Werbung
 Übersetzung für 'schnappen' von Deutsch nach Englisch
NOUN   das Schnappen | -
VERB   schnappen | schnappte | geschnappt
SYNO am Schlaffitchen zu fassen kriegen | arripieren | auffangen | ...
to snatchschnappen
1942
to snapschnappen
1374
to nab sb. [coll.] [to seize a fugitive or wrongdoer]jdn. schnappen [ugs.] [zu fassen bekommen]
514
to clickschnappen
21
games
to ruff [play a trump card at bridge]
schnappen [Bridge]
12
to swoop up sth.etw.Akk. schnappen [ugs.] [ruckartig wegnehmen]
Substantive
clunkSchnappen {n} [z. B. eines Gelenks]
20
2 Wörter
to catch sth.(sichDat.) etw.Akk. schnappen [ugs.]
to collar sb. [Am.] [coll.](sichDat.) jdn. schnappen [ugs.]
to take the airLuft schnappen
to snatch at sth.nach etw.Dat. schnappen
to take a snap at sb./sth.nach jdm./etw. schnappen
to snap at sb./sth. [e.g. dog]nach jdm./etw. schnappen [z. B. Hund]
to snag sth. [esp. Am.] [coll.] [things­ particularly cheap, the best seat, etc.] sichDat. etw.Akk. schnappen [ugs.] [günstige Dinge, den besten Sitz etc.]
to swoop for sth. [coll.]sichDat. etw. schnappen [ugs.]
to grab sth. sichDat. etw. schnappen [ugs.] [hastig ergreifen]
to nail sb. [coll.]sichDat. jdn. schnappen [ugs.]
to nobble sb. [Br.] [coll.] [seize, grab]sichDat. jdn. schnappen [ugs.]
to take sb. to task [idiom] sichDat. jdn. schnappen [ugs.] [sich jdn. vornehmen, jdn. zur Rede stellen]
3 Wörter
to grab sb.'s armjdn. am Arm schnappen [ugs.] [ergreifen]
to gasp for airnach Luft schnappen
to gasp for breathnach Luft schnappen
to pant for breathnach Luft schnappen
to take gulps of airnach Luft schnappen
4 Wörter
to bobmit dem Mund schnappen
fish
to snap at the bait
nach dem Köder schnappen
to snatch at a bonenach einem Knochen schnappen
to snap at a flynach einer Fliege schnappen
to snap up an offersichDat. ein Angebot schnappen [ugs.]
5+ Wörter
to go and get some fresh air [because it's stuffy inside]ein bisschen frische Luft schnappen gehen
30 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'schnappen' von Deutsch nach Englisch

schnappen
to snatch

to snap

to click
Werbung
jdn. schnappen [ugs.] [zu fassen bekommen]
to nab sb. [coll.] [to seize a fugitive or wrongdoer]
schnappen [Bridge]
to ruff [play a trump card at bridge]games
etw.Akk. schnappen [ugs.] [ruckartig wegnehmen]
to swoop up sth.

Schnappen {n} [z. B. eines Gelenks]
clunk

(sichDat.) etw.Akk. schnappen [ugs.]
to catch sth.
(sichDat.) jdn. schnappen [ugs.]
to collar sb. [Am.] [coll.]
Luft schnappen
to take the air
nach etw.Dat. schnappen
to snatch at sth.
nach jdm./etw. schnappen
to take a snap at sb./sth.
nach jdm./etw. schnappen [z. B. Hund]
to snap at sb./sth. [e.g. dog]
sichDat. etw.Akk. schnappen [ugs.] [günstige Dinge, den besten Sitz etc.]
to snag sth. [esp. Am.] [coll.] [things­ particularly cheap, the best seat, etc.]
sichDat. etw. schnappen [ugs.]
to swoop for sth. [coll.]
sichDat. etw. schnappen [ugs.] [hastig ergreifen]
to grab sth.
sichDat. jdn. schnappen [ugs.]
to nail sb. [coll.]

