Werbung
 Übersetzung für 'T-Zell-Rezeptor' von Deutsch nach Englisch
NOUN   der T-Zell-Rezeptor | die T-Zell-Rezeptoren
biochem.
monoclonal T cell receptor <mTCR>
monoklonaler T-Zell-Rezeptor {m} <mTCR>
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'T-Zell-Rezeptor' von Deutsch nach Englisch

monoklonaler T-Zell-Rezeptor {m} <mTCR>
monoclonal T cell receptor <mTCR>biochem.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Weitere wichtige Erkenntnisse betrafen die genetischen Grundlagen der Immunologie wie die Beschreibung der MHC-Restriktion durch Rolf Zinkernagel im Jahr 1974, die Identifizierung von Immunglobulin-Genen 1985 durch Susumu Tonegawa und von T-Zell-Rezeptor-Genen durch Leroy Hood ebenfalls ab etwa 1985.
  • 5-Maus, die einen transgenen T-Zell-Rezeptor gegen ein Antigen des Pankreas trägt, von Bedeutung für die experimentelle Diabetes-Forschung.
  • Schlossman und seine Mitarbeiter charakterisierten T-Zellen nach ihren CD 4 und CD 8 Oberflächenmolekülen, den CD3-Rezeptor (um 1979) und den T-Zell-Rezeptor-Komplex (1983).
  • So konnten sie unter anderem zeigen, dass der T-Zell-Rezeptor aus zwei Untereinheiten besteht und sowohl MHC-Moleküle als auch Antigene erkennt.
  • Im Normalfall müssen Antigene durch APCs aufgenommen und prozessiert werden, bevor sie dann einigen wenigen T-Zellen über MHC–TCR-Kontakt (T-Zell-Rezeptor) gezeigt werden.

  • Es wird angenommen, dass pathogene T-Zellen durch unreife dendritische Zellen phagozytiert werden, die daraufhin reifen und den pathogenen T-Zell Rezeptor als Antigen präsentieren.
  • Dieser Komplex wird durch den CD8-Rezeptor und den T-Zell-Rezeptor an Zytotoxische T-Zellen gebunden.
  • TR1--Zellen proliferieren nach Aktivierung über T-Zell-Rezeptor nur in beschränktem Maß, was auf die autokrine Bildung des suppressiv wirkenden Zytokins IL-10 zurückgeführt wird.
  • Ein weiteres häufig aus felinen Lymphomen isoliertes rekombinantes Virus ist das "FeLV/tcr", das aus einer Rekombination mit dem Gen für den zellulären T-Zell-Rezeptor entsteht.
  • Die Monoklonalität der Tumorzellen kann durch molekularbiologische Untersuchungen des T-Zell-Rezeptor-Rearrangement nachgewiesen werden.

  • Sie verknüpfen den Haupthistokompatibilitätskomplex (MHC II) einer Antigenpräsentierenden Zelle (APC) und den T-Zell-Rezeptor einer Helfer- oder zytotoxischen T-Zelle, indem sie sich außen an die beiden Moleküle heften.
  • Oftmals ist es ein Bereich der Oberfläche eines Antigens, an den ein Antikörper oder T-Zell-Rezeptor spezifisch bindet.
  • Der T-Zell-Rezeptor besteht aus α- und β-Kette, wobei erstere der leichten Kette der Immunglobuline ähnelt, letztere einem Fragment (dem Fab-Fragment) der schweren Kette.
  • Neben der Struktur ist auch die Entstehung der T-Zell-Rezeptoren jener der Antikörper der B-Zellen ähnlich.
  • Die erste Entdeckung im Zusammenhang mit NKT-Zellen wurde 1986 bei Untersuchungen zu der Vielgestaltigkeit der T-Zell-Rezeptoren (TCR) in Mäusen gemacht.

  • Das sogenannte CD3-Antigen, auch als CD3-Rezeptor bezeichnet, ist ein zum Cluster of differentiation zählender Proteinkomplex, der aus vier verschiedenen Polypeptidketten aufgebaut ist.
  • Muromonab-CD3 bindet an die Epsilon-Protein-Untereinheit des CD3-Rezeptors.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!