Werbung
 Übersetzung für 'Oesterreichische' von Deutsch nach Englisch
fin.
National Bank of Austria
Oesterreichische Nationalbank {f} <OeNB>
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Oesterreichische' von Deutsch nach Englisch

Oesterreichische Nationalbank {f} <OeNB>
National Bank of Austriafin.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Der Oesterreichische Beobachter war eine österreichische Tageszeitung, die von 1810 bis 1848 in Wien erschien.
  • 1945 wurde der "Oesterreichische Alpenverein (OeAV)" neu gegründet.
  • Typische Versicherer des Fabrikationsrisikos sind Euler Hermes (Deutschland), die Oesterreichische Kontrollbank (Österreich), Schweizerische Exportrisikoversicherung (Schweiz) oder die Coface (Frankreich).
  • Die Agentur wurde im Jahr 1982 von der Stadt Wien, der Zentralsparkasse der Gemeinde Wien (heute Unicredit Bank Austria), der Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG (damals Erste oesterreichische Spar-Casse) und der Wirtschaftskammer Wien als "Wiener Wirtschaftsförderungsfonds" gegründet.
  • Mai 1937 in Drnholec (Dürnholz), Südmähren) ist Vorstandsvorsitzender der Finanzmarktbeteiligung Aktiengesellschaft und war in verschiedenen leitenden Positionen für die Oesterreichische Nationalbank tätig.

  • Juni 1816 wurde nach englischem und französischem Vorbild die „Privilegirte oesterreichische National-Bank“ gegründet und mit dem alleinigen Privileg zur zukünftigen Ausgabe von Banknoten ausgestattet.
  • Aus Anlass des Ablebens von Kinzl trauerte der "Oesterreichische Alpenverein" um sein (bis dahin) einziges Ehrenmitglied.
  • Die Oesterreichische Nationalbank verlor zwischen 30.
  • Die Finanzierung erfolgt durch die Stadt Wien, die Republik Österreich, die Oesterreichische Nationalbank und private Sponsoren wie zum Beispiel der Karl Kahane Stiftung.
  • Ebenfalls im Jahr 1881 wurde durch den Zusammenschluss des Eisen- und Stahlwerkes in Leoben-Donawitz sowie steirischer und Kärntner Hüttenwerke die Oesterreichische Alpine Montangesellschaft gegründet.

  • Gräffer hat mit Johann Jakob Heinrich Czikann (1789–1855) eine "Oesterreichische National-Encyklopädie, oder alphabetische Darlegung der wissenswürdigsten Eigenthümlichkeiten des österreichischen Kaiserthumes" und belletristische "Taschenbücher" herausgegeben.
  • 1910 wurde unter Mitwirkung des Wiener Bankvereines eine AG zur Übernahme und Fortführung der Oesterreichische Daimler-Motoren-Gesellschaft m.b.H.
  • Die Oesterreichische Eisenbahn-Verkehrs-Anstalt AG, als OEVA abgekürzt, war eine österreichische Waggonleih- und Beteiligungsgesellschaft.
  • Die ersten Grundlinien für angehende oesterreichische Kanzleybeamten".
  • 1875 fungierte er als Herausgeber des Wirtschaftsmagazins "Der oesterreichische Oekonomist".

  • priv. oesterreichische Staatseisenbahn-Gesellschaft) und Gloggnitzer Bahn (k.k.
  • Eigentümer der ACREDIA sind die Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB) (51 %) sowie Euler Hermes AG (49 %).
  • Darin aufgegangen waren die Montan-Zeitung für Österreich-Ungarn und die Balkanländer, die Oesterreichische Zeitschrift für Berg- und Hüttenwesen und die Oesterreichische Kohlen-Zeitung für Industrie, Handel und Verkehr.
  • Als Vorgänger des "Illustrierten Oesterreichischen Journals" war ab 1874 das "Oesterr.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!