Werbung
 Übersetzung für 'Palmen-' von Deutsch nach Englisch
NOUN   die Palme | die Palmen
palmy {adj}Palmen-
bot.T
palms
Palmen {pl}
45
bot.T
palm family {sg} [family Arecaceae, syn.: Palmae]
Palmen {pl} [Palmengewächse]
palm-lined {adj}von Palmen gesäumt
palm-fringed {adj}von Palmen gesäumt
palm-lined {adj}mit / von Palmen umsäumt
filmF
We're Not Dressing [Norman Taurog]
Schiffbruch unter Palmen
entom.T
palm aphid [Cerataphis lataniae, syn.: Aphis palmae, Boisduvalia lataniae]
Palmenmaskenlaus / Palmen-Maskenlaus {f}
8 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Das Gelbkehlhörnchen lebt in ungestörten Küstenwäldern und immergrünen Regenwaldbereichen, die vor allem von Palmen, Lianen und Rattanpalmen geprägt sind.
  • Der Palmen-Taggecko ("Phelsuma dubia"), auch Sansibartaggecko genannt, ist eine tagaktive Geckoart. Er ist die am weitesten verbreitete Phelsumen-Art. Er lebt auf Kokospalmen und an Häusern.
  • Die Insel liegt soweit südlich, dass Palmen wie die Dattelpalmen prächtig gedeihen.
  • Die Palmen können mit 45 m sehr hoch werden.
  • Zur Tribus gehören stämmige Flaschenpalmen, aber auch sehr kleine Arten, die zu den kleinsten Palmen gehören.

  • Rattan und Peddigrohr sind Produkte aus dem Stamm von Rattanpalmen der Gattung "Calamus" oder anderer Palmen der Unterfamilie der Calamoideae.
  • Die Vertreter der Calaminae sind kletternde oder stammlose, diözische, meist mehrfach blühende Palmen.
  • Das nebenstehende Wappen ist redend, denn "paume" (oder niederländisch: "palmen") bedeutet 'Handfläche'.
  • <b>Palmen, vor allem Dattelpalmen. Einige davon erreichen ein Alter von rund 300 Jahren.
  • mit Palmen, Flammenbäumen und Palmettopalmen. Etwa 11 % der Landesfläche besteht aus Wäldern.

  • Neben der westlichen Eingangstür auf der Südseite befand sich die Inschrift: "„Na Goddes ghebort MCCCLXXXI des sondages vor palmen do wart de erste steyn angelecht to disser kerken“" (MCCCLXXXI = 1381).
  • Die Bergpalmen ("Chamaedorea") sind eine in Südamerika heimische Palmengattung. Es sind eher kleine, häufig horstbildende diözische Palmen.
  • Zwischen den schattenspendenden Palmen gab es auch kleinere Felder für Getreide und Gemüse.
  • Die ersten Bewohner trafen noch Carnaubapalmen an. In ihrer Heimat, dem Nordosten Brasiliens, werden diese auch "Inajá"-Palmen genannt. Sie gaben deshalb ihrer neuen Heimat den Namen dieser Palme.
  • Die größte Artenvielfalt besitzen die tropischen Regenwälder; Palmen wachsen aber auch in einigen saisonalen oder semiariden Gebieten.

  • Trieben die Kätzchen nun direkt an Ostern aus, wurden diese ebenfalls Osterpalmen genannt.
  • Stachelpalmen sind ausdauernde, verholzende Pflanzen.
  • Die Doumpalmen ("Hyphaene") sind eine hauptsächlich in den trockenen Gebieten Afrikas und Arabiens heimische Pflanzengattung der Palmengewächse.
  • Babassupalmen werden weniger in Plantagen angebaut, sondern es werden die natürlichen Bestände gefördert und genutzt.
  • Seit Sommer 2005 breitet sich der blaue Kokosnussblattkäfer ("Tetrastichus brontispae") auf Ko Samui aus, der die Kokospalmen absterben lässt.

    Werbung
    © dict.cc English-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!