]
guillemets [double « and » or single ‹ and ›]ling.print
Scheinrepublikaner {m} [Republikaner nur dem Namen nach]
Republican in Name Only [pej.] [Am.] <RINO>pol.
[jd., der seine Studien nach dem ersten akademischen Grad weiterführt]
postgraduateeduc.
eine Fassadendemokratie {f} [nur dem Namen nach eine Demokratie]
a democracy in name only [idiom]pol.
eine Scheindemokratie {f} [nur dem Namen nach eine Demokratie]
a democracy in name only [idiom]pol.
[Forschungs­arbeit {f} nach Erlangen des ersten akademischen Grades]
postgraduate researcheduc.
nächst [+Dat.] [geh.] [(dem Rang, der Ordnung, dem Wert nach) unmittelbar nach; neben]
next to {prep} [following in order or importance]
Besatzungs­sektor {m} [in Berlin und Wien nach dem Ende des 2. Weltkriegs]
occupation sectorhist.pol.
Erster Grammatiker {m} [späterer Name des anonymen altisländischen Autors des Ersten Grammatischen Traktats]
First Grammarian [later name of the anonymous Old Icelandic author of the First Grammatical Treatise]ling.name
SOHO-Produkt {n} [Produkt für das Small-Office / Home-Office]
SOHO productcomm.comp.
französisches Anführungs­zeichen {n} [eines von «, », ‹, oder ›]
guillemet [one of «, », ‹, or ›]ling.print
Erdklosett {n} [in England benutztes Sitzklosett, bei dem nach Entlastung des Sitzes selbsttätig 3-4 kg Erde auf die Entleerung fielen]
earth closet [Br.]hist.
Resolute Desk {m} [Schreibtisch im Oval Office des Weißen Hauses]
Resolute Desk [Oval Office desk]furn.
Aufsprung {m} [das Auftreffen auf dem Boden nach dem Sprung]
landingsports
post cenam <p.c.> [auf Rezepten; nach der Mahlzeit, nach dem Essen]
after meals {adv}pharm.
post cibum <p.c.> [auf Rezepten; nach den Mahlzeiten, nach dem Essen]
after meals {adv}pharm.
Studentin {f} [vor dem ersten akademischen Grad]
undergraduette [Br.] [archaic]
nach etw.Dat. [nach dem Krieg, dem Erdbeben, der Epidemie etc.]
in the aftermath of sth. {adv}
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Bestehen Straßenfächer aus lediglich drei Achsen, wird auch von einem (Straßen-)Dreistrahl oder einer "Patte d’oie" (französisch: Gänsefuß) gesprochen.
  • Im Original publiziert auf "oie.int" vom 8. Januar 2013.
  • Ende 1925 erschien sein erster Gedichtband "63 illustrations pour un jeu de l’oie".
  • Typisch für die Küche von Toulouse ist das Cassoulet, ein Eintopf aus weißen Bohnen und verschiedenen Fleischsorten, zu dem in Toulouse in jedem Fall "Confit d’oie" – eingemachtes Gänsefleisch – und Landwurst gehört.
  • Dort findet sich das gartenarchitektonische Element des "Patte d’oie" (Krähenfuß).

  • Der Straßengrundriss kopiert dabei die seit der Renaissance geläufige Gänsefußform (Patte d’oie).
  • Andere mittelniederdeutsche Wörter für Insel waren "och", "oie" oder "oge".
  • Aber als sie in Juliens Aktentasche einen Stadtplan von Paris finden, auf dem eine vom Zentrum an die Peripherie führende Spirale eingezeichnet ist, führt auch ihr Weg an den öden Stadtrand – wie ein Kinderspiel sehe der Plan aus, wie ein "jeu de l’oie", meint Marie.
  • Im Westen wird Patte d’Oie von der vierstreifigen Schnellstraße "Voie de Dégagement Nord (VDN)" begrenzt.
  • Das Achsensystem wurde in Form einer sogenannten „Patte d’oie“ (Krähenfuß) gestaltet.

  • Vereinzelt wird noch Landwirtschaft betrieben (auf etwa 10 % der Gemeindefläche); in Mixe gibt es zudem einen größeren Geflügelzuchtbetrieb, der sich auf Herstellung und Detailverkauf von Stopfleber ("Foie gras"), Enteneingemachtem ("Confit de canard") und Leberpasteten ("Paté d'oie") spezialisiert hat.
  • Das Gänsespiel (englisch: "Game of the Goose", französisch: "Jeu de l’oie", italienisch: "Gioco dell’oca"; spanisch: "Juego de la oca", niederländisch: "Ganzenbord") ist ein traditionelles Brettspiel für zwei bis heutzutage üblicherweise sechs Spieler, das als eines der ältesten und am weitesten verbreiteten Brettspiele Europas sowie als Prototyp vieler moderner Würfel- und Laufspiele gilt.
  • Seinen Ursprung hat das Gericht in Südfrankreich zur Verwertung des bei der Produktion von Foie gras anfallenden Geflügelfleischs.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!