Werbung
 Übersetzung für 'ersäufen' von Deutsch nach Englisch
NOUN   das Ersäufen | -
VERB   ersäufen | ersäufte | ersäuft
to drown sb./sth. [also fig.]jdn./etw. ersäufen [ugs.] [auch fig.]
44
to drink away [sorrows]im Alkohol ersäufen
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Einer Sage zufolge soll der Falkenstein ein Teufelsgebilde sein: Der Teufel wollte das Naarntal mit riesigen Felsblöcken absperren und die christliche Bevölkerung von Allerheiligen samt dem Pfarrer im aufgestauten Gewässer ersäufen.
  • Nachdem sein Neffe Phaungkaza Maung Maung sich Anfang 1782 unrechtmäßigerweise zum König erklärte, ließ er ihn ersäufen, und setzte sich selbst auf den Thron von Birma.
  • "„Ich bring dich um, du Miststück … Man sollte im Krieg alle Weiber ersäufen, dann ist das Siegen leichter!
  • Als Absaufen, auch "Ersaufen" oder "Ertrinken", bezeichnet man im Bergbau das Anfüllen oder Volllaufen des Grubengebäudes oder einzelner Grubenbaue mit Wasser. Dabei ist es unerheblich, ob es sich bei dem Wasser um Grubenwasser oder Wasser aus übertägigen Wasserreservoirs handelt. Das Volllaufen der Grubenbaue kann sowohl beabsichtigt, als auch unbeabsichtigt erfolgen.
  • 1922: Ersaufen „Leopoldshall Schacht III“.

  • "Zur Erläuterung:" seit Oktober 1899 ist durch Färbeversuche u. a. analytische Methoden – durchgeführt von Wasserbauinspektor Bramigk – bekannt, dass die Herkunft der Wässer, die zum Ersaufen der Grubenbaue führten, vornehmlich – neben den natürlichen Niederschlägen – aus den Fließgewässern Bode und Liethe stammen.
  • Nichts ist im Salzbergbau alarmierender als das plötzliche Auftreten von Laugen oder gar Wässern, führen sie doch unbeherrscht letztlich zum Ersaufen der betroffenen Bergwerke. Dafür gibt es viele Beispiele, seien es Salz abbauende Schachtanlagen an Salzsätteln (mehrere Gruben im Staßfurter Revier) oder an Salzstöcken (wie die in Südwest-Mecklenburg). Die Laugenzuflüsse dieser mecklenburgischen Kali- und Steinsalzbergwerke Jessenitz und Lübtheen führten nach nur wenigen Jahren Abbautätigkeit zum raschen Ersaufen beider Schachtanlagen. Diese Ereignisse sowie die Laugensituation auf dem Kali- und Steinsalzbergwerk Conow sollen hier im Weiteren betrachtet werden.
  • Ab 1. Dezember 1925 gab es keine Kontrolle über den Laugenausfluss mehr, da die Fördereinrichtungen abgerissen wurden. Das relativ schnelle Ersaufen der Grube dürfte durch Zuflüsse von Tageswässern bewirkt worden sein (möglich auch durch den Wetterkanal, der erst 1935 verfüllt wurde).
  • Als am 10. April 1945 die Amerikaner in Salzgitter einrückten, wurde der Grubenbetrieb aufgegeben und man ließ die Erzgruben ersaufen.
  • Das Kali- und Steinsalzbergwerk Jessenitz ist ein ehemaliges Kalibergwerk im Lübtheener Ortsteil Jessenitz. Von 1900 bis zum Ersaufen 1912 wurden hier 1,4 Millionen Tonnen Stein- und Kalisalze gefördert.

  • Soll das ganze Haus ersaufen?
  • Der Flößerei haben die Effelterer ihren Necknamen „Effeltere Katznflüeße“ (Effelterer Katzenflößer) zu verdanken. Nach einer Anekdote sollen Effelterer Flößer einst eine Katze vor dem Ersaufen gerettet haben und am Floß festgebunden haben, so dass das Tier die gesamte Floßreise mitmachen musste.
  • Kainit ist ein Kalisalz und als solches wichtiger Rohstoff für die Erzeugung verschiedener Düngemittel und für die chemische Industrie. Kainit ist in den Entwicklungsjahren der deutschen Kaliindustrie im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts als Hutgestein abgebaut worden, da er ohne weitere Verarbeitung verkauft werden konnte. Durch diesen unsachgemäßen Raubbau wurden häufig Wässer aus dem hangenden Gipshut gelöst, die zum Ersaufen dieser Schachtanlagen und zum damit verbundenen Verlust von Vorräten führten.
  • Seit Juni 2019 bezog sich „Staatsstreichorchester“ auf den Mord an Walter Lübcke: Seenotretterin Carola Rackete stehe „auf der Todesliste“, bis sie die Geflüchteten endlich „im Meer ersaufen“ lasse. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier stehe auf der „Abschussliste“: „Walter Lübcke war nicht der letzte Politiker, sondern der erste.“ Aiman Mazyek und Josef Schuster drohte er, man werde „euch abschlachten und eure Gebetshäuser niederbrennen“.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!