Werbung
 Übersetzung für 'Wehrpflichtige' von Deutsch nach Englisch
ADJ   wehrpflichtig | - | -
wehrpflichtiger | wehrpflichtige | wehrpflichtiges
NOUN1   der Wehrpflichtige / ein Wehrpflichtiger | die Wehrpflichtigen
NOUN2   die Wehrpflichtige | die Wehrpflichtigen
mil.
conscripts
Wehrpflichtige {pl}
440
mil.
conscript [female]
Wehrpflichtige {f}
11
mil.
draftees [Am.]
Wehrpflichtige {pl}
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Wehrpflichtige' von Deutsch nach Englisch

Wehrpflichtige {pl}
conscriptsmil.

draftees [Am.]mil.
Werbung
Wehrpflichtige {f}
conscript [female]mil.
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Viele wehrpflichtige Jugendliche aus der gesamten Sowjetunion, die als Soldaten in diesem Krieg kämpfen mussten, erkrankten, erlitten Verwundungen und/oder Kriegstraumata oder starben.
  • Dem Klauensteuerbuch der Stadt Eger vom Jahr 1392 nach hatte der Ort 10 steuerpflichtige Bauern und dem Musterungsbuch vom Jahr 1395 nach 16 wehrpflichtige Männer.
  • Das Musterungsbuch aus dem Jahr 1395 nennt neun wehrpflichtige Bauern.
  • Restanten waren wehrpflichtige Ärzte, Zahnärzte, Veterinäre und Apotheker im Sanitätsdienst der Bundeswehr sowie auch vereinzelt Ingenieure bestimmter Fachrichtungen.
  • Infolge des Waffen-SS Abkommens vom 12. Mai 1943 zwischen der Antonescu-Regierung und Hitler-Deutschland wurden alle deutschstämmige wehrpflichtige Männer in die deutsche Armee eingezogen.

  • Beim Aufbau der Bundeswehr nach dem Zweiten Weltkrieg galt der wehrpflichtige Staatsbürger in Uniform als neues politisches Leitbild.
  • Auf diese Weise war sichergestellt, dass die Reederei die notwendigen Betriebsmaterialien wie Kohle, Schmierstoffe und metallene Ersatzteile zugeteilt bekam und das wehrpflichtige Personal auf den Schiffen bleiben konnte.
  • Früher wurden wehrpflichtige Soldaten (fast ausschließlich Heeresangehörige) auch in internen Kriegseinsätzen verwendet.
  • Periode der Arbeitsarmee nicht nur wehrpflichtige Männer herangezogen, sondern auch Frauen und sogar männliche ab 15 und weibliche Minderjährige ab 16 Jahren.
  • Sie wurde aus ungarischen „Freiwilligen“ (de facto wehrpflichtige Ungarndeutsche) aufgestellt.

  • Zu dieser Zeit reichte die Anzahl der Kriegsfreiwilligen nicht mehr aus, so dass zum ersten Mal in größerem Ausmaß wehrpflichtige Rekruten zwangsweise zur Waffen-SS eingezogen wurden.
  • Während dieser Piaveschlacht kämpften auf italienischer Seite noch nicht wehrpflichtige Männer des Jahrgangs 1899 und von den Schiffen der italienischen Marine geholte Matrosen (San-Marco-Regiment).
  • In Deutschland zählt im Frieden zur Reserve jede wehrpflichtige und wehrfähige Person, bezeichnet als Reservist.
  • Infolge des Waffen-SS-Abkommens vom 12. Mai 1943 zwischen der Antonescu-Regierung und Hitler-Deutschland wurden alle deutschstämmigen wehrpflichtige Männer in die deutsche Armee eingezogen.
  • Beim Iller-Unglück im Jahr 1957 ertranken bei einer Übung 15 wehrpflichtige Soldaten der Bundeswehr in der Iller, als ein Unteroffizier der 2.

  • Juli 1916 meldete das Generalkommando des Armeekorps Stettin dem Kriegsminister Klagen, dass viele wehrpflichtige und kriegstaugliche Juden vom Heeresdienst befreit würden und sich „von diesem unter allen nur möglichen Vorwänden drücken“.
  • Berufs- und Zeitmilitär machen nur etwa 5 Prozent der Armeeangehörigen aus; alle übrigen sind wehrpflichtige Bürger im Alter zwischen 20 und 34 (in speziellen Fällen bis 50) Jahren.
  • Der Wehrpass wurde bereits während der Zeit des Nationalsozialismus nach Einführung der Wehrpflicht an alle wehrpflichtigen männlichen Bürger ausgegeben.
  • Lebensjahres wurden die wehrpflichtigen Landwehrmänner zum Landsturm überstellt.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!