Werbung
 Übersetzung für 'Verteidigungs­komitee' von Deutsch nach Englisch
NOUN   das Verteidigungskomitee | die Verteidigungskomitees
mil.pol.
defense committee [Am.]
Verteidigungs­komitee {n}
mil.pol.
defence committee [Br.]
Verteidigungs­komitee {n}
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Verteidigungs­komitee' von Deutsch nach Englisch

Verteidigungs­komitee {n}
defense committee [Am.]mil.pol.

defence committee [Br.]mil.pol.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Da diese nicht nur für die Landwirtschaft, sondern auch für die Armee als Zugmaschinen benötigt wurden, beschloss das staatliche sowjetische Verteidigungskomitee 1943 die Gründung eines neuen Traktorenwerks in Lipezk.
  • ... Ленинградский институт инженеров коммунального строительства / die heutige Staatliche Universität für Architektur und Baukunst Sankt Petersburg) und arbeitete während des Zweiten Weltkrieges als Bautechniker für das Staatliche Verteidigungskomitee der Sowjetunion.
  • Die nach Qom geflüchteten Abgeordneten hatten inzwischen mit deutscher Unterstützung ein „Nationales Verteidigungskomitee“ gebildet, das zum „Kampf zur Befreiung Persiens“ aufrief.
  • Im Jahre 1919 unterstützten die Einwohner des Kreises Sierpc aktiv die Idee, Schlesien an Polen anzuschließen, indem sie dem Schlesischen Verteidigungskomitee Spenden überwiesen.
  • Während des Zweiten Weltkriegs spielte er für das Staatliche Verteidigungskomitee der UdSSR eine wichtige Rolle in der Gosplan und als Vorsitzender des Wirtschaftsrates der Verteidigungsindustrie.

  • Im September 1946 wurde das Staatliche Verteidigungskomitee und das Hauptquartier des Kommandos des Obersten Befehlshabers (Stawka) aufgelöst und durch den Obersten Militärrat ersetzt, dessen stellvertretender Vorsitzender Antonow wurde.
  • März 1920 wurde von Vertretern der Arbeiterparteien USPD und KPD das »Sozialistische Verteidigungskomitee« gegründet, dessen Vorsitzender der Stadtverordnete Alexander Futran (USPD) wurde, militärischer Führer wurde der Stadtverordnete Alfred Rebe (KPD).
  • Das Staatliche Verteidigungskomitee entschied am 28.
  • Juni 1941 zusammen mit Stalin, Molotow, Woroschilow und Malenkow das Staatliche Verteidigungskomitee, das für die Zeit des Krieges den Rat der Volkskommissare als oberstes Regierungsorgan ablöste.
  • Auf der Grundlage eines Berichts von Duncan Sandys, der die Ergebnisse dieser Bemühungen zusammenfasste und viele Fakten über die deutschen Tätigkeiten an diesem Standort korrekt darstellte, beschloss das Verteidigungskomitee am 29.

  • 1938 wurden ein Hauptmilitärrat der Roten Armee (Glawny Wojenny Sowjet RKKA), ein entsprechendes Pendant für die Rote Flotte und dazu ein Verteidigungskomitee (Komitet Oborony) geschaffen.
  • Bereits kurz nach den Kämpfen um Smolensk verfügte das sowjetische Staatliche Verteidigungskomitee (GKO) den Ausbau von Verteidigungsstellungen vor Moskau.
  • Nach dem Kriegsbeginn wurde am 30. Juni 1941 das Staatliche Verteidigungskomitee der UdSSR gegründet, um die UdSSR gegen den deutschen Angriff zu verteidigen.
  • Februar 1942 beschloss das Staatliche Verteidigungskomitee der UdSSR den Rückzug der Waffe aus dem Einsatz.
  • Januar 1942 beschloss das Staatliche Verteidigungskomitee der UdSSR den Bau der Wolga-Rochade.

  • Im Zusammenhang damit ist das Staatliche Verteidigungskomitee angewiesen worden, die Umsiedlung aller Wolgadeutschen und die Zuweisung von Grundstücken und Nutzland an die umzusiedelnden Wolgadeutschen in den neuen Rayons unverzüglich in Angriff zu nehmen.
  • August 1945 hatte das Staatliche Verteidigungskomitee der UdSSR (GKO) Wannikow zum Chef der Ersten Hauptverwaltung beim GKO für die Durchführung des Sowjetischen Atombombenprojekts bestimmt und von seinen Ministeraufgaben freigestellt.
  • Das Staatliche Verteidigungskomitee der UdSSR ([...] Transkription [...] · wiss. ...
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!