Werbung
 Übersetzung für 'chronostratigraphisch' von Deutsch nach Englisch
ADJ   chronostratigraphisch | - | -
chronostratigraphischer | chronostratigraphische | chronostratigraphisches
geol.
chronostratigraphic {adj}
chronostratigraphisch
5
geol.
chronostratigraphical {adj}
chronostratigraphisch
geol.
chronostratigraphically {adv}
chronostratigraphisch
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Grund für die Zusammenfassung ist unter anderem, dass innerhalb einer solchen Abfolge die Grenze zwischen karbonischen und permischen Schichten aufgrund des Fehlens von chronostratigraphisch indikativen Fossilien (vgl. ...
  • „die keuperzeitlichen Ablagerungen in den Alpen“) übertragen ist dies nicht korrekt, denn Keuper ist kein chronostratigraphisch definiertes Zeitintervall, sondern eine Gesteinseinheit (bzw.
  • Erst später definierten andere Autoren die Basis des Thuringiums mit Hilfe von Mikrofloren (Pollen und Sporen) biostratigraphisch und versuchten den Begriff chronostratigraphisch zu etablieren.
  • Der Fund wird chronostratigraphisch in die späte Oberkreide (frühes Maastrichtium) und geochronologisch auf ein Alter von 72 bis 69 Millionen Jahre datiert.
  • Die Drakensberg-Basalte sind auf ein Alter von etwa 180 Millionen Jahre datiert worden und fallen daher chronostratigraphisch in die Jura-Zeit.

  • Die Funde wurden chronostratigraphisch auf die Oberkreide (spätes Campanium) datiert, was geochronologisch dem Zeitraum von etwa 76 bis 72 Millionen Jahren entspricht.
  • Der obere Korallenoolith liegt zeitlich gesehen (chronostratigraphisch) schon im Kimmeridge.
  • Die Wohlgeschichtete Kalk-Formation wird chronostratigraphisch in das obere Oxfordium datiert. Sie wird nicht weiter untergliedert.
  • Diese Grenze soll jedoch in Zukunft chronostratigraphisch durch einen GSSP definiert werden.
  • Ein chronostratigraphisch bedeutendes präkambrisches Dolomitvorkommen ist die Nuccaleena-Formation im südöstlichen Australien, an deren Basis in einem Aufschluss in der Flinders Range sich der GSSP des Ediacariums befindet.

  • Fossilfunde dieser Art stammen aus der "Bolaspidella"-Zone im Gebiet des Yukon River in Alaska, welche chronostratigraphisch in etwa dem Drumium bis unteren Guzhangium entspricht.
  • Er beschrieb zahlreiche neue Insektenarten aus dem Baltischen Bernstein sowie von dem heute als Fossillagerstätte Rott bezeichneten Fossilvorkommen, das chronostratigraphisch aktuell dem Spät-Oligozän (Chattium) zugeordnet wird.
  • Die in der ehemaligen Caldera eines Vulkans abgelagerten Sedimente mit dem heute als Fossillagerstätte Rott bezeichneten Fossilvorkommen, die chronostratigraphisch dem Späten Oligozän (Chattium) zugeordnet werden und damit ein Alter von etwa 23 bis 24 Millionen Jahre ausweisen, haben nicht zuletzt auch durch die Aufsammlungen und Veröffentlichungen von Georg Statz ihre heutige internationale Bedeutung erlangt.
  • In der älteren und der populärwissenschaftlichen Literatur wird dieser Begriff mit der chronostratigraphischen Serie des Oberjura gleichgesetzt.
  • Die Quinten-Formation wird chronostratigraphisch in das Obere Oxfordium (Oberjura) bis in das untere Berriasium (Unterkreide) datiert; geochronologisch entspricht das dem Zeitraum von [...] bis [...] Millionen Jahre vor heute.

    Werbung
    © dict.cc English-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!