Werbung
 Übersetzung für 'Oortsche Wolke' von Deutsch nach Englisch
NOUN   die Oortsche Wolke | die Oortschen Wolken / [ohne Artikel] Oortsche Wolken
SYNO Oortsche Wolke | zirkumsolare Kometenwolke | Öpik-Oort-Wolke
astron.
Oort cloud
Oortsche Wolke {f} [auch: Oort'sche Wolke]
Teiltreffer
meteo.
cloud-to-cloud lightning <CC lightning> [lightning between two clouds]
Wolke-Wolke-Blitz {m}
cloudWolke {f}
2715
ecol.nucl.
radiation plume
radioaktive Wolke {f}
ecol.nucl.
radioactive plume
radioaktive Wolke {f}
meteo.
orographic cloud
orographische Wolke {f}
meteo.
orographic cloud
orografische Wolke {f}
astron.
Smith's Cloud [also: Smith Cloud] [WV 360, HVC 040-15]
Smith-Wolke {f}
meteo.
comma cloud
Komma-Wolke {f}
meteo.
roll cloud
Arcus-Wolke {f}
ugly cloudbedrohliche Wolke {f}
black clouddunkle Wolke {f}
cloud nineWolke {f} sieben [ugs.]
astron.
Oort cloud
Oort'sche Wolke {f}
to burst through a cloudeine Wolke durchbrechen
meteo.
ground-to-cloud lightning <GC lightning>
Erde-Wolke-Blitz {m}
meteo.
cloud-to-ground lightning <CG lightning>
Wolke-Erde-Blitz {m}
cloud on the horizonWolke {f} am Horizont
astron.
Öpik-Oort cloud
Öpik-Oort-Wolke {f}
lit.F
The Last Man Alive [Alexander Sutherland Neill]
Die grüne Wolke
astron.
Small Magellanic Cloud
Kleine Magellansche Wolke {f}
21 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Jahren ein fremder Stern die Oortsche Wolke durchquert.
  • Nicht enthalten sind die Oortsche Wolke selbst (da diese eine hypothetische Ansammlung von astronomischen Objekten und kein eigener Himmelskörper ist) sowie ehemals hypothetische Himmelskörper, deren Existenz bestätigt wurde (wie etwa Neptun).
  • Das Objekt gehört aufgrund der extremen Bahnelemente nicht mehr zum Kuipergürtel, andererseits ist es von der Sonne nur ein Zehntel so weit entfernt wie die angenommene Oortsche Wolke.
  • Am Ende der Planetenentstehung stürzten die meisten verbliebenen Planetesimale entweder auf die Planeten oder wurden durch diese ins äußere Sonnensystem (Kuipergürtel und Oortsche Wolke) oder sogar aus dem Sonnensystem hinaus geschleudert.
  • Während der Entstehung des Sonnensystems wurden durch die Gasriesen Planetesimale in den äußeren Bereich (Kuipergürtel und Oortsche Wolke) geschleudert, wodurch sich Neptuns Umlaufbahn vergrößerte.

  • Er postulierte deshalb in dieser Entfernung ein großes Kometenreservoir, die aus etwa 1 Billion Objekten bestehende Oortsche Wolke.
  • Als Erklärung postulierten sie einen Begleitstern der Sonne, welcher zu dieser Zeit die Oortsche Wolke durchquere und so mehr Kometen und Asteroiden als sonst ins Sonnensystem lenke.
  • Mittlerweile sind aber transneptunische Objekte gefunden worden, deren Orbits über die Heliopause hinaus reichen, und noch viel weiter entfernt befindet sich die von Astrophysikern vermutete Oortsche Wolke.
  • Für die Oortsche Wolke wird dagegen eine Kugelform angenommen.
  • In ihrer ursprünglichen Form beruhte die Hypothese auf dem Szenario, dass "Nemesis" während ihrer etwa 26 bis 27 Millionen Jahre währenden Umlaufperiode am sonnennächsten Punkt (Perihel) bei der Durchquerung einer mit Gestein, Staub und Eis durchsetzten kosmischen Region (Oortsche Wolke) aufgrund ihrer Gravitationswirkung eine Reihe von Kometen in das innere Sonnensystem und damit auch in Richtung Erde gelenkt habe.

  • Die Oortsche Wolke (andere Schreibweise: "Oort’sche" Wolke), auch als zirkumsolare Kometenwolke oder Öpik-Oort-Wolke bezeichnet, ist eine hypothetische, nicht nachgewiesene kugelschalenförmige Ansammlung astronomischer Objekte im äußersten Bereich des Sonnensystems.
  • Möglicherweise stören während einer Scheibendurchquerung die in Scheibennähe stärker werdenden Gravitationsfelder die Oortsche Wolke des Sonnensystems, so dass eine größere Anzahl von Kometen ins innere Sonnensystem gelangt und die Anzahl schwerer Impakte auf der Erde zunimmt.
  • Dazu gehören beispielsweise Interaktionen zwischen Galaxien oder der Einfluss der Milchstraße auf die Oortsche Wolke des Sonnensystems.
  • In den 1950er-Jahren postulierte Oort einen als Oortsche Wolke bekannt gewordenen Bereich am Rande des Sonnensystems, aus dem die Kometen stammen.
  • Die Hills-Wolke (auch Innere Oortsche Wolke oder Innere Kometenwolke) ist eine hypothetische Ansammlung von Kometen in den inneren Bereichen der Oortsche Wolke.

    Werbung
    © dict.cc English-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!