to nobble sb. [Br.] [coll.] [seize, grab]
sichDat. jdn. schnappen [ugs.] [sich jdn. vornehmen, jdn. zur Rede stellen]
to take sb. to task [idiom]

jdn. am Arm schnappen [ugs.] [ergreifen]
to grab sb.'s arm
nach Luft schnappen
to gasp for air

to gasp for breath

to pant for breath

to take gulps of air

mit dem Mund schnappen
to bob
nach dem Köder schnappen
to snap at the baitfish
nach einem Knochen schnappen
to snatch at a bone
nach einer Fliege schnappen
to snap at a fly
sichDat. ein Angebot schnappen [ugs.]
to snap up an offer

ein bisschen frische Luft schnappen gehen
to go and get some fresh air [because it's stuffy inside]
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • ... "Snapszer") leitet sich von "schnappen", das heißt "mit Trumpf stechen" ab.
  • Helen kann zwar einen Schurken schnappen, merkt aber, dass die Schwester ihres Förderers dahintersteckt.
  • In einer Erklärung nannte Human Rights Watch das Verschwinden von Li und anderen chinesischen Dissidenten aus Thailand, dass dies Teil des „beispiellosen neuen Impulses“ der chinesischen Regierung sei, um Menschen außerhalb seiner Grenzen zu schnappen.
  • Schneppe bedeutet lokal eine Zollstelle in den Landwehren, hergeleitet von "schnappen".
  • Getrunken und gebadet wird im Flug. Die Tiere fliegen sehr niedrig über dem Wasser und schnappen nach Insekten. Sie können dabei bis 50 km/h erreichen.

  • Beulenkopfmaulbrüter verfolgen oft stark wühlende Buntbarscharten und schnappen dabei aufgewirbelte Kleinkrebse oder anderen fressbare Organismen auf.
  • Das nur im Diminutiv verwendete Wort „Schnäppchen“ stammt sprachlich von „schnappen“ (im Sinn von „an sich nehmen“).
  • Als Nahrung dienen Fische, Kraken und andere Meerestiere. Manche Arten begleiten Fischerboote und schnappen den Fischereiabfall auf.
  • Dann schießen sie nach vorne, schnappen sich die Beute und kehren sofort zu ihrer Koralle zurück.
  • Der Film lief auch unter den Alternativtiteln „Den Letzten schnappen die Fische“ und „Studentenfutter U.S.A.“. Er spielte in den Kinos der USA ca. 11,7 Millionen US-Dollar ein.

  • Hat ein Spieler als erste Karte ein Ass, so kann er „nach Luft schnappen“ ("prendre l'air") und hat nun "drei" Versuche ein Bild zu erhalten und elfeinhalb Punkte zu erreichen.
  • Lloyd taucht sechs Monate später in Paradise Island auf und erklärt Burdett, dass er ihn irgendwann schnappen werde.
  • Sie schnappen nach Beute bis zu ihrer eigenen Größe.
  • Die Cyclothonen haben nur kleine Zähne und schnappen Planktonkrebse (zum Beispiel Copepoden) auf oder seihen sie (bei entsprechender Dichte) aus dem Wasser.
  • Sie probieren auch gerne die von Tauchern aufsteigenden Luftblasen zu schnappen.

  • Vor allem Männchen reagieren auf Eindringlinge, indem sie mit dem Schnabel nach diesen schnappen.
  • Die Ice Climber wollen den Kondor schnappen und die Nahrungsmittel zurückbringen.
  • Sie schnappen sich jedoch auch kleine Wassertiere aus der Brandung nahe der Küste.
  • "Szene 7." Die drei jungen Männer nutzen die Gelegenheit, ihre Geliebten zu begrüßen. Sie schnappen sich schnell ein paar Lebensmittel und ziehen sich wieder zurück.
  • Die ersten sichtbaren Symptome sind, dass der Fisch sich wie bei Sauerstoffmangel im Wasser verhält; er pendelt zwischen der Oberfläche, wo er nach Luft zu schnappen versucht, und dem Grund, wo er ruht und stirbt.

    Werbung
    © dict.cc English-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!